Exklusiv

Moto2 - Aegerter testet MotoGP

Bike steht noch nicht fest

Dominique Aegerter sprach mit Motorsport-Magazin.com über den Montag in Barcelona, an dem er zum ersten Mal ein MotoGP-Bike testen wird.
von

Motorsport-Magazin.com - Dominique Aegerter testet am Montag nach dem Katalonien Grand Prix zum ersten Mal ein MotoGP-Bike. "Ich freue mich total drauf, zum ersten Mal auf einer so großen Maschine zu sitzen", erklärte er bei Motorsport-Magazin.com. "Ich muss mich aber sicherlich erst einmal an die neuen Dinge wie Reifen, Gewicht, Leistung, Bremsen und Elektronik gewöhnen." Der Moto2-Pilot wird für das Avintia Team auf einer Open-Maschine fahren. Er plant, nicht nur zwei bis drei Runden zu drehen und hofft auf gutes Wetter.

"Meine Mechaniker hatten Kontakt mit den Mechanikern des Avintia Teams, wodurch wir irgendwie ins Gespräch gekommen sind und dann haben sie organisiert, dass wir hier testen können", erklärte Aegerter zur Organisation des Tests. Ob der Technomag carXpert Fahrer auf eine Maschine von Hector Barbara oder eine von Mike di Meglio steigt. "Welches Bike ich fahre, steht noch nicht fest. Ich denke, wir werden uns am Sonntag nach den Rennen zusammensetzen und alles besprechen."


Weitere Inhalte:

nach 18 von 18 Rennen
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x