A1GP

Keine weitere Absage - Saisonfinale in Mexiko City

Ende Mai wird die A1 Grand Prix Serie ihr Finale auf dem Kurs von Mexiko City bestreiten.
von Fabian Schneider

Motorsport-Magazin.com - Eigentlich hätte die A1 Grand Prix Meisterschaft längst in Mexiko gastieren sollen, doch bisher hat das diesjährige Saisonrennen auf dem Autodromo Hermanos Rodriguez in Mexiko City nicht stattgefunden. Nachdem schon das Rennen in Indonesien abgesagt wurde, konnte sich die Organisatoren aber keine zweite Absage erlauben.

Nun hat man das Rennen in Mexiko kurzerhand zum Saisonfinale gemacht. Am 24. Mai, also drei Wochen nach dem eigentlichen Finale in Brands Hatch, werden noch einmal Punkte verteilt und der Meister gekürt.

"Für uns ist das Rennen in Mexiko sehr wichtig, wir wurden immer gut von den Fans in Empfang genommen", sagt CEO Pete da Silva. Schon seit der ersten Saison gastiert man in Mexiko, damals allerdings noch in Monterrey. In der dritten Saison wurde das Rennen in Mexiko City zum besten Lauf der Saison gewählt.


Motorsport Tickets
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video