Motorsport

Priaulx und Lopez am Start - Tourenwagen-Stars komplettieren Race of Champions

Die mehrfachen WTCC-Weltmeister Andy Priaulx und Jose Maria Lopez komplettieren das Feld des Race of Champions 2015 in London.
von Philipp Schajer

Motorsport-Magazin.com - Das 20 Piloten umfassende Starterfeld des Race of Champions 2015 am 20. und 21. November in London ist komplett. Als letzte Teilnehmer wurden die mehrfachen Tourenwagen-Weltmeister Andy Priaulx und Jose Maria Lopez bestätigt.

Der dreifache (2005 - 2007) WTCC-Champion Priaulx bildet gemeinsam mit Jason Plato das Team England 1, während Lopez, der erst kürzlich den WTCC-Titel verteidigte, gemeinsam mit Ryan Hunter-Reay für das Team Americas an den Start geht.

Das Fahrerfeld des Race of Champions 2015

Team Fahrer 1 Fahrer 2
Australien Daniel Ricciardo (Formel 1) Mick Doohan
Brasilien Felipe Massa (Formel 1) Nelson Piquet Jr. (Formel E, Indy Lights)
All Stars Romain Grosjean (Formel 1) Jorge Lorenzo (MotoGP)
Deutschland Sebastian Vettel (Formel 1) Nico Hülkenberg (Formel 1)
Nordic Tom Kristensen Petter Solberg (Rallycross)
England 1 Jason Plato (BTCC) Andy Priaulx (BTCC, ELMS)
England 2 Jenson Button (Formel 1) Alex Buncombe (Blancpain Endurance Series)
Schottland David Coulthard Susie Wolff
Americas Ryan Hunter-Reay (IndyCar) Jose Maria Lopez (WTCC)
Young Stars Pascal Wehrlein (DTM) Jolyon Palmer

In Klammern sind die Rennserien angegeben, in denen die Piloten 2015 aktiv sind.


Weitere Inhalte:
Motorsport Tickets
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video