Foren-Übersicht / Formel 1 / Die Fahrer

Kimi Raikkönen

Diskussionsforum über Fahrer in der Formel 1.
Räikkönens Entscheidung (Lotus) richtig oder falsch?

Zwei Jahre bei Lotus ist genau die richtige Entscheidung.
33
62%
Williams wäre die bessere Entscheidung gewesen.
3
6%
Er hätte gar nicht wieder in die Formel-1 zurückkommen sollen.
10
19%
Er hätte nur für ein Jahr bei Lotus unterschreiben sollen (2013 Topcockpit)
7
13%
Er hätte 2012 Testfahrer machen müssen und 2013 bei einem Topteam zurückkommen.
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 53

Beitrag Dienstag 10. September 2019, 20:23

Beiträge: 8274
L hat geschrieben:
bredy hat geschrieben:
Alle Beteiligten sehen es als Rennunfall, deshalb verstehe ich jegliche Diskussion darüber gar nicht

Eben. Und Spa geht auf Verstappens Kappe.

Finde den Fehler...

Beitrag Dienstag 10. September 2019, 20:30

Beiträge: 494
Mav05 hat geschrieben:
L hat geschrieben:
bredy hat geschrieben:
Alle Beteiligten sehen es als Rennunfall, deshalb verstehe ich jegliche Diskussion darüber gar nicht

Eben. Und Spa geht auf Verstappens Kappe.

Finde den Fehler...


Den Gedanken hatte ich auch gerade ...

Beitrag Mittwoch 11. September 2019, 00:03
L L

Beiträge: 393
Mav05 hat geschrieben:
L hat geschrieben:
bredy hat geschrieben:
Alle Beteiligten sehen es als Rennunfall, deshalb verstehe ich jegliche Diskussion darüber gar nicht

Eben. Und Spa geht auf Verstappens Kappe.

Finde den Fehler...

Nur weil es ein Rennunfall war, heißt das nicht, dass es nicht Verstappens Schuld sein kann :lol:
Es war sicherlich keine Absicht und er hat sich auch schon selber mit dem Ausfall bestraft. In der ersten Kurve in Spa kann sowas passieren, daher kann man das als Rennunfall werten, trotzdem war das keine 50:50 Situation.
Aktive Zeit im Forum: 2006 - 2009 & 2019 -

Beitrag Mittwoch 11. September 2019, 15:32

Beiträge: 40278
So seh ichb das auch. Und Mav05 würde das auch so sehen, wenn Kimi innen gewesen wäre.

Beitrag Donnerstag 17. Oktober 2019, 19:15

Beiträge: 1450
Kimi ist heute 40 geworden, dass glaubt doch kein Mensch...oder? Gratulation, und bleib wie du bist, mit weitem Abstand der sympathischste und wohl auch beliebteste Fahrer der F1. Und das seit gefühlten 100 Jahren. Wo ist die Zeit nur geblieben.... :roteyes:

Beitrag Donnerstag 17. Oktober 2019, 19:50

Beiträge: 494
Hab mir heute Beyond the Grid mit Ralf Schumacher angehört. Und als der sagte dass Kimi ja nur 4 Jahre jünger ist als er musste ich schon lachen. :P

Beitrag Donnerstag 17. Oktober 2019, 21:25

Beiträge: 40278
Er ist ja auch schon gegen Verstappens Vater Formel 1 gefahren...

Vorherige

Zurück zu Die Fahrer

Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video