NASCAR

NASCAR Kalender 2020: Finalrennen zieht von Miami nach Phoenix

Der neue Ort für die Meisterschaftsentscheidung ist nur eine von zahlreichen Neuerungen im Kalender der Monster Energy NASCAR Cup Series 2020.
von Annika Kläsener

Motorsport-Magazin.com - Der Kalender der Monster Energy NASCAR Cup Series 2020 wartet mit einigen Änderungen und Innovationen auf. Sowohl das letzte Rennen der Regular Season als auch das Finale der Playoffs finden an einem neuen Ort statt. Zudem gibt es zum ersten Mal in der modernen Ära der NASCAR ein Wochenende mit zwei Rennen.

Die Regular Season 2020 endet am 29. August auf dem Daytona International Speedway. Das bedeutet, dass das Finale der Regular Season 2019 zum zweiten und letzten Mal auf dem Indianapolis Motor Speedway stattfindet. Von 2003 bis 2017 hatten die Piloten auf dem Richmond Raceway die letzte Chance, sich für die Playoffs zu qualifizieren.

Die Meisterschaftsentscheidung fiel seit 2002 auf dem Homestead-Miami Speedway. Am 8. November 2020 findet das Saisonfinale erstmals auf dem ISM Raceway in Phoenix statt. Vor Homestead-Miami, von 1987 bis 2001, wurde der Champion auf dem Atlanta Motor Speedway gekrönt. Der ISM Raceway war seit 2005 stets das vorletzte Rennen der Saison.

Zahlreiche Änderungen bei den Playoffs

Auch die Playoffs wurden für die Saison 2020 überarbeitet. Der Bristol Motor Speedway, das Roval in Charlotte und der Martinsville Speedway bilden die finalen Rennen der Round of 16, Round of 12 und Round of 8. Damit finden die Elimination Races auf zwei Shorttracks und einem Roval (Kombination aus Road Course und Oval) statt.

Die Playoffs beginnen am 6. September auf dem Darlington Raceway, der erstmals seit 2004 wieder Teil der Playoffs ist. Danach folgen Nachtrennen auf dem Richmond Raceway und auf dem Shorttrack von Bristol.

Die Round of 12 beginnt in Las Vegas. Der Talladega Superspeedway behält seine Position als zweites Rennen. Das Roval in Charlotte bildet 2020 den Abschluss der Round of 12. Bislang war es das letzte Rennen der Round of 16.

Zum ersten Mal seit der Einführung der Playoffs eröffnet der Kansas Speedway die Round of 8. Danach geht es wie gewohnt nach Texas. Neu ist hingegen, dass auf dem Martinsville Speedway die Entscheidung fällt, wer es unter die Final 4 schafft.

Nachtrennen in Martinsville, besonderes Wochenende in Pocono

Das ist jedoch nicht die einzige Neuerung in Bezug auf Martinsville. Zum ersten Mal in der langen Geschichte der Strecke - sie steht seit 1949 im Kalender - wird es ein Nachtrennen geben. 2017 wurden für fünf Millionen US-Dollar LED-Lichtmasten entlang der Strecke installiert. Bislang wurden sie jedoch nur genutzt, wenn das Rennen bei Sonnenuntergang endete.

Ein Novum gibt es auch auf dem Pocono Raceway. Zum ersten Mal seit 1972 finden an einem Wochenende zwei Rennen statt. Die Piloten fahren sowohl am Samstag als auch am Sonntag auf dem 'Tricky Triangle'. Damit verkürzt sich die Saison um eine Woche.

Die Ehre, das Rennen am amerikanischen Nationalfeiertag auszutragen, gebührt 2020 dem Indianapolis Motor Speedway. Zuvor stand der Daytona International Speedway am Wochenende rund um den 4. Juli im Kalender.

Der Kalender der Monster Energy NASCAR Cup Series 2020

Daytona Speedweeks

09.02.2020
Daytona International Speedway
The Clash

13.02.2020
Daytona International Speedway
Duel 1 At Daytona

13.02.2020
Daytona International Speedway
Duel 2 At Daytona

Regular Season

Rennen 1
16.02.2020
Daytona International Speedway

Rennen 2
23.02.2020
Las Vegas Motor Speedway

Rennen 3
01.03.2020
Auto Club Speedway

Rennen 4
08.03.2020
ISM Raceway

Rennen 5
15.03.2020
Atlanta Motor Speedway

Rennen 6
22.03.2020
Homestead-Miami Speedway

Rennen 7
29.03.2020
Texas Motor Speedway

Rennen 8
05.04.2020
Bristol Motor Speedway

Rennen 9
19.04.2020
Richmond Raceway

Rennen 10
26.04.2020
Talladega Superspeedway

Rennen 11
03.05.2020
Dover International Speedway

Rennen 12
09.05.2020
Martinsville Speedway

16.05.2020
Charlotte Motor Speedway
The Monster Energy Open

16.05.2020
Charlotte Motor Speedway
Monster Energy All-Star Race

Rennen 13
24.05.2020
Charlotte Motor Speedway

Rennen 14
31.05.2020
Kansas Speedway

Rennen 15
07.06.2020
Michigan International Speedway

Rennen 16
14.06.2020
Sonoma Raceway

Rennen 17
21.06.2020
Chicagoland Speedway

Rennen 18
27.06.2020
Pocono Raceway

Rennen 19
28.06.2020
Pocono Raceway

Rennen 20
05.07.2020
Indianapolis Motor Speedway

Rennen 21
11.07.2020
Kentucky Speedway

Rennen 22
19.07.2020
New Hampshire Motor Speedway

Rennen 23
09.08.2020
Michigan International Speedway

Rennen 24
16.08.2020
Watkins Glen International

Rennen 25
23.08.2020
Dover International Speedway

Rennen 26
29.08.2020
Daytona International Speedway

Playoffs

Playoff-Rennen 1
06.09.2020
Darlington Raceway

Playoff-Rennen 2
12.09.2020
Richmond Raceway

Playoff-Rennen 3
19.09.2020
Bristol Motor Speedway

Playoff-Rennen 4
27.09.2020
Las Vegas Motor Speedway

Playoff-Rennen 5
04.10.2020
Talladega Superspeedway

Playoff-Rennen 6
11.10.2020
Charlotte Motor Speedway

Playoff-Rennen 7
18.10.2020
Kansas Speedway

Playoff-Rennen 8
25.10.2020
Texas Motor Speedway

Playoff-Rennen 9
01.11.2020
Martinsville Speedway

Playoff-Rennen 10 / Finale
08.11.2020
ISM Raceway


Weitere Inhalte:
nach 31 von 36 Rennen
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video