Foren-Übersicht / Formel 1 / Allgemein

Ungarn-GP 2021

Das Formel 1 Forum - Gerüchte, Meinungen, Tests & Rennen.
Beitrag Dienstag, 03. August 2021

Beiträge: 9917
Doch - er hat ihm eine gute Wagenbreite Platz gelassen... Wozu sollte er denn auch noch berücksichtigen dass der andere amateurhaft den Bremspunkt verpasst und die Linie nicht halten kann...?

Beitrag Dienstag, 03. August 2021

Beiträge: 96
Das ist deine Meinung, ich kann nicht erkennen das Hamilton die Linie nicht halten konnte, und ich sehe auch nicht, wo er gerutscht sein soll. Und noch weniger kann ich eine Wagenbreite Platz erkennen. Aber wahrscheinlich sind alle blind wie der Dr. sagt....und die Videos gefälscht.

Beitrag Dienstag, 03. August 2021

Beiträge: 9917
Zorki hat geschrieben:
Das ist deine Meinung, ich kann nicht erkennen das Hamilton die Linie nicht halten konnte, und ich sehe auch nicht, wo er gerutscht sein soll. Und noch weniger kann ich eine Wagenbreite Platz erkennen.

https://www.youtube.com/watch?v=cz1mlkoDQ1A

Beitrag Dienstag, 03. August 2021

Beiträge: 6672
Mav05 hat geschrieben:
Blödsinn! Die Stewards haben erklärt dass der Unfall entstand weil Lewis die Linie nicht halten konnte und in Max rutscht - nicht weil Max die Linie zuzieht...


Als ob die Stewards richtig entscheiden, die ham schon die ganze Saison einen an der Klatsche :D Siehe Bottas und Stroll am Sonntag
Kimi Raikkonen

Beitrag Mittwoch, 04. August 2021

Beiträge: 430
Warum führt ihr eure ewig gleiche Diskussion eigentlich nicht im Silverstone-Thread weiter? Hatte der spannende Hungaroring für euch Fanboys nicht genug Diskussionsstoff?

Beitrag Mittwoch, 04. August 2021

Beiträge: 96
Mav05 hat geschrieben:
Zorki hat geschrieben:
Das ist deine Meinung, ich kann nicht erkennen das Hamilton die Linie nicht halten konnte, und ich sehe auch nicht, wo er gerutscht sein soll. Und noch weniger kann ich eine Wagenbreite Platz erkennen.

https://www.youtube.com/watch?v=cz1mlkoDQ1A


Ach so, wenn er kurz nach links ausholt um die Kurve mit vollem Schwung fahren zu können nennst du das Platz lassen. Auch ne Ansicht. Hat aber mit Platz lassen rein gar nichts zu tun.

Beitrag Mittwoch, 04. August 2021

Beiträge: 64
Mav05 hat geschrieben:
Blödsinn! Die Stewards haben erklärt dass der Unfall entstand weil Lewis die Linie nicht halten konnte und in Max rutscht - nicht weil Max die Linie zuzieht...


Die Stewarts haben beiden eine Schuld attestiert, aber mit einem größeren Anteil bei Hamilton.
Du hingegen stellst es hier so hin, als ob Hamilton die alleinige Schuld tragen würde.

Weder die Stewarts noch so gut wie die gesamte F1-Welt sieht hier die alleinige Schuld bei Hamilton.

Bananenflanke hat geschrieben:
Warum führt ihr eure ewig gleiche Diskussion eigentlich nicht im Silverstone-Thread weiter? Hatte der spannende Hungaroring für euch Fanboys nicht genug Diskussionsstoff?


Oh, du hast recht. Das ist ja der "falsche" Thread :lol:

Beitrag Mittwoch, 04. August 2021

Beiträge: 9917
Zorki hat geschrieben:
Ach so, wenn er kurz nach links ausholt um die Kurve mit vollem Schwung fahren zu können nennst du das Platz lassen. Auch ne Ansicht. Hat aber mit Platz lassen rein gar nichts zu tun.

Dann schreiben wir die Geschichte um und 1990 war Prost Schuld und Senna ist raus aus der Story...?

Beitrag Mittwoch, 04. August 2021

Beiträge: 96
Andere Zeiten, andere Sitten kann ich da nur sagen.

Beitrag Mittwoch, 04. August 2021
L L

Beiträge: 856
Mav, lass es bleiben, ist nur Zeitverschwendung, die haben halt die Fanboy-Brille auf. :roll:

Beitrag Mittwoch, 04. August 2021

Beiträge: 43800
pilimen hat geschrieben:
Wirst du nicht müde, hier deinen Hass gegen ihn kundzutun? Sitzt der Stachel so tief? Hast du keine Freundin oder sowas, die dich ein wenig ablenkt und du dadurch hier etwas sachlicher agieren kannst?


Ich find das Gejammere von Mav05 langsam auch unerträglich.

Beitrag Mittwoch, 04. August 2021

Beiträge: 9917
MichaelZ hat geschrieben:
Ich find das Gejammere von Mav05 langsam auch unerträglich.

Echt...? Max könnte die WM mit 50-60 Punkten Vorsprung anführen - er hat KEINEN EINZIGEN davon selbst verloren, auch nicht sein Team oder sein Motorenhersteller... 11 gehen auf das Konto von Pirelli, der Rest auf zwei übermütig-unfaire Mercedes-Fahrer... Rechnet man noch Dusel-Lewis Punkte von Imola, die bevorstehende Grid-Strafe und die Mercedes-lastigen Einflussnahmen der FIA dazu wird es noch schlimmer... Ich kann mich in 40 Jahren an keine WM erinnern die so unfair und ungleich gegen einen Fahrer läuft... Aber Micha findet mein Gejammer unerträglich...?

Beitrag Mittwoch, 04. August 2021

Beiträge: 23966
Mav05 hat geschrieben:
. 11 gehen auf das Konto von Pirelli


Nur 11? Hat der Max nicht geführt in Baku???
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Mittwoch, 04. August 2021

Beiträge: 9917
formelchen hat geschrieben:
Nur 11? Hat der Max nicht geführt in Baku???

Ja aber fairerweise muss man ja Lewis zugestehen dass er bei normalem Rennverlauf, also ohne Re-Start wegen Max, Dritter geworden wäre und eher nicht mit den Knöpfen an seinem Lenkrad gespielt hätte...

Beitrag Mittwoch, 04. August 2021

Beiträge: 23966
Mav05 hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Nur 11? Hat der Max nicht geführt in Baku???

Ja aber fairerweise muss man ja Lewis zugestehen dass er bei normalem Rennverlauf, also ohne Re-Start wegen Max, Dritter geworden wäre und eher nicht mit den Knöpfen an seinem Lenkrad gespielt hätte...


Kann man so sehen. Wir wissen natürlich nicht zu 100% wie das Rennen ohne diesen Vorfall ausgegangen wäre.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Donnerstag, 05. August 2021

Beiträge: 86
Mav05 hat geschrieben:
MichaelZ hat geschrieben:
Ich find das Gejammere von Mav05 langsam auch unerträglich.

Echt...? Max könnte die WM mit 50-60 Punkten Vorsprung anführen - er hat KEINEN EINZIGEN davon selbst verloren, auch nicht sein Team oder sein Motorenhersteller... 11 gehen auf das Konto von Pirelli, der Rest auf zwei übermütig-unfaire Mercedes-Fahrer... Rechnet man noch Dusel-Lewis Punkte von Imola, die bevorstehende Grid-Strafe und die Mercedes-lastigen Einflussnahmen der FIA dazu wird es noch schlimmer... Ich kann mich in 40 Jahren an keine WM erinnern die so unfair und ungleich gegen einen Fahrer läuft... Aber Micha findet mein Gejammer unerträglich...?


Dein Langzeitgedächtnis ist aber echt erschreckend . Ich kann die letzten 40 Jahre einige "Dusel-WM" aufzählen und mir fällt da sogar mindestens eine WM ein wo "unfair " eine vollkommen andere Dimension hatte .

Beitrag Donnerstag, 05. August 2021

Beiträge: 9917
LotusJPS hat geschrieben:
Dein Langzeitgedächtnis ist aber echt erschreckend . Ich kann die letzten 40 Jahre einige "Dusel-WM" aufzählen und mir fällt da sogar mindestens eine WM ein wo "unfair " eine vollkommen andere Dimension hatte .

Naja, dann zähl mal...
Ich weiß, 1994... Da gab es Einiges an Diskussionsbedarf... Aber sind wir doch mal ehrlich - wäre Hill wirklich der bessere Weltmeister gewesen...?
Ich könnte eventuell noch 1989 gelten lassen - wo Senna entweder gewonnen hat oder ausgeschieden ist...
Aber so eine Ungleichverteilung wie dieses Jahr fällt mir nicht ein!

Beitrag Donnerstag, 05. August 2021

Beiträge: 23966
Jetzt gehen wieder die Märchen mit der versteckten Traktionskontrolle los. AWE ist wieder voll im Forum angekommen. Ich hole schonmal das Popcorn. :lol: :lol:
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Donnerstag, 05. August 2021

Beiträge: 42
MichaelZ hat geschrieben:
pilimen hat geschrieben:
Wirst du nicht müde, hier deinen Hass gegen ihn kundzutun? Sitzt der Stachel so tief? Hast du keine Freundin oder sowas, die dich ein wenig ablenkt und du dadurch hier etwas sachlicher agieren kannst?
.
Nur mal so am Rande.
Daaas find ich total daneben

Beitrag Donnerstag, 05. August 2021
CMR CMR

Beiträge: 4487
Mav05 hat geschrieben:
Ich könnte eventuell noch 1989 gelten lassen - wo Senna entweder gewonnen hat oder ausgeschieden ist...

Ganz so wars auch nicht. In Ungarn wurde er Zweiter und im Rennen von Mansell überholt.
In Rio kam er als 11. ins Ziel nach einer Startkollision mit Berger und Patrese.

Beitrag Donnerstag, 05. August 2021

Beiträge: 86
Mav05 hat geschrieben:
LotusJPS hat geschrieben:
Dein Langzeitgedächtnis ist aber echt erschreckend . Ich kann die letzten 40 Jahre einige "Dusel-WM" aufzählen und mir fällt da sogar mindestens eine WM ein wo "unfair " eine vollkommen andere Dimension hatte .

Naja, dann zähl mal...
Ich weiß, 1994... Da gab es Einiges an Diskussionsbedarf... Aber sind wir doch mal ehrlich - wäre Hill wirklich der bessere Weltmeister gewesen...?
Ich könnte eventuell noch 1989 gelten lassen - wo Senna entweder gewonnen hat oder ausgeschieden ist...
Aber so eine Ungleichverteilung wie dieses Jahr fällt mir nicht ein!


Hill wäre der einzig würdige Weltmeister gewesen und ja auch er hatte Dusel denn neben Senna hätte das alles anders ausgeschaut . Rosberg sen . ein Dusel-WM vorm Herrn aber alle WM ausser einem Jahrgang hatten einfach das Glück das drei Teilbereiche zur richtgien Zeit am richtigen Ort zusammen getroffen haben . Fahrerisches Können ,hervorragende Technik und eben Glück (auch Dusel genannt ) Das ist nun mal so und wird auch immer so bleiben . Welche Ungleichverteilung meinst du ? Die vom Glück ? Wir befinden uns mitten in der Saison .

Beitrag Donnerstag, 05. August 2021

Beiträge: 86
formelchen hat geschrieben:
Jetzt gehen wieder die Märchen mit der versteckten Traktionskontrolle los. AWE ist wieder voll im Forum angekommen. Ich hole schonmal das Popcorn. :lol: :lol:


Bekommt der Chef-Heiligenschein-Polierer wieder ein Magengeschwür ? Keine Panik wir wissen doch alle ,das dein Held ein Bescheisser vorm Herrn ist :-)

Beitrag Donnerstag, 05. August 2021

Beiträge: 23966
LotusJPS hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Jetzt gehen wieder die Märchen mit der versteckten Traktionskontrolle los. AWE ist wieder voll im Forum angekommen. Ich hole schonmal das Popcorn. :lol: :lol:


Bekommt der Chef-Heiligenschein-Polierer wieder ein Magengeschwür ? Keine Panik wir wissen doch alle ,das dein Held ein Bescheisser vorm Herrn ist :-)


Jajajaja, auf jeden Fall! :lol: :lol: :lol: :lol:
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Donnerstag, 05. August 2021

Beiträge: 86
formelchen hat geschrieben:
LotusJPS hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Jetzt gehen wieder die Märchen mit der versteckten Traktionskontrolle los. AWE ist wieder voll im Forum angekommen. Ich hole schonmal das Popcorn. :lol: :lol:


Bekommt der Chef-Heiligenschein-Polierer wieder ein Magengeschwür ? Keine Panik wir wissen doch alle ,das dein Held ein Bescheisser vorm Herrn ist :-)


Jajajaja, auf jeden Fall! :lol: :lol: :lol: :lol:



Dann haben wir das ja auch geklärt :-)

Beitrag Sonntag, 08. August 2021

Beiträge: 43800
Mav05 hat geschrieben:
Echt...? Max könnte die WM mit 50-60 Punkten Vorsprung anführen - er hat KEINEN EINZIGEN davon selbst verloren, auch nicht sein Team oder sein Motorenhersteller... 11 gehen auf das Konto von Pirelli, der Rest auf zwei übermütig-unfaire Mercedes-Fahrer... Rechnet man noch Dusel-Lewis Punkte von Imola, die bevorstehende Grid-Strafe und die Mercedes-lastigen Einflussnahmen der FIA dazu wird es noch schlimmer... Ich kann mich in 40 Jahren an keine WM erinnern die so unfair und ungleich gegen einen Fahrer läuft... Aber Micha findet mein Gejammer unerträglich...?


Keiner bezweifelt, dass Verstappen 2021 die WM gewinnen müsste, wenn es so weiter geht. Rein sportlich. Er hat mehr Pech, macht weniger Fehler und unterm Strich war der Red Bull bisher auch das bessere Auto. Aber es geht um die Art und Weise wie du hier argumentierst – wie ein Teenager. Mordversuch etc. Da diskutieren selbst formelchen und formelat sachlich dagegen.

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein