Mehr Sportwagen

Rekord auf Anhieb - Im LMP2: Neuer Rundenrekord am Bilster Berg

Michel Frey vom Schweizer Rennteam Race Performance erzielte vergangene Woche am Bilster Berg Drive Resort einen neuen Rekord.

Motorsport-Magazin.com - Das hatte der Bilster Berg bisher noch nicht erlebt: Ein waschechtes Rennfahrzeug der Le Mans Prototypenklasse 2 (LMP2) auf dem kurvenreichen Asphalt des Drive Resort bei Bad Driburg im Teutoburger Wald. Das Schweizer Rennteam "Race Performance", dessen Pilot Michel Frey üblicherweise bei Rennen der Le Mans Series wie auch dem 24h-Rennen in Le Mans antritt, wollte es sich nicht nehmen lassen, die neue Test- und Erprobungsstrecke im Landkreis Höxter mit seinem Le Mans-Boliden zu umrunden und mit dem offenen Oreca mit Judd-BMW-Triebwerk eine neue Bestzeit zu erzielen.

Dabei ist die Streckenführung äußerst ambitioniert: 19 Kurven, 44 Kuppen und Wannen sowie ein Gefälle von 26% und Steigungen von bis zu 21% charakterisieren das Bilster Berg Drive Resort, und das bei einem kumulierter Höhenunterschied von gut 200 Metern und auf einer Gesamtlänge von lediglich 4,2 Kilometern pro Runde. "Eine phantastische Strecke", begeistert sich Michel Frey nach seinen ersten Erkundungsrunden mit einem Porsche GT3. "Die rasche Folge an unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden macht den Kurs sehr komprimiert und anspruchsvoll".

Im LMP2 über den Bilster Berg - Foto: Bilster Berg

Anspruchsvoll war auch die Absicht von Rennfahrer Michel Frey. Sein Ziel: Ein neuer Rundenrekord auf dem Bilster Berg. Der lag bisher bei 1:36, aufgestellt durch den deutschen Rennfahrer Thomas Mutsch auf einem Audi R8 LMS Ultra.

Besondere Herausforderung für Frey: Der neue Rekord musste gleich auf Anhieb klappen. Denn wegen der strengen Schallemissionsauflagen am Bilster Berg hatte Frey mit seinem Le Mans LMP2-Rennfahrzeug nur maximal zwei genehmigte Durchläufe, um die bestehende Bestzeit zu unterbieten. "Die erste Runde war zum Eingewöhnen", sagt Frey. "Die zweite Runde musste sitzen". Und wie sie saß. Mit 1:34,7 Minuten stellte Michel Frey mit seinem Oreca-Judd LMP2 am Nachmittag des 8. Oktober 2013 mit nur zwei Runden den neuen Rekord am Bilster Berg auf.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter