IndyCar

Sebring als Schauplatz - Daly testet für A.J. Foyt Racing

von Frederik Hackbarth

Motorsport-Magazin.com - Conor Daly, der 2012 in der GP3 unterwegs war und in dort Gesamtrang sechs belegte, wird am 13. Dezember auf dem Sebring International Raceway für A.J. Foyt Racing erstmals ein IndyCar testen. Der Sohn des ehemaligen F1- und CART-Piloten Derek Daly hat bislang noch kein Engagement für 2013 gefunden und erwägt allem Anschein nach den Wechsel von Europa zurück in seine amerikanische Heimat. Teamboss Foyt würde sich in jedem Fall freuen: "Conor ist aktuell eines der aufregendsten aufstrebenden Talente im Formelsport." Die ersten Gespräche mit Daly hätten am Rande des F1-Rennens in Austin stattgefunden. "Und nun wollen wir einmal sehen, wie er sich so schlägt", erklärte der Teamboss.


Weitere Inhalte:
nach 17 von 17 Rennen
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter