Foren-Übersicht / Formel 1 / Die Fahrer

Nico Hülkenberg

Diskussionsforum über Fahrer in der Formel 1.
Beitrag Montag, 28. Oktober 2019

Beiträge: 42759
Naja dass das nicht immer nur an der Leistung eines Fahrers liegt, dürfte ja kein Geheimnis sein...

Beitrag Montag, 28. Oktober 2019

Beiträge: 8891
formelchen hat geschrieben:
Da wird der Nico auf P9 liegend noch in der letzten Kurve vom Russen-Rambo abgeräumt. Ist das ein Pech....tut mir echt leid für ihn.

Schade auch dass Nico nur noch 3 Rennen fahren wird und es dann wohl vorbei ist mit der F1 für ihn.

Er hat es nicht verdient rauszufliegen....er ist besser als manch anderer im Feld.


Das mag sein, aber er macht halt nicht viel anderes, was nicht so gut wie jeder andere im Feld auch kann. Und dafür dürfte er halt dann zu teuer sein.
Und Renault hat ja jetzt den Vergleich mit einem Topfahrer und das Ergebniss sieht man ja - Hülkenberg ist raus...
GO Lewis

Beitrag Montag, 28. Oktober 2019

Beiträge: 22953
automatix hat geschrieben:
Und Renault hat ja jetzt den Vergleich mit einem Topfahrer und das Ergebniss sieht man ja - Hülkenberg ist raus...


Hülkenberg ist raus weil Ricciardo bereits für 2020 fix war und man Ocon/Mercedes noch einen Gefallen schuldig war nach der eiskalten Abfuhr vor einem Jahr.

Letztlich ist Renault eh ein sinkendes Schiff, viele Zeichen deuten auf Ausstieg in einem Jahr hin. Für Hülk wäre eine weitere Saison dort wohl ähnlich verlaufen wie 2019. Insofern kann er sich damit noch ein wenig trösten.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Montag, 28. Oktober 2019

Beiträge: 2299
Tja, wer immer erst anfängt zu performen wenn brenzlig wird, der muss sich nicht wundern wenn er die rote Karte bekommt. Den Rauswurf hat er sich ganz allein verdient.

Beitrag Dienstag, 29. Oktober 2019

Beiträge: 42759
formelchen hat geschrieben:
Hülkenberg ist raus weil Ricciardo bereits für 2020 fix war und man Ocon/Mercedes noch einen Gefallen schuldig war nach der eiskalten Abfuhr vor einem Jahr.


Renault wollte Ocon, nicht aus schlechtem Gewissen, sondern, weil man ihn will. Und Ricciardo versus Hülkenberg - da würde ich auch eher Nico als Daniel auf die Straße setzen.

Beitrag Dienstag, 29. Oktober 2019

Beiträge: 42759
automatix hat geschrieben:
Das mag sein, aber er macht halt nicht viel anderes, was nicht so gut wie jeder andere im Feld auch kann. Und dafür dürfte er halt dann zu teuer sein.
Und Renault hat ja jetzt den Vergleich mit einem Topfahrer und das Ergebniss sieht man ja - Hülkenberg ist raus...


Naja woher willst du wissen, wie viel Geld er zum Beispiel von Haas wollte?

Beitrag Freitag, 15. November 2019

Beiträge: 42759
Jetzt hat er ja bestätigt, dass er 2020 nicht mehr mit von der Partie sein wird. Schade, aber was solls. Es gab Gerüchte, er würde die Stadt- und Rundkursrennen für das Team von Ed Carpenter fahren (die Ovale, die Nico ja nicht mag, fährt da der Chef immer persönlich). Aber offenbar ist da nichts dran, laut Carpenter.

Beitrag Sonntag, 17. November 2019

Beiträge: 8891
Wenn noch jemand wissen will, warum Hülkenberg arbeitslos wird, dann muß man nur so Rennen wie heute anschauen. Chaos, durcheinander und Hülkenberg schaffts nichtmal in die Punkte....
GO Lewis

Beitrag Sonntag, 17. November 2019

Beiträge: 2299
Oder Bottas, der war ja heute auch wieder völlig daneben.

Beitrag Sonntag, 17. November 2019

Beiträge: 8891
Bottas ist gut, wenn er vorne weg fahren kann - aber im Feld oder im Zweikampf ist er grausam - der konnte ja nichtmal mit Vettel mithalten und wie er sich mit seiner Erfahrung von Leclerc abkochen lies - peinlich...
GO Lewis

Beitrag Sonntag, 17. November 2019

Beiträge: 2299
automatix hat geschrieben:
Bottas ist gut, wenn er vorne weg fahren kann - aber im Feld oder im Zweikampf ist er grausam - der konnte ja nichtmal mit Vettel mithalten und wie er sich mit seiner Erfahrung von Leclerc abkochen lies - peinlich...


Ja das war schon mehr als peinlich. Ist eben kein Hamilton, der hätte da kurzen Prozess gemacht. Bottas verbock es immer wieder selber, da wo er dran sein muss verliert er, und dann gehts natürlich nicht. Aber das muss er wissen und sich den Gegner entsprechend zurecht legen. Na ja, vielleicht hatte er da schon technische Probleme, aber gut hat er da nicht ausgesehen.

Beitrag Montag, 18. November 2019

Beiträge: 42759
Ja letztendlich wäre er noch in der Formel 1, wenn er mal auf Rang zwei fährt und nicht Gasly.

Beitrag Freitag, 31. Juli 2020

Beiträge: 22953
Gute Leistung heute von Hülkenberg, dafür dass er das Auto nicht kennt und seit November kein F1-Auto mehr bewegt hat. Und auch dafür, dass er letzte Nacht um 2 Uhr noch seinen Sitz anpassen musste und um 8 schon wieder im Simulator saß.

Wie sagte Snafzauer heute....Hülkenberg ist eine bestimmte Kurve gleich in der ersten gezeiteten Runde Vollgas durchgefahren, während sich Stroll das erst im zweiten Versuch getraut hat.

Stroll sah heute verdammt stark aus, man weiß aber nicht wer welches Programm gefahren ist. Ich denke Hülk wird sich im weiteren Laufe des Wochenendes steigern und Stroll noch näher auf die Pelle rücken.

Ich drücke dem Nico die Daumen, dass er Sonntag vielleicht sogar aufs Podium fährt. Rein materiell hat er dieses Wochenende die besten Voraussetzungen, die er je hatte.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Samstag, 01. August 2020

Beiträge: 42759
So beeindruckend find ich ihn nicht. Aber es wär cool, wenn er aufs Podest fährt.

Beitrag Samstag, 01. August 2020

Beiträge: 1506
Ich finde er macht das ziemlich gut. Dafür dass er quasi sein ganzes Equipment leihen musste und allerlei Komfortprobleme hat.
Ich rechne mit ihm aber eher am nächsten Wochenende. Dieses ist eher zum Gewöhnen da.

Beitrag Samstag, 01. August 2020

Beiträge: 22953
Schade, im Q2 ausgeschieden. Aber nur 0,06 Sekunden hinter Stroll, das ist stark.

Ob er nächste Woche noch fährt, ist ja unklar.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Samstag, 01. August 2020

Beiträge: 1136
Bin gespannt was für ihn im Rennen drin ist, freue mich darauf ihn wieder im Grid zu sehen und sich für die neue Saison zu empfehlen

Beitrag Sonntag, 02. August 2020

Beiträge: 278
Die Leistung hat mich nicht gerade vom Hocker gehoben, aber es war okay, er wurde ins kalte Wasser geworfen.
Besser als zur Renault-Zeit kann er nicht geworden sein, gegen RIC sah er nicht besonders gut aus und Stroll ist nicht gerade die geeignete Messlatte.

Das Rennen ist aber eine ganz andere Sache. Wenn er zum Schluss P8 erreicht sollte, ist das schon ein gutes Resultat. Unter den ersten 5 Plätzen aus eigener Kraft wäre exzellent. Ich schätze 3/10 hinter Stroll wird er schon liegen - mal sehen wie es ausgehen wird.
_________________________________
Bild
Ok Lewis, It’s Hammertime
_________________________________

Beitrag Sonntag, 02. August 2020

Beiträge: 42759
formelchen hat geschrieben:
Schade, im Q2 ausgeschieden. Aber nur 0,06 Sekunden hinter Stroll, das ist stark.

Ob er nächste Woche noch fährt, ist ja unklar.


Stroll hatte aber die härteren Reifen.

Beitrag Sonntag, 02. August 2020

Beiträge: 22953
MichaelZ hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Schade, im Q2 ausgeschieden. Aber nur 0,06 Sekunden hinter Stroll, das ist stark.

Ob er nächste Woche noch fährt, ist ja unklar.


Stroll hatte aber die härteren Reifen.



Ich weiß, na und??

Schon abenteuerlich was du eigentlich für Maßstäbe ansetzt. Hülkenberg saß seit November in keinem Auto, musste sich an das Auto erstmal gewöhnen. Und gerade in Silverstone ist das Thema Nacken auch nicht zu verachten.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Sonntag, 02. August 2020
L L

Beiträge: 666
Schade für Hülkenberg, hoffentlich bekommt er noch eine Chance, auch wenn ein Podium in Silverstone im Normalfall trotzdem nicht drin ist.

Beitrag Montag, 03. August 2020

Beiträge: 42759
formelchen hat geschrieben:
Ich weiß, na und??

Schon abenteuerlich was du eigentlich für Maßstäbe ansetzt. Hülkenberg saß seit November in keinem Auto, musste sich an das Auto erstmal gewöhnen. Und gerade in Silverstone ist das Thema Nacken auch nicht zu verachten.


Toll die anderen saßen davor auch Monate nicht oder kaum im Auto. Härtere Reifen machen einen Performance-Unterschied. Also wie gesagt, beeindruckend fand ichs jetzt nicht.

Beitrag Montag, 03. August 2020

Beiträge: 22953
MichaelZ hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Ich weiß, na und??

Schon abenteuerlich was du eigentlich für Maßstäbe ansetzt. Hülkenberg saß seit November in keinem Auto, musste sich an das Auto erstmal gewöhnen. Und gerade in Silverstone ist das Thema Nacken auch nicht zu verachten.


Toll die anderen saßen davor auch Monate nicht oder kaum im Auto.


Die anderen sitzen seit Anfang Juli im Auto, du Honk. :lol: :lol: :lol:

Und ja, davor saßen die meisten nicht im Auto (einige haben durchaus vorher getestet). Die Bedingungen waren für alle annähernd gleich.

Hülkenberg kam jetzt aber mit 3 Rennwochenenden sowie den Testfahrten im Winter als Minus ins Auto. Das ist schon eine andere Hausnummer.


MichaelZ hat geschrieben:
Härtere Reifen machen einen Performance-Unterschied. Also wie gesagt, beeindruckend fand ichs jetzt nicht.


Klar. Dann rechne 6 Zehntel drauf und die Leistung ist immer noch ganz gut, wenn auch nicht überragend.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Montag, 03. August 2020

Beiträge: 42759
formelchen hat geschrieben:
Die anderen sitzen seit Anfang Juli im Auto, du Honk. :lol: :lol: :lol:


Und jetzt haben wir Anfang August :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

formelchen hat geschrieben:
Klar. Dann rechne 6 Zehntel drauf und die Leistung ist immer noch ganz gut, wenn auch nicht überragend.


Es war solide. Aber eben nicht beeindruckend. So empfiehlt man sich nicht unbedingt für 2021.

Beitrag Montag, 03. August 2020

Beiträge: 22953
MichaelZ hat geschrieben:
Es war solide. Aber eben nicht beeindruckend. So empfiehlt man sich nicht unbedingt für 2021.


Das sahen viele im Paddock offenbar anders.

Wolff sagte, er denke über Hülkenberg als Ersatzmann nach.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

VorherigeNächste

Zurück zu Die Fahrer