Foren-Übersicht / Formel 1 / Allgemein

Deutschland-GP 2019

Das Formel 1 Forum - Gerüchte, Meinungen, Tests & Rennen.
Beitrag Sonntag 21. Juli 2019, 19:23

Beiträge: 39241
Jetzt geht's nach Hockenheim. Hier begann ja die Vettel-Pleitenserie vor einem Jahr. Wetter sollte am Sonntag trocken sein. Mercedes der Favorit.

Beitrag Montag 22. Juli 2019, 12:11

Beiträge: 19124
Ich sehe Mercedes auch wieder vorn, traue Ferrari aber auch die Pole zu. Soviel hat ja in Silverstone nicht gefehlt.

Mit 29 Grad wird es auch wieder sehr warm, wenn auch nicht ganz so warm wie in Spielberg.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Montag 22. Juli 2019, 15:29

Beiträge: 39241
Ja, die 38 Grad, die für Freitag angesagt sind, würden dem Rennen am Sonntag gut tun. Außer im Quali ist mit Regen nicht zu rechnen.

Beitrag Montag 22. Juli 2019, 17:32

Beiträge: 135
Die 91 Siege von Schumacher sind mächtig am wackeln. Hamilton fehlen noch 11 Siege, dann ist er gleichauf mit M.Schumacher.
Wahrscheinlich wirds wieder ein Mercedes- und Hamilton-Sieg,. Ist eigentlich eine Strecke, wo Hamilton immer gut war.
Ferrari traue ich höchstens einen dritten Platz, die engen Kurven dürften Seb die Reifen zerfressen.
------

Beitrag Dienstag 23. Juli 2019, 14:44

Beiträge: 39241
2019 wirds mit dem Rekord nichts mehr. 2020 aber schon – wenn Mercedes in der Form bleibt.

Beitrag Dienstag 23. Juli 2019, 15:33

Beiträge: 1236
MichaelZ hat geschrieben:
2019 wirds mit dem Rekord nichts mehr. 2020 aber schon – wenn Mercedes in der Form bleibt.


Theoretisch ist aber eine Einstellung möglich. Auch wenn ich das nicht glaube und es mir eigentlich auch egal ist. Hamilton jedenfalls ist auch ohne diesen Rekord bereits jetzt eine Legende.

Beitrag Mittwoch 24. Juli 2019, 14:27

Beiträge: 39241
Naja aber 11 Rennen von 11 zu gewinnen – das traue ich Hamilton nicht zu.

Beitrag Mittwoch 24. Juli 2019, 18:16

Beiträge: 1236
MichaelZ hat geschrieben:
Naja aber 11 Rennen von 11 zu gewinnen – das traue ich Hamilton nicht zu.


Doch zuzutrauen ist ihm das. Aber es ist sehr unwahrscheinlich da Bottas ja auch gewinnen darf. Da hatte es Vettel deutlich einfacher....

Beitrag Mittwoch 24. Juli 2019, 21:37

Beiträge: 135
Die Regenwahrscheinlichkeit am Sa und So. wird immer höher.
Hoffe es regnet und wir bekommen eine gute show mit den ausgewiesenen Regenfahrern und die Technik spielt mal eine untergeordnete Rolle.

Beitrag Mittwoch 24. Juli 2019, 23:17

Beiträge: 1236
formel-at hat geschrieben:
Die Regenwahrscheinlichkeit am Sa und So. wird immer höher.
Hoffe es regnet und wir bekommen eine gute show mit den ausgewiesenen Regenfahrern und die Technik spielt mal eine untergeordnete Rolle.


Wer weiß, vielleicht geht der Ferrari bei Regen in diesem Jahr besonders gut.
Und für die Quali sehe ich Mercedes auch nicht gefährdet, trotz 35°, für eine schnelle Runde wirds allemal reichen.
Ja, Regen könnte die Spreu vom Weizen trennen, aber auch Top Piloten hats schon erwischt. Und von einem sagte man, er könne übers Wasser gehen...

Beitrag Donnerstag 25. Juli 2019, 11:29

Beiträge: 135
Kalamati hat geschrieben:
formel-at hat geschrieben:
Die Regenwahrscheinlichkeit am Sa und So. wird immer höher.
Hoffe es regnet und wir bekommen eine gute show mit den ausgewiesenen Regenfahrern und die Technik spielt mal eine untergeordnete Rolle.


Wer weiß, vielleicht geht der Ferrari bei Regen in diesem Jahr besonders gut.
Und für die Quali sehe ich Mercedes auch nicht gefährdet, trotz 35°, für eine schnelle Runde wirds allemal reichen.
Ja, Regen könnte die Spreu vom Weizen trennen, aber auch Top Piloten hats schon erwischt. Und von einem sagte man, er könne übers Wasser gehen...


Hab das Gefühl es wird ein richtig guter GP.
Am Samstag lese ich 90% Regen, also könnte es zu guten Duellen kommen. so wie Monza 2017 als sogar Ocon und Stroll Vettel schlugen und P8 belegte - aber dafür lieferte förmchen ja genügend Ausreden - :lol:

Beitrag Donnerstag 25. Juli 2019, 15:47

Beiträge: 50
Ein Rennen durchweg im Nassen, wäre schon wünschenswert, kommt denn Ferrari aber bestimmt nicht entgegen, die haben eh schon zu wenig Grip und einer hat besonders große Probleme mit der Vorderachse.

Beitrag Donnerstag 25. Juli 2019, 22:51

Beiträge: 39241
Es darf aber halt auch nicht so nass werden, dass wieder nur hinter dem Safety-Car gefahren wird – oder gar nicht. Die Chance besteht heute leider immer.

Beitrag Freitag 26. Juli 2019, 17:49

Beiträge: 39241
Regenwahrscheinlichkeit leider auf unter 20% gesunken für Sonntag.

Beitrag Freitag 26. Juli 2019, 19:57
L L

Beiträge: 262
Leclerc und Vettel auf einem Niveau, aber Teamorder sollte kein Thema mehr sein, oder? :wink:
Aktive Zeit im Forum: 2006 - 2009 & 2019 -

Beitrag Freitag 26. Juli 2019, 20:07

Beiträge: 1236
L hat geschrieben:
Leclerc und Vettel auf einem Niveau, aber Teamorder sollte kein Thema mehr sein, oder? :wink:



Das glaube ich erst wenn ich es sehe....und ich bin fast sicher das man wieder zugunsten Vettels eingreifen wird.

Beitrag Freitag 26. Juli 2019, 20:29

Beiträge: 135
Kalamati hat geschrieben:
L hat geschrieben:
Leclerc und Vettel auf einem Niveau, aber Teamorder sollte kein Thema mehr sein, oder? :wink:



Das glaube ich erst wenn ich es sehe....und ich bin fast sicher das man wieder zugunsten Vettels eingreifen wird.


Aber Chef hier sagte, gibt kein Teamorder mehr, weil WM vorbei ist. :lol:

Beitrag Freitag 26. Juli 2019, 21:32

Beiträge: 1236
Ja Chef erzählt viel wenn der Tag lang ist, und das meiste davon ist zum in die Tonne kloppen.

Beitrag Samstag 27. Juli 2019, 13:11

Beiträge: 19124
Im 3. freien Training wurden reihenweise Rundenzeiten gestrichen wegen Verstößen gegen die track limits in der letzten Kurve.

Ähnliches ist wohl auch für das Quali zu befürchten...

Lächerlich...warum baut man dort Randsteine hin, die breiter als ein F1-Auto sind??? Weg damit!
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Samstag 27. Juli 2019, 15:45

Beiträge: 8363
Hülkenberg bis Ricciardo 8 - 13 fast zeitgleich in Q2 - mit dem besseren Ende für Hülkenberg.
GO Lewis

Beitrag Samstag 27. Juli 2019, 16:06
L L

Beiträge: 262
Vettels Auto geht kaputt und komischerweise geht gleich danach auch Leclercs Auto kaputt. Komisch, oder ????????????

:lol: :lol: :lol:
Aktive Zeit im Forum: 2006 - 2009 & 2019 -

Beitrag Samstag 27. Juli 2019, 16:08

Beiträge: 19124
Was für eine Schlamperei bei Ferrari!!!

Da ist das Auto schnell genug für eine komplette rote 1. Startreihe und dann sowas. So hat man es auch nicht verdient um die WM zu fahren. Einfach nur peinlich.

Hoffe bei Vettel baut man jetzt wenigstens nen komplett neuen Antrieb ein, damit er im Rest der Saison einen kleinen Vorteil hat. So schlau werden sie jawohl sein....

Leclerc im Q3 auch mit Pech..ich weiß jetzt schon dass hier von gewissen Usern Verschwörungstheorien kommen....die natürlich abwegig sind.

Ferrari muss dann wohl auf ein Regen-Chaos morgen hoffen.

Max leider mit einem Fehler im 2. Sektor. Schade, da war die Pole drin!!

Ich drücke Max trotzdem die Daumen, damit es morgen mit dem Sieg klappt. Red Bull hat echt einen Sprung gemacht und kann wohl mittlerweile bei jedem Rennen um den Sieg mitfahren.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Samstag 27. Juli 2019, 16:10

Beiträge: 19124
L hat geschrieben:
Vettels Auto geht kaputt und komischerweise geht gleich danach auch Leclercs Auto kaputt. Komisch, oder ????????????

:lol: :lol: :lol:


Hab gewusst dass sowas kommt...siehe meinen vorherigen Post den ich schrieb bevor deiner kam. :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Klar, in Spielberg ging Leclercs Auto ja auch kaputt nachdem Vettel raus war, nech? :lol: :lol: :lol:

Vor allem verschenkt Ferrari einfach mal so nen Sieg und die Pole. :lol: :lol:
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Samstag 27. Juli 2019, 16:19
L L

Beiträge: 262
formelchen hat geschrieben:
L hat geschrieben:
Vettels Auto geht kaputt und komischerweise geht gleich danach auch Leclercs Auto kaputt. Komisch, oder ????????????

:lol: :lol: :lol:


Hab gewusst dass sowas kommt...siehe meinen vorherigen Post den ich schrieb bevor deiner kam. :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Klar, in Spielberg ging Leclercs Auto ja auch kaputt nachdem Vettel raus war, nech? :lol: :lol: :lol:

Vor allem verschenkt Ferrari einfach mal so nen Sieg und die Pole. :lol: :lol:


Sarkasmus kennst du nicht, oder? :lol: :lol:
Aktive Zeit im Forum: 2006 - 2009 & 2019 -

Beitrag Samstag 27. Juli 2019, 16:22

Beiträge: 19124
L hat geschrieben:

Sarkasmus kennst du nicht, oder? :lol: :lol:


Ich glaube ich habe schon verstanden wie du das gemeint hast. Und ich versichere dir, 2-3 andere User hier werden heute noch mit dieser Theorie um die Ecke kommen.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Nächste

Zurück zu Allgemein

cron
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video