ADAC Formel 4

Mit der Race Performance AG auf Erfolgsjagd - Alain Valente startet 2015 in der Formel 4

Alain Valente wird in der kommenden Saison seine zweite Saison in einem Formelauto bestreiten.

Motorsport-Magazin.com - Alain Valente zeigte in seiner Debütsaison 2014 starke Leistungen mit insgesamt sechs Podestplätzen in sieben Events. Im Jahr 2015 startet Valente mit dem Schweizer Team Race Performance AG, welches in den letzten Jahren erfolgreich bei den 24h von le Mans sowie weiteren Langstrecken- und Formelmeisterschaften teilnahm.

Der TV-Sender SPORT1+ zeigt in der Debütsaison der ADAC Formel 4 an den Rennwochenenden die Rennen live. Zudem berichtet er in einem 45-minütigen Magazin unter anderem über die Talente der ADAC Formel 4. Eine umfangreiche Online-und Mobile-Berichterstattung auf SPORT1.de und in den SPORT1 Apps rundet das multimediale Angebot ab.

"Ich freue mich die neue Herausforderung mit Race Performance AG 2015 anzugehen. Die vergangene erste Saison in einem Formelauto war für mich ein Jahr mit vielen Höhen und wenigen Tiefen. Wir beendeten die Saison 2014 mit sechs Podestplätzen in sieben Events. Die Ziele für die kommende Saison 2015 sind klar. Wir wollen möglichst viele Rennsiege realisieren und um die Meisterschaft kämpfen. Abschliessend möchte ich mich herzlich bei meinen Partnern, Sponsoren, Familie und Gönnern bedanken für die enorme Unterstützung. Danke!"


Weitere Inhalte:
nach 19 von 20 Rennen
Wir suchen Mitarbeiter