Foren-Übersicht / Formel 1 / Die Fahrer

Romain Grosjean

Diskussionsforum über Fahrer in der Formel 1.
Beitrag Sonntag, 29. November 2020

Beiträge: 1506
formelchen hat geschrieben:
Außer Verbrennungen an der Hand hat er nichts. Ich denke die Chancen für einen Einsatz nächste Woche stehen bei mindestens 50%.


Und gebrochene Zehen

Beitrag Montag, 30. November 2020

Beiträge: 1506
Er hat sich wohl doch nichts gebrochen.
Bin gespannt ob er am Wochenende wieder fahren kann.
Ich glaube nicht wirklich dran. Ich sehe den Sinn nicht sich mit Verbrennungen durch das Wochenende zu quälen.

Beitrag Montag, 30. November 2020

Beiträge: 22953
Fittipaldis Einsatz wurde schon bestätigt.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Montag, 30. November 2020

Beiträge: 243
formelchen hat geschrieben:
Fittipaldis Einsatz wurde schon bestätigt.


Alles andere hätte mich auch stark gewundert. Grosjeans Verletzungen sind zwar gottseidank vergleichsweise milde, ein Formel1 Auto kann man mit Verbrennungen zweiten Grades an den Händen fünf Tage später trotzdem unmöglich fahren. Hoffe für ihn, dass er beim letzten Rennen nochmal zurückkehren kann. So einen Abschied aus der Formel1 hat er nicht verdient.

Beitrag Montag, 30. November 2020

Beiträge: 42759
Ich freu mich für Fittipaldi, der 4. Fittipaldi in der Formel 1.

Beitrag Montag, 30. November 2020

Beiträge: 22953
Irgendwie aber auch komisch, dass man so jemanden als Ersatzfahrer hat, er aber (wahrscheinlich) 2021 kein Cockpit beim Team bekommt, obwohl BEIDE Fahrer ausgetauscht werden.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Montag, 30. November 2020

Beiträge: 42759
Naja ist ja bei den Topteams nicht so viel anders – siehe Mercedes mit Vandoorne und Gutiérrez.

Fittipaldi bringt halt auch nicht so viel Geld mit wie Mazepin und Schumacher (über Ferrari).

Beitrag Montag, 30. November 2020

Beiträge: 243
formelchen hat geschrieben:
Irgendwie aber auch komisch, dass man so jemanden als Ersatzfahrer hat, er aber (wahrscheinlich) 2021 kein Cockpit beim Team bekommt, obwohl BEIDE Fahrer ausgetauscht werden.


Würde es bei Haas noch ernsthaft um etwas gehen und hätte man zwei Wochen Zeit, würden die schon bei einem besseren Fahrer anklopfen. Aber letztendlich geht es für Haas nur darum, Latifi zu schlagen. Normal holen die eh nichts auf dem Highspeed-Kurs nächstes Wochenende, da können die auch Fittipaldi fahren lassen wenn er wahrscheinlich eh schon in Bahrain ist.

Beitrag Dienstag, 01. Dezember 2020

Beiträge: 22953
MichaelZ hat geschrieben:
Naja ist ja bei den Topteams nicht so viel anders – siehe Mercedes mit Vandoorne und Gutiérrez.

Fittipaldi bringt halt auch nicht so viel Geld mit wie Mazepin und Schumacher (über Ferrari).


Vandoorme und Gutierrez hatten aber nunmal schon ihre Chance als Einsatzfahrer und nicht überzeugt.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Mittwoch, 02. Dezember 2020

Beiträge: 42759
Ich halte Fittipaldi auch nicht für den Überflieger. Dennoch freu ich mich, dass er dabei ist.

Beitrag Sonntag, 06. Dezember 2020

Beiträge: 22953
Grosjean fährt nicht in Abu Dhabi. Eine vernünftige Entscheidung.

Schade für ihn, dass ein solcher Crash seine F1-Karriere vorzeitig beendet hat. Auch eine Zukunft in der Indycar-Serie will Grosjean nun überdenken.

Bei Mazepins Strafpunkten und seiner Fahrweise ist es aber absolut möglich, dass Haas 2021 nochmal einen Ersatzmann braucht. Ich halte es für gut möglich, dass Grosjean dann nochmal ran dürfte.

Und Wolff hat angedeutet, dass Grosjean vielleicht den Mercedes mal fahren darf, um sich stilvoll von der F1 zu verabschieden.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Sonntag, 06. Dezember 2020

Beiträge: 42759
Ah schön, wie du Mazepin schon zu deinem Feindbild aufbaust. Wie unerwartet :D)

Beitrag Mittwoch, 03. Februar 2021

Beiträge: 42759
Grosjean fährt IndyCar, bis auf die Ovale (außer vllt. Gateway).

Vorherige

Zurück zu Die Fahrer