Foren-Übersicht / Formel 1 / Die Teams

Ferrari 2018

Diskussionsforum über Teams und Motoren in der Formel 1.
Beitrag Sa Nov 03, 2018 3:50 pm

Beiträge: 37552
Wen soll er denn zu Ferrari lotsen?

Beitrag Sa Nov 03, 2018 4:32 pm

Beiträge: 17309
MichaelZ hat geschrieben:
Wen soll er denn zu Ferrari lotsen?


Warum fragst du das? Ich habe ja nirgendwo gesagt dass er JETZT jemand bestimmtes zu Ferrari lotsen sollte.

Newey wäre natürlich ideal, aber wie wir aus dessen Biographie wissen, hat er bereits mehrfach mit Ferrari gesprochen und sich am Ende immer dagegen entschieden. Aus privaten Gründen aber eben auch, weil er bei Red Bull alle Freiheiten hat. Es wäre natürlich ideal gewesen, Newey 2015 oder 2016 schon zu Ferrari zu holen.

Ansonsten....Costa will ja bei Mercedes kürzer treten und mehr bei seiner Familie in Italien sein. So gesehen wäre für den ein Wechsel zu Ferrari ideal. Aber die Frage ist, ob der nach seinem damaligen Rauswurf wieder Lust auf Ferrari hat. Zudem würde sich das mit Binotto wohl nicht vertragen.

Also aus technischer Sicht sehe ich bei Ferrari derzeit eigentlich nicht unbedingt Handlungsbedarf.

Ich würde eher den Teamchef austauschen. Aber da fällt mir auch keine derzeit verfügbare, sinnvolle Alternative ein. Berger würde perfekt passen, weil er in der Vergangenheit schon mit Vettel gearbeitet hat und auch Ferrari bestes kennt. Aber wir wissen ja, dass Berger eine andere langfristige Aufgabe hat, das ist also unrealistisch.

Andererseits: wenn Arrivabene gehen würde, dann könnte Binotto der Nachfolger sein und dann würde man wieder im technischen Bereich eine neue Führung benötigen.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Do Nov 15, 2018 3:52 pm

Beiträge: 37552
Andreas Seidl wird ja jetzt mit Ferrari in Verbindung gebracht. Wäre gut für Ferrari und gut für Vettel.

Vorherige

Zurück zu Die Teams