24 h von Le Mans

24h Le Mans 2018: Zeitplan für Trainings, Rennen und Co. ist da

Das 24-Stunden-Rennen von Le Mans bietet auch 2018 eine Woche lang Action. Der Zeitplan für den Testtag, das Scrutineering, die Trainings und das Rennen:
von Tobias Ebner

Motorsport-Magazin.com - Die 24 Stunden von Le Mans sind ein globales Motorsport-Fest. Jährlich pilgern die Fans in Scharen an die Strecke, um dem Langstrecken-Klassiker schlechthin beizuwohnen. Auch 2017 waren es wieder mehr 250.000 Fans, die den Circuit de la Sarthe säumten. Das Programm in Le Mans zieht sich über mehr als eine Woche - so auch wieder im kommenden Jahr.

Denn wie die Kollegen von 'Dailysportscar' berichten, steht bereits jetzt der genaue Zeitplan für die 24h Le Mans 2018 fest. Und wieder ist der Terminplan an der Sarthe zwischen Sonntag und Sonntag prall gefüllt. Den Auftakt macht wie immer das Scrutineering, die öffentlich abgehaltene, technische Abnahme im Stadtzentrum von Le Mans. Eine Woche später fällt die Zielflagge, wie immer pünktlich um 15:00 Uhr.

24h Le Mans 2018: Der komplette Zeitplan

24h Le Mans 2017: Die Highlights des Rennens: (10:23 Min.)

Sonntag, 03.06.2018:
09:00 Uhr - 13:00 Uhr: Testtag, Session 1
14:00 Uhr - 18:00 Uhr: Testtag, Session 2

Sonntag, 10.06.2018:
14:30 Uhr - 19:00 Uhr: Scrutineering

Montag, 11.06.2018:
10:00 Uhr - 18:00 Uhr: Scrutineering

Mittwoch, 13.06.2018:
16:00 Uhr - 20:00 Uhr: Freies Training
22:00 Uhr - 24:00 Uhr: 1. Qualifying

Donnerstag, 14.06.2018:
19:00 Uhr - 21:00 Uhr: 2. Qualifying
22:00 Uhr - 24:00 Uhr: 3. Qualifying

Freitag, 15.06.2018:
17:30 Uhr - 19:00 Uhr: Fahrer-Parade

Samstag, 16.06.2018:
09:00 Uhr - 09:45 Uhr: Warm Up
15:00 Uhr: Start

Sonntag, 17.06.2018:
15:00 Uhr: Ziel


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter