Foren-Übersicht / Formel 1 / Die Fahrer

Transfermarkt für 2013

Diskussionsforum über Fahrer in der Formel 1.
Beitrag Samstag, 11. Februar 2012

Beiträge: 45286
Alle Cockpits sind besetzt. Darf man ja mal spekulieren, in anderen Foren wird das ja auch schon gemacht. Ich tippe:

Red Bull: Sebastian Vettel – Mark Webber
McLaren: Jenson Button – Lewis Hamilton
Ferrari: Fernando Alonso – Adrian Sutil
Mercedes: Nico Rosberg – Paul di Resta
Lotus: Kimi Räikkönen – Romain Grosjean
Force India: Nicolas Hülkenberg – Jules Bianchi
Sauber: Kamui Kobayashi – Sergio Perez
Toro Rosso: Daniel Ricciardo – Jean-Eric Vergne
Williams: Valtteri Bottas – Davide Valsecchi
Caterham: Heikki Kovalainen – Vitaly Petrov
Marussia: Timo Glock – Guido Van der Garde
HRT: Pedro de La Rosa – Josef Kral

Beitrag Samstag, 11. Februar 2012

Beiträge: 1614
MichaelZ hat geschrieben:
Ferrari: – Adrian Sutil


nicht in diesem universum. ich kann auch überhaupt nicht nachvollziehen, wie man überhaupt auf sowas kommt.

Williams: Valtteri Bottas – Davide Valsecchi


ich glaube nicht, das man da beide fahrer tauscht, schon gar nicht gegen 2 neulinge.

Beitrag Samstag, 11. Februar 2012

Beiträge: 505
glaub ich auch nicht, dass mal moldanado so schnell tauscht, bei 29millonen pfund mitgift, da müsste er sich ja blöd anstellen. und ich halte ihn für einen guten
Bild

Beitrag Samstag, 11. Februar 2012

Beiträge: 25503
MichaelZ hat geschrieben:
Alle Cockpits sind besetzt. Darf man ja mal spekulieren, in anderen Foren wird das ja auch schon gemacht. Ich tippe:

Red Bull: Sebastian Vettel – Mark Webber
McLaren: Jenson Button – Lewis Hamilton
Ferrari: Fernando Alonso – Adrian Sutil
Mercedes: Nico Rosberg – Paul di Resta
Lotus: Kimi Räikkönen – Romain Grosjean
Force India: Nicolas Hülkenberg – Jules Bianchi
Sauber: Kamui Kobayashi – Sergio Perez
Toro Rosso: Daniel Ricciardo – Jean-Eric Vergne
Williams: Valtteri Bottas – Davide Valsecchi
Caterham: Heikki Kovalainen – Vitaly Petrov
Marussia: Timo Glock – Guido Van der Garde
HRT: Pedro de La Rosa – Josef Kral



Ich finde es ist noch zu früh für Spekulationen, weil vieles vom Saisonverlauf abhängt. Egal ob Massa, Webber oder Schumacher...viele Fahrer haben für 2013 noch keinen Vertrag und es hängt vom Erfolg der Teams und einzelnen Fahrer ab, wie es weitergeht. Da jetzt schon etwas vorherzusagen ist echt gewagt.

Aber ich wage auch mal einen Versuch:

Red Bull: Vettel - Vergne
McLaren: Hamilton - Button
Ferrari: Alonso - Massa
Mercedes: Schumacher - Rosberg
Lotus: Raikkönen - Grosjean
Force India: Hülkenberg - di Resta
Sauber: Perez - Gutierrez
Torro Rosso: Ricciardo - Neuling
Williams: Maldonado - Webber
Caterham: Kovalainen - Petrov
Marussia: Glock - Senna
HRT: pleite
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Samstag, 11. Februar 2012
AWE AWE

Beiträge: 13287
Red Bull Vettel - Webber
McLaren Button - diResta
Ferrari Alonso - Kubica
Lotus Raikönen -Hülkenberg
Mercedes Rosberg - Hamilton
Force India Karthikeyan - ????????
Sauber Perez - Petrov
Williams Kobayaschi - Senna
STR ?????? ????????
Caterham Grosjean - ????????
HRT ??????? ????????
Marussia ??????? ????????


:drink:

Beitrag Samstag, 11. Februar 2012

Beiträge: 253
Also für einen realistischen Tipp ist es wohl noch etwas früh, während der Saison kann viel passieren. Meine Wunschvorstellung würde ungefähr so aussehen:

Red Bull: Vettel - Hamilton
McLaren: Button - Kovaleinen
Ferrari: Alonso - Perez
Mercedes: Rosberg - di Resta
Lotus: Raikkönen - Grosjean
Force India: Hülkenberg - Bianchi
Sauber: Kobayashi - Gutierrez
Torro Rosso: Ricciardo - Vergne
Williams: Maldonado - Senna
Caterham: Webber - Glock
Marussia: Petrov - van der Garde
HRT: ???

Aber besonders realistisch ist das wohl nicht ;)

Beitrag Samstag, 11. Februar 2012

Beiträge: 25503
Lasseko hat geschrieben:
Also für einen realistischen Tipp ist es wohl noch etwas früh, während der Saison kann viel passieren. Meine Wunschvorstellung würde ungefähr so aussehen:

Red Bull: Vettel - Hamilton
McLaren: Button - Kovaleinen
Ferrari: Alonso - Perez
Mercedes: Rosberg - di Resta
Lotus: Raikkönen - Grosjean
Force India: Hülkenberg - Bianchi
Sauber: Kobayashi - Gutierrez
Torro Rosso: Ricciardo - Vergne
Williams: Maldonado - Senna
Caterham: Webber - Glock
Marussia: Petrov - van der Garde
HRT: ???

Aber besonders realistisch ist das wohl nicht ;)



Hast Recht. Sonderlich realistisch ist das nicht.

Hamilton - Vettel bei Red Bull fände ich auch echt geil. Ich würde das auch nicht zu 100% ausschließen. Wenn Hamilton wieder von Button gebügelt wird oder wenn McLaren kein siegfähiges Auto hat, könnte sich Hammie nach etwas neuen umsehen und da ist Red Bull sicher eine Möglichkeit. Ich sehe ihn aber zu 85% auch 2013 bei McLaren.

Kovalainen bei McLaren schließe ich zu 100% aus. Man hat ihn dort bereits aussortiert, warum sollte man ihn noch einmal holen?

Lustig finde ich, dass hier kaum noch jemand Schumacher 2013 in der F1 bzw. bei Mercedes sieht. Er hat doch gerade erst angedeutet, dass es wohl auf eine Vertragsverlängerung hinausläuft. Und Zetsche hat auch Interesse signalisiert, Schumacher zu halten. Nur wenn Mercedes ne Gurke baut, wird Schumi wohl die Lust verlieren.

Und Massa sehen einige hier 2013 nicht mehr in der F1 - ebenfalls sehr interessant. Ich bin sicher er bleibt der F1 erhalten, wenn nicht bei Ferrari, dann woanders.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Samstag, 11. Februar 2012

Beiträge: 253
Kovalainen bei McLaren schließe ich zu 100% aus. Man hat ihn dort bereits aussortiert, warum sollte man ihn noch einmal holen?


Nun ich hab einige Zeit überlegt wem ich das zweite Mclaren-Cockpit geben würde. Kovaleinen mag gegen Hamilton schwach ausgesehen haben, aber bei Renault und bei Catherham hat er sein Potenzial aufblitzen lassen. Ich finde er hätte nochmal eine zweite Chance in einem guten Team verdient, er wäre ein recht zuverlässiger Nr.2 Fahrer.

Lustig finde ich, dass hier kaum noch jemand Schumacher 2013 in der F1 bzw. bei Mercedes sieht. Er hat doch gerade erst angedeutet, dass es wohl auf eine Vertragsverlängerung hinausläuft. Und Zetsche hat auch Interesse signalisiert, Schumacher zu halten. Nur wenn Mercedes ne Gurke baut, wird Schumi wohl die Lust verlieren.


Naja ich bin kein großer Schumi-Fan und würde es nicht sonderlich schlimm finden wenn er mit 44 Jahren endlich die wohlverdiente Rente antritt ;) Außerdem würde ich mich über ein paar Veränderungen bei den großen Teams freuen, nachdem diese ihre Fahrerpaarungen in letzter Zeit kaum geändert haben.

Und Massa sehen einige hier 2013 nicht mehr in der F1 - ebenfalls sehr interessant. Ich bin sicher er bleibt der F1 erhalten, wenn nicht bei Ferrari, dann woanders.


Naja früher wars oft so das Fahrer wie Massa nach ihrem Rauswurf bei TopTeams noch locker einen Platz in irgendeinem Mittelfeld-Team bekommen haben. Dank dem Goldenen Zeitalter der Paydriver in dem wir uns im moment bedauerlicherweise befinden sind die Mittelfeldplätze zu einem großen Teil von Bezahlfahrern besetzt und da Massa meines Wissens kein Geld mitbringt dürfte es für ihn schwierig werden, sollte Ferrari ihn fallen lassen. Kann mir aber vorstellen das er durch die Ferrari-Beziehungen einen Platz bei Sauber ergattert.

Beitrag Samstag, 11. Februar 2012

Beiträge: 25503
Lasseko hat geschrieben:
Nun ich hab einige Zeit überlegt wem ich das zweite Mclaren-Cockpit geben würde. Kovaleinen mag gegen Hamilton schwach ausgesehen haben, aber bei Renault und bei Catherham hat er sein Potenzial aufblitzen lassen. Ich finde er hätte nochmal eine zweite Chance in einem guten Team verdient, er wäre ein recht zuverlässiger Nr.2 Fahrer.

Ok mit anderen Worten - es ist dein Wunsch. :wink:

Ich würde Kovalainen auch nochmal eine Chance bei einem besseren Team gönnen. Ich hätte ihn gern bei Lotus oder Williams gesehen. Ich fand ihn letztes Jahr auch recht stark.

Aber ich bin recht sicher dass er neben Hamilton erneut untergehen würde und neben Button ebenfalls. Und dass McLaren ihn noch einmal holt, ist in meinen Augen unrealistisch. Button ist sowieso langfristig gebunden. Und falls das unwahrscheinliche eintrifft und Hamilton geht, wird man sicher jemand anders als Ersatz holen. Vielleicht einen Webber, di Resta, Sutil oder Hülkenberg.



Naja ich bin kein großer Schumi-Fan und würde es nicht sonderlich schlimm finden wenn er mit 44 Jahren endlich die wohlverdiente Rente antritt ;) Außerdem würde ich mich über ein paar Veränderungen bei den großen Teams freuen, nachdem diese ihre Fahrerpaarungen in letzter Zeit kaum geändert haben.

Ok, also hast du eigentlich auch hier nur deinen Wünschen freien Lauf gelassen.

Ich hoffe natürlich, dass Schumi bleibt. :D)

Webber und Massa können aber von mir aus gern Platz für andere Fahrer machen und die Teams wechseln, wenn sie sich 2012 nicht deutlich steigern.

Am geilsten fänd ich Schumi neben Alonso bei Ferrari (ist ebenfalls nur Wunschdenken, nicht mehr). :D)




Naja früher wars oft so das Fahrer wie Massa nach ihrem Rauswurf bei TopTeams noch locker einen Platz in irgendeinem Mittelfeld-Team bekommen haben. Dank dem Goldenen Zeitalter der Paydriver in dem wir uns im moment bedauerlicherweise befinden sind die Mittelfeldplätze zu einem großen Teil von Bezahlfahrern besetzt und da Massa meines Wissens kein Geld mitbringt dürfte es für ihn schwierig werden, sollte Ferrari ihn fallen lassen. Kann mir aber vorstellen das er durch die Ferrari-Beziehungen einen Platz bei Sauber ergattert.

Ok momentan haben Paydriver die Übermacht.

Aber es gab in den letzten Jahren zahlreiche Beispiele, in denen erfahrene, gute Fahrer nach ihrer Zeit bei einem Topteam bzw. großen Team noch woanders unterkam.

Barrichello ging von Brawn zu Williams. Fisico von Renault zu Force India - und dann sogar noch kurz zu Ferrari. Trulli von Toyota zu Team Lotus, Kovalainen von McLaren zu Team Lotus........und so weiter.

Massa könnte meiner Ansicht nach durchaus bei Caterham, Williams, Sauber oder Force India landen, sollte er bei Ferrari rausfliegen.


Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Samstag, 11. Februar 2012

Beiträge: 0
formelchen hat geschrieben:
Lustig finde ich, dass hier kaum noch jemand Schumacher 2013 in der F1 bzw. bei Mercedes sieht. Er hat doch gerade erst angedeutet, dass es wohl auf eine Vertragsverlängerung hinausläuft. Und Zetsche hat auch Interesse signalisiert, Schumacher zu halten. Nur wenn Mercedes ne Gurke baut, wird Schumi wohl die Lust verlieren.


Ja ja, er möchte schon gern, nur dazu müsste er erst einmal seinen Teamkollegen schlagen. Das aber hat er bisher nicht geschafft, und es ist auch nicht damit zu rechnen das er das aus eigener Kraft schaffen kann.
Und zum Rest, naja wenn er keinen Erfolg hat, dann hat Mercedes ne Gurke gebaut, und wenn er Erfolg hat, dann hat er das Auto selbst gebaut..... :D So einfach kann F1 sein...

Beitrag Sonntag, 12. Februar 2012

Beiträge: 3569
O man. 2012 hat noch nicht angefangen und hier wird schon wieder die Postzahl hochgetrieben....





.... weils in anderen Foren auch gemacht wird. ^^
Spain 1999
Press Reporter: Mika, the perfect flags to lights victory. It looked very easy, was it?
Mika Häkkinen: Oh yeah, it was so easy, you can't believe it.
[long pause, silence]
Mika Häkkinen: No, it wasn't.
( http://www.youtube.com/watch?v=rRIq3UhoB-M )

Beitrag Sonntag, 12. Februar 2012

Beiträge: 3853
Kimika hat geschrieben:
O man. 2012 hat noch nicht angefangen und hier wird schon wieder die Postzahl hochgetrieben....





.... weils in anderen Foren auch gemacht wird. ^^


Vor allem, wenn man dann noch Sutil zu Ferrari setzt Bild

Beitrag Sonntag, 12. Februar 2012

Beiträge: 310
Funer hat geschrieben:
Ja ja, er möchte schon gern, nur dazu müsste er erst einmal seinen Teamkollegen schlagen. Das aber hat er bisher nicht geschafft, und es ist auch nicht damit zu rechnen das er das aus eigener Kraft schaffen kann.

Warum sollte man nicht damit rechnen können? Er hat ihn 2011 mehrfach auf der Strecke aus eigener Kraft geschlagen und die besten Saisonresultate für das Team eingefahren. Aber gut, 13 Punkte bei dem jetzigen Punktesystem, ist schon mehr als deutlich - so jemand gehört leistungsbezogen nicht in die F1 :D

Beitrag Sonntag, 12. Februar 2012
AWE AWE

Beiträge: 13287
thebbt hat geschrieben:
Funer hat geschrieben:
Ja ja, er möchte schon gern, nur dazu müsste er erst einmal seinen Teamkollegen schlagen. Das aber hat er bisher nicht geschafft, und es ist auch nicht damit zu rechnen das er das aus eigener Kraft schaffen kann.

Warum sollte man nicht damit rechnen können? Er hat ihn 2011 mehrfach auf der Strecke aus eigener Kraft geschlagen und die besten Saisonresultate für das Team eingefahren. Aber gut, 13 Punkte bei dem jetzigen Punktesystem, ist schon mehr als deutlich - so jemand gehört leistungsbezogen nicht in die F1 :D



Auch im 127ten Versuch 13 Punkte klein zu reden ,bleiben des 13 Punkte . Da kannst du dich drehen und wenden wie du willst .

Beitrag Sonntag, 12. Februar 2012

Beiträge: 357
Naja, also selbstverständlich hat Rosberg in der Saison 2011 mehr Punkte als Schumacher einfahren können... ich wette allerdings mein Momo Racing Wheel, dass Rosberg dieses Jahr lediglich 2/3 der Punkte von Schumacher einfahren kann... man nagel mich bitte hierauf fest!

Beitrag Sonntag, 12. Februar 2012

Beiträge: 0
Dazu müsste der Michel aber schneller als Rosberg sein, und das ist er definitiv nicht, es sei denn, es geschieht ein Wunder.............(im Kommandostand), aber das wäre ja auch nichts Neues.

Beitrag Sonntag, 12. Februar 2012

Beiträge: 45286
Kimika hat geschrieben:
O man. 2012 hat noch nicht angefangen und hier wird schon wieder die Postzahl hochgetrieben....





.... weils in anderen Foren auch gemacht wird. ^^


Wieso ist es dir als Moderator eigentlich ständig gestattet, außerhalb des Themas zu posten und damit zu provozieren. Dann halt doch einfach mal die Klappe, wenn dich das Thema nicht interessiert.

Man darf doch mal spekulieren. Über was sollte man in Foren denn diskutieren, wenn nicht über sowas? Zum 50269. Mal, ob Schumacher nun 1994 Betrugs-WM war? Zum 56965346. Mal ob nun Alonso, Schumacher oder doch Karthikeyan der beste F1-Fahrer ist?

Sorry, aber zum Diskutieren ist ein Forum ja da. Das hat nichts mit Postingzahl in die Höhe treiben (was genau hat man davon?).

Beitrag Sonntag, 12. Februar 2012

Beiträge: 45286
Anarch hat geschrieben:
Kimika hat geschrieben:
O man. 2012 hat noch nicht angefangen und hier wird schon wieder die Postzahl hochgetrieben....





.... weils in anderen Foren auch gemacht wird. ^^


Vor allem, wenn man dann noch Sutil zu Ferrari setzt Bild


Ja lach mich ruhig aus, aber dann lachst du damit auch einige Experten wie Peter Hesseler, Mathias Brunner etc aus, die in der Speedweek immer wieder von dieser Möglichkeit berichten :roll:

Beitrag Sonntag, 12. Februar 2012
AWE AWE

Beiträge: 13287
Remy hat geschrieben:
Naja, also selbstverständlich hat Rosberg in der Saison 2011 mehr Punkte als Schumacher einfahren können... ich wette allerdings mein Momo Racing Wheel, dass Rosberg dieses Jahr lediglich 2/3 der Punkte von Schumacher einfahren kann... man nagel mich bitte hierauf fest!


Ich hab den Nagel schon rausgesucht :-)

Du meinst also ,das Dreamteam Brawn,Costa haben es dieses Jahr
geschafft ,dem Michel einen Wagen auf den ach so empfindlichen Hintern zu schneidern ,mit dem er endlich seinen TK hinter sich lassen kann .
Das Ergebnis eines solchen,wenn auch erfolglosen Versuches ,haben wir doch 2011 schon erlebt . Der schnelle Fahrer wurde eingebremst ,damit der schwächere an ihn ran kommt ..
Von den 2-3 Versuchen ,diese richtugnsweisendenden Interessen durch nachhaltige Komandostand -Strategien zu untermauern ,mal ganz zu schweigen .

Wollen wir in dem Fall mal nicht hoffen ,das Lotus auch nur halb so stark ist ,wie sie jetzt ausschauen und Force India nicht wieder zu Geld kommt , sonst sieht es womöglich Mau aus ,mit der
Titelverteidigung der vierten Kraft .

Beitrag Sonntag, 12. Februar 2012

Beiträge: 45286
Dass Rosberg mit dem neuen Auto eingebremst wurde, ist doch nur eine Spekulation von deiner Seite.

Dass Rosberg deutlich weniger Punkte hatte als 2010 liegt doch wohl eher daran, dass Mercedes (und das sagst du ja selbst) 2011 langsamer war als 2011 und damit Rosberg weniger oft vor Ferrari oder McLaren landen konnte, mal ganz zu schweigen davon, dass Red Bull zum Beispiel nicht so viele Punkte (eben auch an Mercedes) herschenkte.

Und 2010 kämpfte Schumacher noch gegen Williams und sonstige Mittelfeldfahrer, die konnte er 2011 deutlich hinter sich lassen, so dass man schon sagen kann, dass Schumacher 2011 besser war als 2010.

Nichts desto trotz: Rosberg ist einfach besser.

Beitrag Sonntag, 12. Februar 2012
AWE AWE

Beiträge: 13287
MichaelZ hat geschrieben:
Anarch hat geschrieben:
Kimika hat geschrieben:
O man. 2012 hat noch nicht angefangen und hier wird schon wieder die Postzahl hochgetrieben....





.... weils in anderen Foren auch gemacht wird. ^^


Vor allem, wenn man dann noch Sutil zu Ferrari setzt Bild


Ja lach mich ruhig aus, aber dann lachst du damit auch einige Experten wie Peter Hesseler, Mathias Brunner etc aus, die in der Speedweek immer wieder von dieser Möglichkeit berichten :roll:



Sutil ist nicht mal in der itlaienischen Presse ein Thema .Dort wird über Perez .Kubica und zwei ,drei Ferrari "Junioren " spekuliert .
Kubica im übrigen nicht nur ,weilsie ihn für gut halten ,sondern weil man im verschneiten Italien meint ,das Kubica (Falls er überhaupt zurück kommt ) eine gute und gehorsame Nr. 2 hinter
Alonso wäre ,da Ferrari seine große Chance wäre ,sich wieder
einzugliedern .

Wenn du so aufmerksam die Speedweek liest ,wen haben die den
letztes Saison ins Ferrari Cockpit geschrieben und wo ist der Fahrer
gebleiben ?

Beitrag Sonntag, 12. Februar 2012
AWE AWE

Beiträge: 13287
MichaelZ hat geschrieben:
Dass Rosberg mit dem neuen Auto eingebremst wurde, ist doch nur eine Spekulation von deiner Seite.

Dass Rosberg deutlich weniger Punkte hatte als 2010 liegt doch wohl eher daran, dass Mercedes (und das sagst du ja selbst) 2011 langsamer war als 2011 und damit Rosberg weniger oft vor Ferrari oder McLaren landen konnte, mal ganz zu schweigen davon, dass Red Bull zum Beispiel nicht so viele Punkte (eben auch an Mercedes) herschenkte.

Und 2010 kämpfte Schumacher noch gegen Williams und sonstige Mittelfeldfahrer, die konnte er 2011 deutlich hinter sich lassen, so dass man schon sagen kann, dass Schumacher 2011 besser war als 2010.

Nichts desto trotz: Rosberg ist einfach besser.



Natürlich ist das Spekulation ,und das bei weitem nicht nur von meiner Seite .Solltest du eigentlich wissen ,als aufmerksamer Leser der Speedweek .
Fakt ist allerdings das Rosberg im Vergleich zur Spitze 2011 gegenüber 2010 über die Saison gesehen nicht nur jede Menge Punkte sondern auch Zeit verloren hat wärend der TK mehr oder weniger auf dem Vorjahreslevel fuhr .
In anderen Worten der eine wurde langsamer ,der andere nicht schneller . Da darf man dann auch schon mal spekulieren zumal wenn die Spekulationsgrößen Schumacher und Brawn heissen .
Das Williams in einer grottenschlechten 2011er Saison noch langsamer gegenüber dem Vorjahr wurde dürfte wohl kaum ein
Zeichen gewachsener Performans von Mercedes sein ,oder ?

Beitrag Sonntag, 12. Februar 2012

Beiträge: 3569
Anarch hat geschrieben:
Kimika hat geschrieben:
O man. 2012 hat noch nicht angefangen und hier wird schon wieder die Postzahl hochgetrieben....


.... weils in anderen Foren auch gemacht wird. ^^


Vor allem, wenn man dann noch Sutil zu Ferrari setzt Bild

Ja, da hat sich der Autor sicher richtig was bei gedacht.... oder sich mal wieder inspirieren lassen....



... Bild
Spain 1999
Press Reporter: Mika, the perfect flags to lights victory. It looked very easy, was it?
Mika Häkkinen: Oh yeah, it was so easy, you can't believe it.
[long pause, silence]
Mika Häkkinen: No, it wasn't.
( http://www.youtube.com/watch?v=rRIq3UhoB-M )

Beitrag Sonntag, 12. Februar 2012

Beiträge: 3569
MichaelZ hat geschrieben:
Sorry, aber zum Diskutieren ist ein Forum ja da. Das hat nichts mit Postingzahl in die Höhe treiben (was genau hat man davon?).

Das frag ich mich bei dir ganz besonders. Was hast du nur davon?

Wieso beschwerst du dich ständig über meine Moderation. Ich denk mir wenigstens noch was dabei, wenn ich kritisiere, dass ein halbes Jahr, bevor das Thema überhaupt interessant und aktuell wird, ein Thread eröffnet wird, der einfach nur zum spekulieren und spammen gedacht ist. Und sorry, dass ist nur spam, weil es weder Hand noch Fuß hat.
So, entweder ich sag, dass ich es kritisch finde, vor allem mit dem Argument "in anderen Foren wird das aber auch schon diskutiert".... Da denke ich mir nur so: "Wieso muss es hier dann auch jetzt schon diskutiert werden. Diskutier es doch in dem anderen Forum."

Und wenn es mal eine Zeit gibt, wo es nichts effektive zu diskutieren gibt, was nicht 70mal diskutiert wurde, wo ist das Problem, mal zwei Tage nicht zu diskutieren?

So, die zweite Möglichkeit ist, ich mach den Kram dicht und krieg dafür einen drauf. Ich werd ja schon dafür angepis.st, wenn ich ein Thema in den richtigen Themenbereich verschiebe. Und irgendwann kommt der Punkt, da zieh ich mir euren Kritikstiefel nicht mehr an, weil er weder Hand noch Fuß hat. Erst recht nicht von einem, der den Mod-Job wegen Gegenwind drangegeben hat.

Und nun treibt eure Postzahl hoch, ihr fleißigen Bienchen.
Spain 1999
Press Reporter: Mika, the perfect flags to lights victory. It looked very easy, was it?
Mika Häkkinen: Oh yeah, it was so easy, you can't believe it.
[long pause, silence]
Mika Häkkinen: No, it wasn't.
( http://www.youtube.com/watch?v=rRIq3UhoB-M )

Beitrag Sonntag, 12. Februar 2012

Beiträge: 25503
AWE hat geschrieben:
Auch im 127ten Versuch 13 Punkte klein zu reden ,bleiben des 13 Punkte . Da kannst du dich drehen und wenden wie du willst .



Gott schick Hirn vom Himmel!!!

Hamilton lag 43 Punkte hinterm Teamkollegen. Gehört der nun ausgetauscht??? Oder würdest du bei ihm ausschließen, dass er Button 2012 schlägt?? Ich nicht!


Webber lag übrigens 134 Punkte hinterm Teamkollegen und durfte sein Cockpit trotzdem behalten.

Und bei Massa waren es 140 Punkte Rückstand.



13 Punkte dagegen sind Peanuts. Da gibts nichts kleinzureden - denn schon für einen 4. Platz gibt es 12 Punkte.


Aber mach dich ruhig weiter lächerlich. :lol: :lol:
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Nächste

Zurück zu Die Fahrer