Games

Assetto Corsa Competizione bald für PlayStation 4 und Xbox One

Bislang gab es die Rennsimulation Assetto Corsa Competizione ausschließlich für den PC. Im Juni werden Versionen für zwei Konsolen veröffentlicht.
von Daniel Geradtz

Motorsport-Magazin.com - Assetto Corsa Competizione wird es bald auch für die Konsole geben: Am 23. Juni bringen der globale Publisher 505 Games und Kunos Simulazioni die Rennsimulation für die PlayStation 4 und die Xbox One heraus. Das Spiel wird für 39,99 Euro als digitaler Download und im Handel erhältlich sein.

Assetto Corsa Competizione ist bislang ausschließlich für den PC erhältlich. Das Spiel hat sich in der Sim-Racer-Szene und darüber hinaus einen guten Ruf erarbeitet. Nicht nur Gamer nutzen es, sondern auch Rennfahrer, um sich auf neue Strecken und Fahrzeuge einzuschießen.

In der Simulation können die Spieler mit unterschiedlichen GT3-Sportwagen wie dem Audi R8 LMS Evo oder dem Mercedes-AMG GT3 über detailgetreu nachgebildeten Rennstrecken fahren. Zur Auswahl stehen unter anderem der Nürburgring, der Circuit Zolder und das Autodromo Nazionale Monza. Das kürzlich veröffentlichte DLC-Pack zur Intercontinental GT Challenge enthält zudem unter anderem die fahrerisch herausfordernden Strecken von Bahthurst (Mound Panorama Circuit) und Suzuka. Alle Strecken wurden mittels der präzisen Laserscan-Technologie erfasst und ins Spiel übertragen.

Trailer: Assetto Corsa Competizione kommt für Konsolen: (01:04 Min.)

Wie in der PC-Version bieten auch die Varianten für die beiden Konsolen unterschiedliche Spielmodi. Im Einzelspielermodus können sich die Spieler mit den Strecken vertraut machen. Der Multiplayermodus ermöglicht, sich in Sprint- und Langstreckenrennen mit der weltweiten Konkurrenz zu messen. Sogar Rennen über eine Distanz von 24 Stunden können inklusive Fahrerwechseln simuliert werden. Das dynamische Wetter sorgt für zusätzliche fahrerische Herausforderungen.

Wer die Version von Assetto Corsa Competizione für die Xbox One oder die PlayStation 4 vor vorbestellt, erhält zugleich kostenlosen Zugang zum 'Intercontinental GT Pack'-DLC. Auch für die Spieler der PC-Version gibt es gute Nachrichten. Das Spiel wird in den nächsten Monaten weiterentwickelt: Ab April steht ein kostenloses Update zur Verfügung, das neue Features beinhaltet. Danach gibt es sowohl für die PC- als auch für die Konsolenversionen weitere Download-Packs.


Motorsport Tickets
Wir suchen Mitarbeiter