Foren-Übersicht / Formel 1 / Die Fahrer

Valtteri Bottas

Diskussionsforum über Fahrer in der Formel 1.
Beitrag So Apr 14, 2019 10:34 pm

Beiträge: 18133
automatix hat geschrieben:
und selbst da hätte es fast gelangt - danach war er auf 1,5 Sekunden dran. Aber Bottas ist halt unterm Strich langsamer als Hamilton, da hilft alles nichts. Aber jetzt kommt ja Baku, das wird sowieso wieder ein unplanbares Chaos, vielleicht hat Bottas ja wenigstens das Pech abgelegt....


Nun ich habe nicht den Boxenfunk von Mercedes gehört, aber ich wette dass es da auch nen Funkspruch hab wie "hold position", was ja auch nichts anderes ist als Teamorder.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag So Apr 14, 2019 11:45 pm
L L

Beiträge: 38
Der gleichzeitige Stopp war die beste Lösung, wäre Bottas eine Runde länger draußen geblieben, hätte er mehr Zeit verloren, siehe Leclerc usw.
Eine absichtlich falsche Info zum Schleifpunkt der Kupplung ist lächerlich, so dumm ist selbst Mercedes nicht, dadurch hätte man noch mehr Positionen verlieren können. Btw. in diesem Jahr hat noch keiner von der Pole gewonnen. Bei Mercedes gab es heute ganz sicher keine Teamorder.
Aktive Zeit im Forum: 2006 - 2009 & 2019 -
Genau 10 Jahre später und pünktlich zum 1000. F1 Rennen.

Beitrag Mo Apr 15, 2019 7:14 am

Beiträge: 8160
L hat geschrieben:
Der gleichzeitige Stopp war die beste Lösung, wäre Bottas eine Runde länger draußen geblieben, hätte er mehr Zeit verloren, siehe Leclerc usw.
Eine absichtlich falsche Info zum Schleifpunkt der Kupplung ist lächerlich, so dumm ist selbst Mercedes nicht, dadurch hätte man noch mehr Positionen verlieren können. Btw. in diesem Jahr hat noch keiner von der Pole gewonnen. Bei Mercedes gab es heute ganz sicher keine Teamorder.


er muß das behaupten, weil er nicht einsehen kann und will, daß Lewis einfach besser ist.
GO Lewis

Beitrag Mo Apr 15, 2019 3:30 pm

Beiträge: 38280
formelchen hat geschrieben:
Da steht er auf Pole und vergeigt es wieder. Kann natürlich auch sein, dass vom Kommandostand eine absichtlich falsche Info zum Schleifpunkt der Kupplung kam. Würde mich nicht wundern.


Dann haben sie in Australien Hamilton auch eine absichtlich falsche Info zum Schleifpunkt der Kupplung gegeben?

Beitrag Mo Apr 15, 2019 4:06 pm

Beiträge: 38280
formelchen hat geschrieben:
Teamorder gibt es nicht nur bei Ferrari. Bei Mercedes ist das an der Tagesordnung. :lol: :lol: :lol:


Stimmt, wir haben alle gesehen, wie Mercedes in Australien durch Teamorder dafür gesorgt hat, dass Hamilton an Bottas vorbeikam :idea:

Beitrag Mo Apr 15, 2019 4:12 pm

Beiträge: 38280
formelchen hat geschrieben:
Und der Bottas wird ja vom Team auch nach Strich und Faden vera.....heute zum Beispiel mit dem gleichzeitigen Boxenstopp.


Bottas war vor dem Stopp 2., danach immer noch 2. Die Entscheidung fiel am Start - sein Fehler. So wie bei Hamilton in Australien.

Vera. wird Leclerc. Da hat auch der Start entschieden, aber da hat das Team eingegriffen – statt Platz 3 kam so Rang 5 für Leclerc raus. Respekt... :roteyes:

Beitrag Mo Apr 15, 2019 4:36 pm

Beiträge: 969
Ich glaube der Typ ist noch mehr gefrustet als sein Held :drink: Und wir alle kennen ja seine übliche Verteidigung, wenn Meier den Müller umbringt, dann darf Krause auch den Lehmann killen...ist doch klar :lol:

Vorherige

Zurück zu Die Fahrer

Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video