Formel 2

Eddie Irvine am Telefon - Stoneman bereitet sich auf großen Test vor

Formel 2-Champion Dean Stoneman bereitet sich bereits auf seinen ersten Test in einem Formel 1-Boliden vor.
von Fabian Schneider

Motorsport-Magazin.com - Andy Soucek hat im vergangenen Jahr den ersten Titel in der neuen Formel 2 geholt, sein erster Nachfolger heißt Dean Stoneman. Der Brite brachte die Meisterschaft vor etwas mehr als einer Woche im spanischen Valencia unter Dach und Fach. Im November wird er erneut in Spanien unterwegs sein, dann aber mit deutlich mehr Pferdestärken unter der Haube - Stoneman bestreitet einen Formel 1-Test für Williams in Jerez.

"Ich bereite mich bereits körperlich auf den Test vor, aber ich gehe ja sonst auch ins Fitness-Studio und halte mich fit", so Stoneman. "Ich versuche etwas Gewicht zu verlieren und Muskeln aufzubauen - das ist hart, kann aber den Unterschied ausmachen."

Gemeinsam mit dem ehemaligen DTM-Fahrer Darren Turner hat er sogar einen Simulator aufgesucht, um den Kurs in Jerez besser kennen zu lernen und eine Idee zu bekommen, wo es lang gehen wird und welche Gänge für die einzelnen Kurven geeignet sind.

"Wenn dann der Tag gekommen ist mache ich einfach das, was ich am besten kann: In das Auto steigen und so schnell wie möglich fahren", berichtet Stoneman. "Man muss so eine Gelegenheit einfach genießen, aber man muss auch verstehen, wie das Team arbeitet, um weiter zu lernen und sich zu verbessern."

Sein Titelgewinn hat allerdings auch andere Folgen - in England bekommt Stoneman, der von seiner Figur stark an Nigel Mansell erinnert, mehr Aufmerksamkeit. "Nach einem Radio-Interview mit dem BBC hat mich sogar Eddie Irvine angerufen, um mir zu gratulieren."


Weitere Inhalte:
nach 11 von 12 Rennen
Motorsport Tickets
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video