ADAC TCR Germany

Fußball-Star Max Kruse: Für mich geht ein Traum in Erfüllung

Werder Bremens Fußball-Star Max Kruse kann den Auftakt in die ADAC TCR Germany mit seinem eigenen Team kaum erwarten. Generalprobe steht bevor.

Motorsport-Magazin.com - Das neue Auto-Rennteam des Bremer Fußballprofis Max Kruse ist bereit für den Einstieg in den Tourenwagensport. Rennfahrer Benny Leuchter, 2017 Deutscher VLN-Langstreckenmeister in der TCR-Klasse, geht mit dem 350 PS starken VW Golf GTI TCR beim Auftakt der ADAC TCR-Serie vom 13. bis 15. April in der Motorsportarena Oschersleben erstmals für Max Kruse Racing an den Start.

"Für mich geht damit ein Traum in Erfüllung", sagt CEO Kruse. Pilot Leuchter erklärt: "Unser Rennauto lief beim ersten Test ohne Probleme, und wir konnten wichtige Daten sammeln. Das gesamte Team freut sich auf die Saison 2018."

Vor Beginn der offiziellen Testfahrten am 26./27. März in Oschersleben wird sich das Team mit Kruse, Leuchter und dem Rennfahrzeug am kommenden Sonntag am Stand des Autohauses Braasch bei der Automesse in Oldenburg präsentieren.

Kruse und Leuchter bieten mit ihrem Rennteam auch ein Fahrsicherheitstraining an. Als Kunde hat sich bereits ein Bremer Teamkamerad Max Kruses, der Werder-Torwart Michael Zetterer, angemeldet.


Weitere Inhalte:
nach 14 von 14 Rennen
Motorsport Tickets
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video