Foren-Übersicht / Formel 1 / Die Fahrer

Transfermarkt für 2013

Diskussionsforum über Fahrer in der Formel 1.
Beitrag Montag, 27. Februar 2012

Beiträge: 10696
MichaelZ hat geschrieben:
Gut, dass ist aber jetzt so überraschend nicht. Vielleicht würdest du bei Schumacher auch etwas anders reagieren.

Ich habe offensichtlich recht wenig Verständnis für Lewis Sorgen, warum sollte ich für die des Altmeisters mehr aufbringen...? :)
"Wir sind beide tolle Fahrer, nur dass der eine mehr Glück hatte, so lange Zeit in einem so guten Auto zu sitzen."

"I'm just trying to race and this sport these days is more about penalties than about racing. "

Beitrag Montag, 27. Februar 2012

Beiträge: 0
Mr_Mutt hat geschrieben:
Großartige Berufsausbildung hat er glaub ich wie die meisten Fahrer ja nicht (oder?), aber er kann ja seinen jetzigen Job aufgeben und Taxi fahren oder Getränkekisten ausfahren, oder wenn er keine Lust mehr aufs Autofahren hat, sich als Gebäudereiniger betätigen oder beim Wachtschutz sein Geld verdienen. Falls er bei Betrachtung der Umstände meint, dass das bessert ist.



Glaube kaum das heute noch irgendjemand von denen das tun könnte was er mal gelernt hat. Und ganz sicher wollten sie es auch nicht. Insofern sind deine Ausführungen überflüssig, schon deshalb weil bisher von Lewis kein Signal kam, das er ans aufhören denkt. Und falls er es doch tut, irgendwann mal, dann gibts ganz sicher ein Comeback, ist ja grad Mode... :D

Beitrag Montag, 27. Februar 2012

Beiträge: 4004
Funer hat geschrieben:
Mr_Mutt hat geschrieben:
Großartige Berufsausbildung hat er glaub ich wie die meisten Fahrer ja nicht (oder?), aber er kann ja seinen jetzigen Job aufgeben und Taxi fahren oder Getränkekisten ausfahren, oder wenn er keine Lust mehr aufs Autofahren hat, sich als Gebäudereiniger betätigen oder beim Wachtschutz sein Geld verdienen. Falls er bei Betrachtung der Umstände meint, dass das bessert ist.



Glaube kaum das heute noch irgendjemand von denen das tun könnte was er mal gelernt hat. Und ganz sicher wollten sie es auch nicht. Insofern sind deine Ausführungen überflüssig, schon deshalb weil bisher von Lewis kein Signal kam, das er ans aufhören denkt. Und falls er es doch tut, irgendwann mal, dann gibts ganz sicher ein Comeback, ist ja grad Mode... :D


Achso, du meinst also echt er wird nicht zurücktreten und Getränkekisten ausfahren? Na Mensch, dann ist er sich ja vielleicht ganz klammheimlich doch seiner priveligierten Position bewusst, auch bei Betrachtung aller Umstände.
"You always have to leave the space" - Fernando Alonso
http://www.youtube.com/watch?v=XuRQcclYayk

Beitrag Montag, 27. Februar 2012

Beiträge: 1893
MichaelZ hat geschrieben:
Mav05 hat geschrieben:
Und irgendwie beschleicht mich auch das Gefühl, dass Gloria wesentlich weniger Verständnis aufbringen würde wenn es hier um Webber oder Massa ginge...


Gut, dass ist aber jetzt so überraschend nicht. Vielleicht würdest du bei Schumacher auch etwas anders reagieren.

Michael Z , Mav05 undCo
Ihr habe keine Ahnung, also lasst es bleiben, über mich irgendetwas zu vermuten. Das ist nicht Euer Buisness!
Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom
(Albert Einstein)

Beitrag Montag, 27. Februar 2012

Beiträge: 10696
Sorry, Gloria, aber Dein Enthusismus beim Weiße-Weste-Schrubben von Lewis grenzt hier schon fast an den einer allseits bekannten anderen Fangemeinde. Und wenn Du Dich berufen fühlst hier mitzudiskutieren und mir (neben einigen sachlichen Argumenten) der Eindruck entsteht, dass Deine Sichtweise recht einseitig-subjektiv geprägt ist (zumindest das Thema Lewis betreffend..) dann dürfte es auch legitim sein das hier zum Ausdruck zu bringen. Du darfst mir das natürlich gern argumentativ widerlegen - aber ob "Du hast keine Ahnung also laß es" dafür der richtige Stil ist wage ich doch mal zu bezweifeln...
"Wir sind beide tolle Fahrer, nur dass der eine mehr Glück hatte, so lange Zeit in einem so guten Auto zu sitzen."

"I'm just trying to race and this sport these days is more about penalties than about racing. "

Beitrag Montag, 27. Februar 2012

Beiträge: 1893
Mav05 hat geschrieben:
Sorry, Gloria, aber Dein Enthusismus beim Weiße-Weste-Schrubben von Lewis grenzt hier schon fast an den einer allseits bekannten anderen Fangemeinde. Und wenn Du Dich berufen fühlst hier mitzudiskutieren und mir (neben einigen sachlichen Argumenten) der Eindruck entsteht, dass Deine Sichtweise recht einseitig-subjektiv geprägt ist (zumindest das Thema Lewis betreffend..) dann dürfte es auch legitim sein das hier zum Ausdruck zu bringen. Du darfst mir das natürlich gern argumentativ widerlegen - aber ob "Du hast keine Ahnung also laß es" dafür der richtige Stil ist wage ich doch mal zu bezweifeln...


Es wird grundsätzlich nicht über ander Poster diskutiert.
(Moderator oder nicht.)
Da brauch ich keine Argumente, das ist so.
Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom
(Albert Einstein)

Beitrag Montag, 27. Februar 2012

Beiträge: 10696
Mir wird gefühlt bei jedem zweiten Post unterstellt dass ich subjektiv bin und vorgefestigte Meinungen habe und was weiß ich noch alles - no problem, ich versuchs zu klären oder laß es... Aber ein recht kontroverses Thema anzugehen, dann ganz vorsichtig und höflich hinterfragt zu werden ob das nicht leicht einseitig gedacht wäre und sich daraufhin hinter nem wachsweichen Paragraphen zu verstecken ist doch etwas billig...
Kovaainen hat bei Renault und Lotus nen tollen Job gemacht, gilt aber gemeinhin als Versager, weil er in den McLaren-Jahren gegen Lewis nicht so toll aussah... Hast Du da auch hinterfragt, ob er mit dem Druck nicht klar kam oder der Teamkollege egoistisch war oder gelten da andere Maßstäbe...?
"Wir sind beide tolle Fahrer, nur dass der eine mehr Glück hatte, so lange Zeit in einem so guten Auto zu sitzen."

"I'm just trying to race and this sport these days is more about penalties than about racing. "

Beitrag Montag, 27. Februar 2012

Beiträge: 1893
Mav05 hat geschrieben:
Mir wird gefühlt bei jedem zweiten Post unterstellt dass ich subjektiv bin und vorgefestigte Meinungen habe und was weiß ich noch alles - no problem, ich versuchs zu klären oder laß es... Aber ein recht kontroverses Thema anzugehen, dann ganz vorsichtig und höflich hinterfragt zu werden ob das nicht leicht einseitig gedacht wäre und sich daraufhin hinter nem wachsweichen Paragraphen zu verstecken ist doch etwas billig...
Kovaainen hat bei Renault und Lotus nen tollen Job gemacht, gilt aber gemeinhin als Versager, weil er in den McLaren-Jahren gegen Lewis nicht so toll aussah... Hast Du da auch hinterfragt, ob er mit dem Druck nicht klar kam oder der Teamkollege egoistisch war oder gelten da andere Maßstäbe...?

Melde den post, wenn es persönlich wird, dann kann man das klären.

Kovalainen gilt als vErsager?
Höre ich jetzt zum 1. Mal

2009 war der McLaren eine Schiet Karre und ziemlich unangenehm zu fahren
2008 wurde er von Hamilton geschlagen, wie alle anderen Teamkollegen vorher. Ich habe nirgends gelesen Heikki sei ein Versager gewesen.
Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom
(Albert Einstein)

Beitrag Montag, 27. Februar 2012

Beiträge: 45286
Mav05 hat geschrieben:
MichaelZ hat geschrieben:
Gut, dass ist aber jetzt so überraschend nicht. Vielleicht würdest du bei Schumacher auch etwas anders reagieren.

Ich habe offensichtlich recht wenig Verständnis für Lewis Sorgen, warum sollte ich für die des Altmeisters mehr aufbringen...? :)


Sorry, hab da was falsch verstanden.

Beitrag Dienstag, 28. Februar 2012

Beiträge: 45286
Na da war wohl die Zensurhexe wieder am Werk. Bloß keine Kritik und wenns welche gibt, wird sie gelöscht... :roll:

Beitrag Dienstag, 28. Februar 2012

Beiträge: 443
So schauts aus. Ich hab gestern mal gewartet weil ich dir Recht gegeben hab was du geschrieben hast.

Kimika kann es nicht gewesen sein weil sie nur bis 23:40Uhr online war, albj war online und hat es gelöscht oder verschoben.

Beitrag Dienstag, 28. Februar 2012

Beiträge: 5468
Letzteres.
Kritik ist erwünscht, aber bitte auf dem dafür vorgesehenen Weg.
I´m the bad dream
that f********* just had today...

Beitrag Dienstag, 28. Februar 2012

Beiträge: 1893
Tranquillo hat geschrieben:
So schauts aus. Ich hab gestern mal gewartet weil ich dir Recht gegeben hab was du geschrieben hast.

Kimika kann es nicht gewesen sein weil sie nur bis 23:40Uhr online war, albj war online und hat es gelöscht oder verschoben.

Es reicht!
Ich war es und ich verbitte mir, mich Hexe odere sonstetwas zu nennen!
Das geht entschieden zuweit

Dieser Thread ist dazu da um über F1 zu diskutieren, nicht über andere, das sollte euch langsam klar sein!
Dergleichen Posts haben hier Nichts verloren.
Ich habe keine Lust mich deswegen hier beleidigen zu lassen!


Für Kritik am Forum oder an anderen Postern gibt es verdammtnochmal eigene Threads oder die PM Funktion, wie oft soll ich das noch schreiben.


Ich habe auch keine Lust mich hier zu rechtfertigen weil ich das nicht muß!
Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom
(Albert Einstein)

Beitrag Dienstag, 28. Februar 2012

Beiträge: 443
Zitier nicht mich wenn du andere ansprichst.

Über F1 diskutieren, schon klar, nur ist das mit albj und Kimika nicht möglich.

Beitrag Dienstag, 28. Februar 2012

Beiträge: 1893
Tranquillo hat geschrieben:
Zitier nicht mich wenn du andere ansprichst.

Über F1 diskutieren, schon klar, nur ist das mit albj und Kimika nicht möglich.

Mamma, der böse Bub hat mir meine Gummibärchen weggenommen!
Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom
(Albert Einstein)

Beitrag Dienstag, 28. Februar 2012

Beiträge: 443
Wenn du mir keine vernünftige Antwort geben kannst dann lass es.
Aber da gehts ja beim zitieren schon los...

Beitrag Dienstag, 28. Februar 2012

Beiträge: 1893
Tranquillo hat geschrieben:
Wenn du mir keine vernünftige Antwort geben kannst dann lass es.
Aber da gehts ja beim zitieren schon los...

Das mit den Beschwerden und über Andere diskutieren, betraf auch Deinen Post.

Entweder es geht jetzt zurück zum Thema oder es ist Schluss.
Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom
(Albert Einstein)

Beitrag Dienstag, 28. Februar 2012

Beiträge: 45286
GloriaD hat geschrieben:
Für Kritik am Forum oder an anderen Postern gibt es verdammtnochmal eigene Threads oder die PM Funktion, wie oft soll ich das noch schreiben.


Schön wäs. Macht man mal einen Thread auf, in dem man sich über die Art und Weise, wie hier moderiert wird beschwert, dann wird das von den Betreibern der Seite mit den Worten "Kritik nicht erwünscht" gelöscht.

Beitrag Mittwoch, 29. Februar 2012

Beiträge: 3569
Ein Mucks und ich schieß den Thread ins Jenseits. Es reicht, Michael. Ein für alle Male.
Spain 1999
Press Reporter: Mika, the perfect flags to lights victory. It looked very easy, was it?
Mika Häkkinen: Oh yeah, it was so easy, you can't believe it.
[long pause, silence]
Mika Häkkinen: No, it wasn't.
( http://www.youtube.com/watch?v=rRIq3UhoB-M )

Beitrag Mittwoch, 29. Februar 2012

Beiträge: 10696
Was bitte hätte er denn antworten sollen...? Oder welchen Thread meinte Gloria, der eigens dafür geeignet wäre...?
"Wir sind beide tolle Fahrer, nur dass der eine mehr Glück hatte, so lange Zeit in einem so guten Auto zu sitzen."

"I'm just trying to race and this sport these days is more about penalties than about racing. "

Beitrag Mittwoch, 29. Februar 2012

Beiträge: 3569
Es kann nicht sein, dass die Themen der Ort sind, die für eure Kritik missbraucht werden, wie es euch beliebt. Ständig lese ich meinen Namen und frag mich, wann ich eigentlich das ganze verbrochen haben soll, was mir da vorgeworfen wird.

Klar, ich bin kritisch und nicht jeder versteht meine Art. Aber wenn ich schreibe, dass es für das Thema Transfermarkt 2013 viel zu früh ist, wird so getan, als hätte ich damit unrecht. Aber keiner kann effektive dafür argumentieren, warum es gut ist, dass JETZT schon darüber diskutiert wird. Es kommt einfach nichts, was mich davon überzeugen kann, dass ich sage "ja, der Thread hat doch eine Berechtigung".

Und es gibt einfach zu viele von den Themen, die von der Fragestellung her eigentlich nur Spekulation erfordern, die dann diskutiert werden. Und das sind für meine Begriffe die schwierigsten Themen, die eskalieren, weil die Meinungen zumeist nicht richtig argumentiert und belegt werden können.

Deswegen finde ich, sollte man diese Themen eingrenzen und nicht ein Jahr vorher wilde Diskussion lostreten, die kaum zu händeln sind.

Und nur weil ich das angemerkt hab, bin ich jetzt der Arsch. Ich habe mir wenigstens Gedanken gemacht und die schon zu Beginn geäußert. Aber Mods dürfen ja nicht sprechen. Sie sollen ja nur für die Prügel herhalten und die Schuld auf sich nehmen.
Spain 1999
Press Reporter: Mika, the perfect flags to lights victory. It looked very easy, was it?
Mika Häkkinen: Oh yeah, it was so easy, you can't believe it.
[long pause, silence]
Mika Häkkinen: No, it wasn't.
( http://www.youtube.com/watch?v=rRIq3UhoB-M )

Beitrag Mittwoch, 29. Februar 2012

Beiträge: 45286
Inzwischen gibt es einen Moderatoren-Thread im "Wünsche, Beschwerden, Anerkunnung"-Unterforum von Goodwood, der sein Profil wegen den Moderatoren gelöscht hat...

Beitrag Mittwoch, 29. Februar 2012

Beiträge: 3569
Ja, ist mir inzwischen egal. Errichtet euren öffentlichen Richtplatz, ich nehme das zur Kenntnis, werde mich aber nicht daran beteiligen.
Spain 1999
Press Reporter: Mika, the perfect flags to lights victory. It looked very easy, was it?
Mika Häkkinen: Oh yeah, it was so easy, you can't believe it.
[long pause, silence]
Mika Häkkinen: No, it wasn't.
( http://www.youtube.com/watch?v=rRIq3UhoB-M )

Beitrag Mittwoch, 29. Februar 2012

Beiträge: 45286
Kimika hat geschrieben:
Es kann nicht sein, dass die Themen der Ort sind, die für eure Kritik missbraucht werden, wie es euch beliebt. Ständig lese ich meinen Namen und frag mich, wann ich eigentlich das ganze verbrochen haben soll, was mir da vorgeworfen wird.

Ich habe es ja zitiert, aber wenn meine Postings gelöscht werden kann ich nichts machen. Ich suche die entsprechenden Zitate von dir jetzt nicht nochmal hervor. Wenn du nicht weißt, was du hier tust und machst, finde ich das bedenklich.

Klar, ich bin kritisch und nicht jeder versteht meine Art. Aber wenn ich schreibe, dass es für das Thema Transfermarkt 2013 viel zu früh ist, wird so getan, als hätte ich damit unrecht. Aber keiner kann effektive dafür argumentieren, warum es gut ist, dass JETZT schon darüber diskutiert wird. Es kommt einfach nichts, was mich davon überzeugen kann, dass ich sage "ja, der Thread hat doch eine Berechtigung".

Na nur weil DU persönlich das nicht so siehst heißt es nicht, dass andere auch keine Lust haben auf das Thema. Argumente habe ich genug gebracht: Ich habe darauf verwiesen, wann denn zum Beispiel ein Montoya oder ein Alonso durch McLaren verpflichtet wurde (über ein Jahr vorher, bei Alonso im Dezember 2005 z.B.) und dass gerade McLaren ein Cockpit hat für 2012. Desweiteren habe ich - wenn schon dieser Thread unsinnig ist - aufgelistet, was dann eigentlich zahlreiche andere Threads sollen. Wenn dir das als Argumente nicht passt, kann ich nichts machen. Nur: Bloß weil du es nicht so siehst, muss das nicht Wahrheit sein.

Und nur weil ich das angemerkt hab, bin ich jetzt der Arsch. Ich habe mir wenigstens Gedanken gemacht und die schon zu Beginn geäußert. Aber Mods dürfen ja nicht sprechen. Sie sollen ja nur für die Prügel herhalten und die Schuld auf sich nehmen.

Ich reich dir gleich ein Taschentuch. Du kannst deine Meinung gerne mal vertreten, aber wieso musst du das dauernd wiederholen? Wir wissen, was du von dem Thread hältst und es gibt trotzdem einige, die daran Spaß haben. Also wieso immer wieder bekunden, was du davon hältst und damit provozieren. Das ist nicht die Aufgabe eines Moderators. Und wegen Prügel einstecken und Schuld aufnehmen: Bisher hast du kein einziges Mal irgendwelche Schuld eingestanden, obschon sich inzwischen Leute wegen dir aus dem Forum zurückziehen und Prügel austeilen kannst du ja auch recht ordentlich. Aber stimmt, ist ja bei DIR (!!!!!!!) immer alles nur Humor und eben deine Art. Bei anderen ist es ein Kapitalverbrechen.

Beitrag Mittwoch, 29. Februar 2012

Beiträge: 45286
Kimika hat geschrieben:
Ja, ist mir inzwischen egal. Errichtet euren öffentlichen Richtplatz, ich nehme das zur Kenntnis, werde mich aber nicht daran beteiligen.


Sieht dir ähnlich. Statt Kritik ernst zu nehmen machst du einfach weiter. Egal wie viel Kritik kommt.

Ich sags nochmal: Es würde dem Forum und auch dir helfen, wenn du Kritik einfach mal ERNST (!!!!) nimmst.

Forderst von Wulff Rücktritt aber selbst "pff mir alles egal, was ihr sagt".

VorherigeNächste

Zurück zu Die Fahrer