VW will im kommenden Juni den Pikes Peak erobern. Das Elektro-Projekt erhielt nun endlich einen Namen, zudem zeigte Volkswagen erste Bilder vom neuen Auto. Der VW wird unter dem Namen "I.D.R. Pikes Peak" an den Start gehen.

Die ersten beiden Bilder sind leider keine Fotos, sondern nur computergenerierte Ableger des neuen Konzepts. In gewohnter Pikes-Peak-Manier glänzt auch der I.D.R. mit einem markanten Heckflügel und einer massiven Frontschürze.

"Der I. D. R Pikes Peak stellt für uns eine extrem spannende Herausforderung dar, um zu zeigen, was im Motorsport mit Elektroantrieb möglich ist. Unsere gesamte Mannschaft rund um unseren Fahrer Romain Dumas ist bis in die Haarspitzen motiviert, eine neue Bestmarke für Elektro-Fahrzeuge aufzustellen", wird Motorsportdirektor Sven Smeets in einer Presseaussendung zitiert.

Volkswagen zeigt die ersten Bilder des I.D.R. Pikes Peak -
Volkswagen zeigt die ersten Bilder des I.D.R. Pikes Peak -Foto: VW

Dieser Rekord für Elektroautos liegt aktuell bei 8:57,118 Minuten und wurde 2016 von Rhys Millen aufgestellt. Die Bestmarke der E-Kategorie liegt somit noch über 40 Sekunden über dem Allzeit-Rekord, den Sebastien Loeb in 8:13,878 Minuten im Jahr 2013 im Peugeot 208 T16 Pikes Peak aufstellte.

Volkswagen nahm seit 1987 nicht mehr an dem Rennen teil. Damals schickte man einen 652 PS starken Bimotor-Golf auf die damals noch nicht asphaltierte Piste. Der Pikes Peak International Hill Climb 2018 findet am 24. Juni statt.