Motorsport / Kolumne

Christian Menzel: Angst um die Nordschleife

Christian Menzel ist bereit für die neue Saison. Bei den Einstellfahrten gab er bereits richtig Gas.
von Christian Menzel

Motorsport-Magazin.com - Hallo zusammen,
am 25. und 26. März waren die ersten Test- und Einstellfahrten für die kommende VLN-Saison. Ich werde für das Team Manthey im Großeinsatz sein - meine Arbeitsgeräte sind aus dem Hause Porsche und werden in Weissach gebaut, gefahren wird mit einem 997 GT3 R und mit einem 2010er Cup-Porsche.

Schon am 2. April geht es zum ersten Rennen auf meine geliebte Nordschleife! Ich freue mich riesig - warum? Bei den Einstellfahrten hatte ich das Vergnügen zunächst mit dem Haribo GT3 R eine Runde zu drehen. Bei traumhaftem Wetter ging es am frühen Morgen auf eine Check-Lap. Das Auto ist wirklich ein Hammer, nicht umsonst konnte ich in 2010, zwei VLN-Gesamtsiege einfahren. Gleichzeitig wurde mir klar welches Glück ich doch habe - tolles Auto, tolles Team, toller Sponsor und dann diese wunderschöne Rennstrecke bei tollem Frühlingswetter - einfach geil!

Auch das zweite Auto hat mir viel Freude bereitet. Ein 2010er Cup-Porsche - jetzt mit 3.8 Liter Hubraum und auch mit breiteren Hinterreifen von Michelin. Der Unterschied zu einem "normalen" Cup Porsche liegt im ABS und beim Fahrwerk, das in der VLN freigestellt ist. Genau hier muss ich meinen Teamboss Olaf Manthey mal wieder loben. Das Auto lag auf Anhieb perfekt. Es war nicht nötig auch nur einen Klick in der Druck- oder Zugstufe zu korrigieren.

Zwei Autos, zwei Einsätze - Schwerstarbeit beim Saisonstart

Christian Menzel freut sich auf den Saisonstart - Foto: Christian Menzel

Wer die Nordschleife mit seinen vielen Bodenwellen und Schwierigkeiten kennt, der hat einen Schimmer, was das bedeutet. Wirklich schneller werden wir mit einem 2010er Auto wahrscheinlich nicht sein, denn wir müssen mit einem Luftrestriktor an den Start gehen - der klaut uns schon deutlich Leistung, aber dafür liegt das Auto einfach traumhaft und kann so in den Kurven seinen Nachteil wieder wettmachen. Abtrieb und Reifen sind zwei tolle Faktoren.

Auf dem Haribo-Porsche geht es mit Mike Stursberg an den Start - auf dem Cup-Porsche starte ich mit Frank Kräling und Wolfgang Kohler. Der Wolfgang ist ja ein "alter" Schüler von mir. Mit alt meine ich nicht unbedingt sein Alter, sondern er hat in 2006 seine ersten Gehversuche im Motorsport gemacht, und recht früh mit mir als Coach, einen Lehrer an seine Seite geholt. Zusammen waren wir auch schon richtig erfolgreich - immerhin haben wir seit 2007 schon einige Cup-Klassensiege, und viele Top-Ten-Gesamtresultate in der VLN eingefahren!

Als Hilfsmittel dienen Beifahrersitz, Datenaufzeichnung und Videokamera. Zwischendurch trainieren wir im Fahrsicherheitszentrum am Nürburgring noch etwas Fahrzeugbeherrschung und das kontrollierte Driften. Ich bin richtig stolz auf meinen Wolfgang - der ist bei den Einstellfahrten tolle Rundenzeiten gefahren- Zusammen mit Frank sollten wir gut unterwegs sein, der war auch sehr schnell - Podest in der Cup-Klasse ist hier mein klares Ziel!

Angst um die Nordschleife

Logisch entschieden haben sich ungefähr 36 Prozent der Wähler bei den Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz scheinbar nicht.
Christian Menzel

Einen meiner Einsätze in Asien habe ich wieder abgegeben - ich sollte in Shanghai (zusammen mit der F1) für mein altes Team StarChase im Porsche Carrera Cup starten, um dort den neuen Stammfahrer Alex Imperatori zu ersetzen, der eigentlich in der japanischen Formel Nippon gestartet wäre. Diese Rennserie ist durch das Erbeben, und dem Reaktorunglück zunächst verschoben. Alex kann also in Shanghai starten - ich habe Verständnis für diese logische Entscheidung.

Logisch entschieden haben sich ungefähr 36 Prozent der Wähler bei den Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz scheinbar nicht. Wer den Nürburgring-Skandal seit einigen Jahren verfolgt hat, der weiß was ich meine. Ich habe Angst um die schönste Rennstrecke der Welt, und ich schreibe das auch ganz deutlich. Schluss mit den negativen Dingen - ich wünsche uns allen am Samstag einen tollen Saisonauftakt!

Euer Christian Menzel


Motorsport Tickets
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video