ADAC TCR Germany

Fußball-Star Max Kruse: Fahr-Training für Werder Bremens Kicker

Im Trainingslager wird beim SV Werder Bremen nicht nur gekickt. Max Kruse ist mit seinem Motorsport-Team am Start und lässt die Kollegen ans Steuer.

Motorsport-Magazin.com - Max Kruse Racing, der Auto-Rennstall des Bremer Fußballprofis, hat prominente Kundschaft: Werder Bremen hat für seine Bundesligamannschaft ein Fahrsicherheitstraining bei dem Motorsportteam des Stürmers gebucht. Die Schulung findet als Teambuilding-Maßnahme im Rahmen des Zillertal Trainingslagers der Bremer am kommenden Montag im ÖAMTC Fahrzentrum Innsbruck statt.

Als Fahrlehrer und Instruktor wird Kruses Freund Benjamin Leuchter, der für das Rennteam aktuell die Tourenwagenserie ADAC TCR Germany als Pilot bestreitet, im Wagen sitzen. Unterrichtet wird im Volkswagen Golf R und im VW Golf GTI TCR.

Das Fahrsicherheitstraining für die Bremer Fußballmannschaft wird von der Volkswagen Driving Experience ausgerichtet. Kruse, ein Freund schneller Straßenautos, hat mit seinem Anfang des Jahres gegründeten Rennteam ein Sicherheitstraining für Unternehmen im Dienstleistungsangebot.

"Wir möchten damit zu verantwortungsvollem Fahren anleiten", sagt der Werder-Profi. Die Fahrschulung für die Bundesligakicker in Innsbruck soll am Montagnachmittag vor allem Spaß machen, so Werder Bremens Sportchef Frank Baumann. In Zweiergruppen werden sich die Fußballer mehrerer Prüfungen unterziehen, schriftlich und auf dem Parcours.


Weitere Inhalte:
nach 6 von 14 Rennen
Wir suchen Mitarbeiter