Foren-Übersicht / Formel 1 / Technisches

Der "Weltmotor"

Fragen und Antworten über die Technik in der Formel 1.
Beitrag Montag 6. April 2009, 19:55
172 172

Beiträge: 2108
Siehe hier:

https://www.motorsport-magazin.com/formel1/news-75058-mosley-plant-2013-einen-weltmotor-noch-den-kinderschuhen.html

Mosley plant für 2013 einen "Weltmotor". Also einen Einheitsmotor, der dann in F1, F2 und in der Rallye WM eingesetzt wird.

Wollte nur ma wissen, was ihr so davon haltet. Ich denke, der gute Mann sollte mal zum Neurologen gehen...
Fate is an elegant, cold-hearted whore
She loves salting my wounds
Yes, she enjoys nothing more
I bleed confidence from deep within my guts now
I\'m the king of this pity party with my jewel encrusted crown...

Beitrag Montag 6. April 2009, 21:02
0ph 0ph

Beiträge: 1331
grundsätzlich *böses Wort*
schließt außerdem die Werke aus ;) Ich mein ein bisschen werkseitiger Einsatz ist ja sogar wünschenswert

Aber mal was grundsätzliches: Ich mein dass so ein Motor in ein F1 und gleichzeitig F2/GP2 passen würde, klingt ja logisch, aber auch in einen "PKW"? Ich mein, soweit ich weiß, sind die Rally-Wagen ja von der Karosse her, mehr oder weniger original, wie soll da ein so ein.... momentmal :oops: das sind ja gar keine Motoren. Das sind Rasenmäher mit 2.4l so ein scheiß 8-)

Beitrag Montag 6. April 2009, 21:18
172 172

Beiträge: 2108
0ph hat geschrieben:
grundsätzlich *böses Wort*
schließt außerdem die Werke aus ;) Ich mein ein bisschen werkseitiger Einsatz ist ja sogar wünschenswert

Aber mal was grundsätzliches: Ich mein dass so ein Motor in ein F1 und gleichzeitig F2/GP2 passen würde, klingt ja logisch, aber auch in einen "PKW"? Ich mein, soweit ich weiß, sind die Rally-Wagen ja von der Karosse her, mehr oder weniger original, wie soll da ein so ein.... momentmal :oops: das sind ja gar keine Motoren. Das sind Rasenmäher mit 2.4l so ein scheiß 8-)


Wäre halt wohl wirklich ein Vierzylinder mit je nach Einsatzzweck unterschiedlichen Turbos oder Kompressoren drann.
Fate is an elegant, cold-hearted whore
She loves salting my wounds
Yes, she enjoys nothing more
I bleed confidence from deep within my guts now
I\'m the king of this pity party with my jewel encrusted crown...

Beitrag Montag 6. April 2009, 21:35

Beiträge: 3853
Mosley hat es anscheinend ein bisschen eilig, nachdem er ja mit seinne Gehilfen laufend in den letzten Jahren die F1 und die WRC ruiniert hat, möchte er das Werk nun zu Ende bringen, und mit einer Aktion gleich beiden Meisterschaften das totale Ende bescheren.

Überraschen tut es eigentlich keinen mehr.

Beitrag Montag 6. April 2009, 22:14

Beiträge: 3713
Der Mosley sollte auf Entzug und am besten Ron Dennis seinen Posten übergeben...
Bernie dann noch mit Alain Prost tauschen und mit etwas Glück gibts wieder nebem den gutem Racing auch ne vernünftige Show.
"40 Punkte klingen nach viel, aber so sehen wir das nicht. Silverstone sollte zeigen, dass unser Auto einen Schritt voran gemacht hat. Das war der Fall. Deshalb glaube ich jetzt an die Titelchancen."
Komm schon Nano...

Beitrag Montag 6. April 2009, 22:15

Beiträge: 39241
Habs an anderer Stelle schon geschrieben: Seine blödste Idee bisher.

Beitrag Montag 6. April 2009, 22:42
172 172

Beiträge: 2108
MichaelZ hat geschrieben:
Habs an anderer Stelle schon geschrieben: Seine blödste Idee bisher.


Naja, immerhin könnte man diesen Motor dann auch als Serienmotor in PKW einsetzen. Ne gute Vermarktungsstrategie. Wer will nicht privat mit dem WM-Motor 2013 fahren?!? :wink:
Fate is an elegant, cold-hearted whore
She loves salting my wounds
Yes, she enjoys nothing more
I bleed confidence from deep within my guts now
I\'m the king of this pity party with my jewel encrusted crown...

Beitrag Montag 6. April 2009, 22:45

Beiträge: 1294
Mit dem Weltmotor wird dann wohl auch wieder das Auf & Abstiegs Thema aufkommen. Wenn F1 & F2 eh schon den selben Motor (Mosley Turbo F1 & Mosley Special F2) haben, dann können ja Red Bull (F1) & Williams (F2) auch Chassis bauen die dann jeder kostengünstig kaufen kann :)

Beitrag Montag 6. April 2009, 22:50

Beiträge: 6484
Die Tatsache, dass der Motor der angeblich höchsten Klasse im Motorsport (zwar anders aber trotzdem) in einer anderen Serie eingesetzt wird, schon allein das ist doch nicht mehr vertretbar.
Kimi Raikkonen

Beitrag Montag 6. April 2009, 23:12

Beiträge: 0
Der "Weltmotor" ist es nichtmal wert, sich damit überhaupt auseinander zu setzen. Mosley soll sich lieber zu seinen Ledertussis begeben und sich seine Vorschläge sonstwo hinstecken. Nach seinem Schnellschuss mit dem Punktesystem vor der Saison und dieser komischen Budgetgrenze, die eigentlich keine ist, setzt er jetzt noch einen drauf. Er ist wohl doch langsam zu alt für den Job...

Beitrag Montag 6. April 2009, 23:17
172 172

Beiträge: 2108
Wenn man sieht, wie weit wir jetzt schon sind bezüglich der Motoren, kann ich mir gut vorstellen, dass der nächste Schritt wirklich dieses Max-Motor ist.

Ich mein, er (Mosley) hat doch alles durch bekommen. Motoren sind eingefroren, halten soundsoviel Rennen lang usw. Wenn man die Zeitabstände anschaut, spiegelt sich das auch drinne wieder. Das Feld ist so eng zusammen wie schon seit Langem nicht mehr. Ok, das ist ja auch gut so, aber trotzdem.

Ich befürchte wirklich, dass die Abrüstung so weiter geht. Und was weiter oben geschrieben wurde, mit dem Aufstiegs- und Abstiegssystem, das würde sich dann wirklich mit dem einen Einheitsmotor anbieten. Wer dann in der F1 fahren würde, hätte im überschaubaren Rahmen Mehrkosten.

Die Privaten würde es vielleicht freuen...
Fate is an elegant, cold-hearted whore
She loves salting my wounds
Yes, she enjoys nothing more
I bleed confidence from deep within my guts now
I\'m the king of this pity party with my jewel encrusted crown...

Beitrag Dienstag 7. April 2009, 00:01

Beiträge: 3713
Der Witz ist ja noch folgender: Wer baut den Motor?

Die Burschen aus Maranello würden wohl nur mit einem müden Lächeln ein Motor aus dem Hause Audi in ihre rote Göttin einbauen.

F-One stimme ich das erstemal mehr als 10000%ig zu: Gibt dem Mann ne Frau in leder und einem anderen seine Stelle!
"40 Punkte klingen nach viel, aber so sehen wir das nicht. Silverstone sollte zeigen, dass unser Auto einen Schritt voran gemacht hat. Das war der Fall. Deshalb glaube ich jetzt an die Titelchancen."
Komm schon Nano...

Beitrag Dienstag 7. April 2009, 00:20

Beiträge: 1294
thealonsof1 hat geschrieben:
Wer baut den Motor ?


Cosworth

Immerhin bauen sie ja schon den Einheitsmotor für die Formel 1.
Und Cosworth gehört zu Audi
Damit wäre der Audi Motoren Deal der Formel 2 auch sicher.
Zuletzt geändert von Bellerophon am Dienstag 7. April 2009, 00:37, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag Dienstag 7. April 2009, 00:31
172 172

Beiträge: 2108
Und eigentlich könnte man dann auch den 1,8 Liter Turbomotor von Audi/VW nehmen, der z.B auch den ersten Audi TT befeuert hat. Den konnte man auch bis zum geht nicht mehr aufblasen. Und der hat sich in zig diversen Fahrzeugen bewährt. Das wär doch ma Downsizing für die F1. Und der Motor würde geschätzte 5 000 Euro pro Stück kosten. :D) Was ein Ding!
Fate is an elegant, cold-hearted whore
She loves salting my wounds
Yes, she enjoys nothing more
I bleed confidence from deep within my guts now
I\'m the king of this pity party with my jewel encrusted crown...

Beitrag Dienstag 7. April 2009, 00:40

Beiträge: 1294
Mit einem 1,8 Liter Turbomotor von Audi wird in der Formel 2 gefahren.

Beitrag Dienstag 7. April 2009, 02:19
AWE AWE

Beiträge: 13291
Meien Idee wäre ja das "Weltauto " ,quasi die eierlegende Wollmilchsau .

Ein Universalauto das mit einfachen Handgriffen innerhalb von 30 min . vom F1 zum RallyeWagen umgebaut werden kann .

Dann könnte Team Force India von April bis oktober F1 fahren und im Rahmenprogramm gleich noch die in der F2 ,an den Wochenenden daziwschen Langstrecken-Rennen und von November bis März kommen die Rallyes .

Alles mit dem Weltmotor von Tata ,einem dreizylinder mit immerhin 1000 ccm in der F1 und in der WRC natürlich mit Turbolader ,in der formel 2 als Sauger und in der Formel Mäxchen (der neuen Nachwuchsformel für angehende Geisteskranke ) in der auf 5 PS gedrosselten Variante .

Und wenn ich jetzt Bernie wäre dann würde ich F1 .WRC und Langstrecke verbinden . Medalien ausgeben und am ende wird jeder Fahrer gewogen und wer das meiste Gold um den Hals hängen hat ,der ist Welt-weltmeister .

Beitrag Dienstag 7. April 2009, 10:22

Beiträge: 4399
Wahrscheinlich hat eine Anfängerin, bei seiner letzten Sitzung, den Kopf getroffen!
.

Beitrag Dienstag 7. April 2009, 10:22
172 172

Beiträge: 2108
bschenker hat geschrieben:
Wahrscheinlich hat eine Anfängerin, bei seiner letzten Sitzung, den Kopf getroffen!
.


Der war gut! :D)
Fate is an elegant, cold-hearted whore
She loves salting my wounds
Yes, she enjoys nothing more
I bleed confidence from deep within my guts now
I\'m the king of this pity party with my jewel encrusted crown...

Beitrag Dienstag 7. April 2009, 13:28

Beiträge: 1229
Also ich find die Idee ja mal richtig Hirnverbrannt. Ich frage mich wie kann man auf so ne Idee kommen. Wenn ich das lese was Mosley so vorschlägt wird mir echt schlecht. Naja wenn Mclaren ein Audi Motor im Heck hat haben die mal Vorsprung durch Technik. Naja Spaß bei Seite.:Wie will man einen Ferrari verkaufen wenn im F1 Auto mehr oder weniger ein Audi-Motor arbeitet. Also wenn das kommt schaue ich mir nur noch DTM an :D)
Bild

Beitrag Dienstag 7. April 2009, 14:19

Beiträge: 3853
AWE hat geschrieben:
Meien Idee wäre ja das "Weltauto " ,quasi die eierlegende Wollmilchsau .

Ein Universalauto das mit einfachen Handgriffen innerhalb von 30 min . vom F1 zum RallyeWagen umgebaut werden kann .


Wie wir ja erfahren durften steht unser Mäxchen ja auf so Technik à la James Bond. Daher wäre es nur logisch wenn der F1-F2-WRC sich einfach auf Knopfdruck umwandeln kann :D) Der MI 6 arbeitet schon dran

Zudem hat Peitschen-Maxe ja schon angedeutet dass er sich auch KERS in der Rallye-WM wünschen würde.

Beitrag Dienstag 7. April 2009, 18:38

Beiträge: 3713
Bald fahren sogar Pocketbikes mit F1 Motoren!
"40 Punkte klingen nach viel, aber so sehen wir das nicht. Silverstone sollte zeigen, dass unser Auto einen Schritt voran gemacht hat. Das war der Fall. Deshalb glaube ich jetzt an die Titelchancen."
Komm schon Nano...

Beitrag Dienstag 7. April 2009, 19:19

Beiträge: 1229
thealonsof1 hat geschrieben:
Bald fahren sogar Pocketbikes mit F1 Motoren!


Bald gibt es nur noch den Weltmotor :D)
Bild

Beitrag Dienstag 7. April 2009, 21:25

Beiträge: 4399
Manchmal scheint es das auch geblendete plötzlich durchblicken.

Das man zum Treibstoff Bio-Benzin beimischt ist ja vor ein psar Jahren auf dem selben Mist gewachsen. Es scheint jedoch das jemand Vergessen hat warum er darauf gepocht hat, oder es ist jemandem gelungen im Einsicht einzupeitschen.

Es währe nur zu hoffen das dies auch in diesem Fall so schnell als möglich passiert.
.

Beitrag Dienstag 7. April 2009, 22:09
AWE AWE

Beiträge: 13291
bschenker hat geschrieben:
Wahrscheinlich hat eine Anfängerin, bei seiner letzten Sitzung, den Kopf getroffen!
.


Und du meinst ernsthaft ,dabei könnte noch was kaputt gehen ?

Beitrag Dienstag 7. April 2009, 22:11

Beiträge: 4399
Jedenfalls eine Weiche umgeschaltet werden!

Nächste

Zurück zu Technisches

Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video