Foren-Übersicht / Formel 1 / Die Fahrer

Fernando Alonso 2011

Diskussionsforum über Fahrer in der Formel 1.
Beitrag Montag, 27. Juni 2011

Beiträge: 7113
Deichgraf hat geschrieben:
Naja vlt. war Kimika auch mit Mc Laren Outfit unterwegs?

Darauf reagiert Alo ja bekannter Weise sehr Allergisch drauf.....

;) Beweise??
Fernando Alonso: "Everything I have done up to now has been more than worth it – all the sacrifices I have had to make since I was a child. Every drop of sweat along the way has been worth it to get to Formula One, to win."

Beitrag Montag, 27. Juni 2011

Beiträge: 3569
Ja, sicher meine Sicht. Und nein, meine Cap kann nicht der Grund gewesen sein, weil Alo mich gar nicht gesehen hat. Aber komischerweise haben Sutil und Kubica die Fans gesehen? Ja, und da muss ich sagen, die schneiden in dem Vergleich wesentlich besser ab. Sicher, vielleicht hatten andere mehr Glück mit Alo, aber ich kann hier nur für mich sprechen.
Spain 1999
Press Reporter: Mika, the perfect flags to lights victory. It looked very easy, was it?
Mika Häkkinen: Oh yeah, it was so easy, you can't believe it.
[long pause, silence]
Mika Häkkinen: No, it wasn't.
( http://www.youtube.com/watch?v=rRIq3UhoB-M )

Beitrag Montag, 27. Juni 2011

Beiträge: 7113
Kimika hat geschrieben:
..... aber ich kann hier nur für mich sprechen.

;) so isset!!!!
Fernando Alonso: "Everything I have done up to now has been more than worth it – all the sacrifices I have had to make since I was a child. Every drop of sweat along the way has been worth it to get to Formula One, to win."

Beitrag Dienstag, 28. Juni 2011

Beiträge: 3569
Ja, eben. Und nichts anderes behaupte ich hier. Ich heiße ja nicht du und tu den lieben langen Tag so, als würde ich Weisheit sprechen.
Spain 1999
Press Reporter: Mika, the perfect flags to lights victory. It looked very easy, was it?
Mika Häkkinen: Oh yeah, it was so easy, you can't believe it.
[long pause, silence]
Mika Häkkinen: No, it wasn't.
( http://www.youtube.com/watch?v=rRIq3UhoB-M )

Beitrag Dienstag, 28. Juni 2011

Beiträge: 4004
indalo hat geschrieben:
Mr_Mutt hat geschrieben:
Geht um den Dings dessen Thread das hier ist? Zu dem würde ich nicht "Hey, du da" sagen, sondern "Hey A., bu dha bi" ;-)

"Den Dings" wuerd dich wahrscheinlich noch nich ma mit dem a*** anschaun..... :lol: :lol:


Du meinst das A. mit dem LO. in der Mitte? :D

Mag sein, ich würds trotzdem zu ihm sagen, ich bin halt ein höflicher Mensch ;-)
"You always have to leave the space" - Fernando Alonso
http://www.youtube.com/watch?v=XuRQcclYayk

Beitrag Dienstag, 28. Juni 2011

Beiträge: 4004
Kimika hat geschrieben:
Du hast ihn sicher nie live gesehen. Also würde mich wundern. Also in Monaco haben Sutil und Kubica fleißig geschrieben. Alonso hatte das nicht nötig. Der hat so getan, als würde er die Fans nicht hören und ist mit eingezogenem Kopf davon gezogen. Nur seltsam, dass er mit Kubica im gleichen Boot weggefahren ist.

Wie gesagt, dass war mein Erlebnis mit Alonso. Und da waren keine Kameras.


Keine Kamera ->kein Autogramm. Echte Diva eben.
"You always have to leave the space" - Fernando Alonso
http://www.youtube.com/watch?v=XuRQcclYayk

Beitrag Dienstag, 28. Juni 2011

Beiträge: 10696
Kimika hat geschrieben:
Aber komischerweise haben Sutil und Kubica die Fans gesehen?

Könnte ja bei Ersterem auch daran liegen, dass er zu erstaunt darüber war, überhaupt welche zu haben...?
Mal im Ernst, ich finde diese BRAVO-Fan-Autogrammdiskussion (in Bezug auf jeden Fahrer) lächerlich. Die Jungs sind in erster Linie Rennfahrer und nur im Nebenberuf Superstars...
"Wir sind beide tolle Fahrer, nur dass der eine mehr Glück hatte, so lange Zeit in einem so guten Auto zu sitzen."

"I'm just trying to race and this sport these days is more about penalties than about racing. "

Beitrag Dienstag, 28. Juni 2011

Beiträge: 25500
Mav05 hat geschrieben:
Kimika hat geschrieben:
Aber komischerweise haben Sutil und Kubica die Fans gesehen?

Könnte ja bei Ersterem auch daran liegen, dass er zu erstaunt darüber war, überhaupt welche zu haben...?
Mal im Ernst, ich finde diese BRAVO-Fan-Autogrammdiskussion (in Bezug auf jeden Fahrer) lächerlich. Die Jungs sind in erster Linie Rennfahrer und nur im Nebenberuf Superstars...



Nein, sie sollten auch für ihre Fans da sein, denn letztlich verdienen sie ihre fette Kohle auch durch die Fans. Das gehört einfach dazu in der heutigen Zeit.

Habe auch schon von anderen Leuten gehört, dass Alonso ziemlich arrogant ist und seine Fans ihm recht egal sind. Das sage ich nicht, weil ich Alonso nicht mag, sondern weils andere Leute erzählt und geschrieben haben.

Fragt mal den User "Slobnok" hier von dieser Seite. Der kann da einige Geschichten (auch über andere Fahrer) erzählen, da er recht häufig bei den Rennen vor Ort ist und auch recht oft im Paddock etc.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Dienstag, 28. Juni 2011

Beiträge: 45286
indalo hat geschrieben:
Kimika hat geschrieben:
..... aber ich kann hier nur für mich sprechen.

;) so isset!!!!


Und was sind deine Erlebnisse mit Alonso?

Beitrag Dienstag, 28. Juni 2011

Beiträge: 3569
Mav05 hat geschrieben:
Kimika hat geschrieben:
Aber komischerweise haben Sutil und Kubica die Fans gesehen?

Könnte ja bei Ersterem auch daran liegen, dass er zu erstaunt darüber war, überhaupt welche zu haben...?
Mal im Ernst, ich finde diese BRAVO-Fan-Autogrammdiskussion (in Bezug auf jeden Fahrer) lächerlich. Die Jungs sind in erster Linie Rennfahrer und nur im Nebenberuf Superstars...

Ich würde sagen, dass es eine Frage des "wie" ist. Wenn er den Kopf einzieht und wegläuft, kommt das so an, als ob er die Leute gar nicht wahrnimmt, oder aber wissentlich ignoriert. Hätte er gewunken, oder irgendwas anderes gemacht... Guckt euch doch mal die Fahrer an, die im Training oder im Rennen die Autos abstellen. Die meisten winken.

Er muss sich da nicht hinstellen und 2 Stunden Finger wund schreiben. Kommt zwar gut an, ist aber nicht zwingend notwendig. Abe Ignoranz ist schon heftig. Denn die Fans gucken das am Fernseher und die Fans kaufen auch Tickets für die Strecke. Und dann steht mir als Fan schon eine Meinung zu. Ist ja nur meine, kann ja jeder seine eigene haben.
Spain 1999
Press Reporter: Mika, the perfect flags to lights victory. It looked very easy, was it?
Mika Häkkinen: Oh yeah, it was so easy, you can't believe it.
[long pause, silence]
Mika Häkkinen: No, it wasn't.
( http://www.youtube.com/watch?v=rRIq3UhoB-M )

Beitrag Dienstag, 28. Juni 2011

Beiträge: 7113
Kimika hat geschrieben:
Ich würde sagen, dass es eine Frage des "wie" ist.

:D so lange er keine kleinen kinder umschubst wie andere.......

Bild
Alonso heute in Fiorano!
Fernando Alonso: "Everything I have done up to now has been more than worth it – all the sacrifices I have had to make since I was a child. Every drop of sweat along the way has been worth it to get to Formula One, to win."

Beitrag Dienstag, 28. Juni 2011

Beiträge: 25500
Ist das Lauda im Auto? Sieht irgendwie so aus...
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Dienstag, 28. Juni 2011

Beiträge: 7113
formelchen hat geschrieben:
Ist das Lauda im Auto? Sieht irgendwie so aus...

Nein, das ist Surtees.
Fernando Alonso: "Everything I have done up to now has been more than worth it – all the sacrifices I have had to make since I was a child. Every drop of sweat along the way has been worth it to get to Formula One, to win."

Beitrag Dienstag, 28. Juni 2011

Beiträge: 3569
Ja, Kimi ist da sicher auch eine Enttäuschung. Aber da war auch ne kamera vor Ort und kein Fan weit und breit? Soll das jetzt für Alo sprechen? Schwach...
Spain 1999
Press Reporter: Mika, the perfect flags to lights victory. It looked very easy, was it?
Mika Häkkinen: Oh yeah, it was so easy, you can't believe it.
[long pause, silence]
Mika Häkkinen: No, it wasn't.
( http://www.youtube.com/watch?v=rRIq3UhoB-M )

Beitrag Dienstag, 28. Juni 2011

Beiträge: 7113
Kimika hat geschrieben:
Ja, Kimi ist da sicher auch eine Enttäuschung. Aber da war auch ne kamera vor Ort und kein Fan weit und breit? Soll das jetzt für Alo sprechen? Schwach...

Kein fan weit und breit?? :roteyes: Die Mutter und das kind waren fans.....
Kimi Raikkonen Knocks Down Little Girl, Keeps Walking


:wink: Komm schon Kimika, wer im glashaus sitzt......

schwach ist DEINE argumentation!
Fernando Alonso: "Everything I have done up to now has been more than worth it – all the sacrifices I have had to make since I was a child. Every drop of sweat along the way has been worth it to get to Formula One, to win."

Beitrag Dienstag, 28. Juni 2011

Beiträge: 0
indalo hat geschrieben:

Kein fan weit und breit??[/url] :roteyes: Die Mutter und das kind waren fans.....
Kimi Raikkonen Knocks Down Little Girl, Keeps Walking


:wink: Komm schon Kimika, wer im glashaus sitzt......

schwach ist DEINE argumentation!



Deine aber auch, wer sein Kleinkind im Fahrerlager in diesem Alter frei rumlaufen lässt, der kann nicht ganz dicht sein und verletzt seine Aufsichtspflicht aufs gröblichste.

Beitrag Mittwoch, 29. Juni 2011

Beiträge: 1614
Kimika hat geschrieben:
Ich würde sagen, dass es eine Frage des "wie" ist. Wenn er den Kopf einzieht und wegläuft, kommt das so an, als ob er die Leute gar nicht wahrnimmt, oder aber wissentlich ignoriert. Hätte er gewunken, oder irgendwas anderes gemacht... Guckt euch doch mal die Fahrer an, die im Training oder im Rennen die Autos abstellen. Die meisten winken.


man sollte aus so einem einzelnen erlebnis nicht zu viel interpretieren. vllt. hat er einen miesen tag gehabt?

klar kann er auch pauschal in der hinsicht ein arsch sein, aber mit nur einem "messwert" wäre mir das eine zu gewagte schlußfolgerung.

Beitrag Mittwoch, 29. Juni 2011

Beiträge: 3569
indalo hat geschrieben:
Kimika hat geschrieben:
Ja, Kimi ist da sicher auch eine Enttäuschung. Aber da war auch ne kamera vor Ort und kein Fan weit und breit? Soll das jetzt für Alo sprechen? Schwach...

Kein fan weit und breit?? :roteyes: Die Mutter und das kind waren fans.....
Kimi Raikkonen Knocks Down Little Girl, Keeps Walking


:wink: Komm schon Kimika, wer im glashaus sitzt......

schwach ist DEINE argumentation!

Gehts noch? ich glaube, bei dir setzt grad was aus. ich glaube nicht, dass das Absicht war. Tendentiell verdeckte das Klemmbrett das Kind und er hat es einfach nicht gesehen. Klar, es hätte sich drum kümmern können, dass ja.

Aber ich muss ihn deswegen jetzt nicht in Schutz nehmen, oder den ersten Stein schmeißen.

Du gehst mir so mächtig auf die Nerven, dass es nicht mehr auszuhalten ist. Wie kann man nur so dermaßen verblendet sein und sein Leben auf diese Art so verschwenden.
Spain 1999
Press Reporter: Mika, the perfect flags to lights victory. It looked very easy, was it?
Mika Häkkinen: Oh yeah, it was so easy, you can't believe it.
[long pause, silence]
Mika Häkkinen: No, it wasn't.
( http://www.youtube.com/watch?v=rRIq3UhoB-M )

Beitrag Mittwoch, 29. Juni 2011

Beiträge: 13287
Übrigens hat auch der Weise (Greise) Alte Herr was zu dem Thema zu sagen:

Ecclestone hatte sich einmal mehr über Fernando Alonso beschwert, "der die Formel 1 als Weltmeister meiner Meinung nach nicht gut genug repräsentiert hat. Jeder Formel-1-Fahrer, ganz besonders der Weltmeister, verdankt seinen Erfolg, sein Geld und seine Popularität dem Sport. Deshalb sollte er der Formel 1 etwas zurückgeben, offen und zugänglich sein."

Ihm gefalle nicht, meint Ecclestone, "dass einige Fahrer so sehr unter der Fuchtel ihrer Sponsoren und Teams stehen und dadurch ihre wahre Persönlichkeit vor der Öffentlichkeit verstecken". Bei Vettel sei das anders: "Er ist immer noch er selbst - allerdings auch, weil Red Bull und Dietrich Mateschitz ihn lassen."
Bild

Beitrag Mittwoch, 29. Juni 2011

Beiträge: 7113
Kimika hat geschrieben:
Du gehst mir so mächtig auf die Nerven, dass es nicht mehr auszuhalten ist. Wie kann man nur so dermaßen verblendet sein und sein Leben auf diese Art so verschwenden.

:D eins ist schon mal klar, wenn ein normal-user solche kommentare abgeben wuerde, dann wuerde er zur rechenschafft gezogen werden oder zumindest aufgefordert, so was doch per pn zu regeln.
Und NEIN, ich werde mich jetzt nicht auf dein niveau begeben und auch nicht gegen dich schiessen!

Und was mein Leben betrifft, da hast du genau so wenig ahnung wie vom charakter von Alonso! :drink:
Fernando Alonso: "Everything I have done up to now has been more than worth it – all the sacrifices I have had to make since I was a child. Every drop of sweat along the way has been worth it to get to Formula One, to win."

Beitrag Mittwoch, 29. Juni 2011

Beiträge: 45286
Wobei man bei Kimi halt sagen muss, dass er daraus auch nie ein Hehl gemacht hat, dass ihm Autogramme schreiben und PR aufgeregt hat oder zumindest nicht gefallen hat.

Beitrag Mittwoch, 29. Juni 2011

Beiträge: 0
Alonso erwartet in nächster Zeit keine Siege von Ferrari!
lt Speedweek Printausgabe nach dem Valencia GP
Schenkt Ferrari die 11er Saison her um sich voll aif 2012 zu konzentrieren?

Beitrag Mittwoch, 29. Juni 2011

Beiträge: 3569
indalo hat geschrieben:
:D eins ist schon mal klar, wenn ein normal-user solche kommentare abgeben wuerde, dann wuerde er zur rechenschafft gezogen werden oder zumindest aufgefordert, so was doch per pn zu regeln.
Und NEIN, ich werde mich jetzt nicht auf dein niveau begeben und auch nicht gegen dich schiessen!

Und was mein Leben betrifft, da hast du genau so wenig ahnung wie vom charakter von Alonso! :drink:

Ach, und du hast Ahnung? Ich denke, du hast noch nie ein Rennen live gesehen, geschweige denn irgendeinen fahrer getroffen und ergötzt dich an dem, was andere über die Formel1 schreiben.

Wie dem auch sei. Mach weiter, mach nur. Irgendwann wirst auch du merken, dass du mit deinen Unterstellungen gegen die Wand läufst.

Im übrigen ist mein Kommentar vollkommen in den Regeln. Ich weiß nicht, was du hast.
Spain 1999
Press Reporter: Mika, the perfect flags to lights victory. It looked very easy, was it?
Mika Häkkinen: Oh yeah, it was so easy, you can't believe it.
[long pause, silence]
Mika Häkkinen: No, it wasn't.
( http://www.youtube.com/watch?v=rRIq3UhoB-M )

Beitrag Mittwoch, 29. Juni 2011

Beiträge: 5468
indalo hat geschrieben:
Kimika hat geschrieben:
Du gehst mir so mächtig auf die Nerven, dass es nicht mehr auszuhalten ist. Wie kann man nur so dermaßen verblendet sein und sein Leben auf diese Art so verschwenden.

:D eins ist schon mal klar, wenn ein normal-user solche kommentare abgeben wuerde, dann wuerde er zur rechenschafft gezogen werden oder zumindest aufgefordert, so was doch per pn zu regeln.
Und NEIN, ich werde mich jetzt nicht auf dein niveau begeben und auch nicht gegen dich schiessen!

Und was mein Leben betrifft, da hast du genau so wenig ahnung wie vom charakter von Alonso! :drink:

Krickenzieg? :shock:

Das ist doch alles eine Frage des persönlichen Empfindens, der Sympathie bzw. Antipathie, der konkreten Situation usw.
Also höchst subjektiv.

Alonso z.B. war mir von allen Fahrern, die ich jemals live erlebt habe, der Sypathischste - nach Nico Rosberg und Lewis Hamilton.
Aber auch das ist natürlich absolut subjektiv.
I´m the bad dream
that f********* just had today...

Beitrag Mittwoch, 29. Juni 2011

Beiträge: 10696
albj hat geschrieben:
Das ist doch alles eine Frage des persönlichen Empfindens, der Sympathie bzw. Antipathie, der konkreten Situation usw.
Also höchst subjektiv.

Den Satz sollten sich alle, die sich über so etwas Belangloses auslassen, gründlich durchlesen und gegebenenfalls ausdrucken... Eindeutig "I like"-Button...
"Wir sind beide tolle Fahrer, nur dass der eine mehr Glück hatte, so lange Zeit in einem so guten Auto zu sitzen."

"I'm just trying to race and this sport these days is more about penalties than about racing. "

VorherigeNächste

Zurück zu Die Fahrer

cron