Formel 1 - Live-Ticker Japan GP: Der Donnerstag in Suzuka

Mercedes: Schlägt Hamilton zurück?

Mercedes steht beim Japan GP vermutlich der nächste Hahnenkampf zwischen Rosberg und Hamilton bevor. Alles dazu und weitere aktuelle News im Ticker!
von

16:10
Der Zeitplan für Freitag
Das war es für heute, danke für eure Zeit! Zum Abschied folgt noch der Zeit- und TV-Plan für morgen, Freitag (alle Angaben in mitteleuropäischer Zeit). Einen Ticker gibt es dann natürlich auch wieder auf Motorsport-Magazin.com.

Freitag:
03:00 - 04:30 Uhr: 1. Freies Training (LIVE: Sky; Zusammenfassung: n-tv um 14:30)
07:00 - 08:30 Uhr: 2. Freies Training (LIVE: Sky, ORF1; Zusammenfassung: n-tv um 14:30)
09:00 Uhr: Teamchef-Pressekonferenz (Teilnehmer: Bell, Fraboni, Hasegawa, Komatsu, Lowe, Symonds)

15:54
Schumachers private F1-Sammlung wird ausgestellt
Ab dem kommenden Jahr wird in Köln die private Formel-1-Sammlung von Michael Schumacher zu sehen sein.

15:14
Die Formel der Liebe (Folge 34998)
Fernando ist vom jungen Stoffel mit peinlichen Suff-Fotos aus seinem Job gedrängt worden (siehe Ticker-Eintrag von 09:22 Uhr) und bietet sich nun auf einer Jobmesse an. Doch der erste Versuch - ein Probe-Einsatz als Babysitter - misslingt.

14:49
Steckt Hamilton Rosbergs Wirkungstreffer aus Malaysia weg?
Was denkt ihr? Schon abgestimmt?

14:25
Gelingt Red Bull der nächste Coup?
In Malaysia siegte Daniel Ricciardo für Red Bull. Kann das dem Team in Japan erneut gelingen, auch wenn der Mercedes-Motor halten sollte?

13:59
Die Formel der Liebe (Folge 37463)
Der alte Bernie wird aus seinem Job herausgedrängt. Er eröffnet stattdessen ein Nagelstudio. Doch die Geschäfte laufen schlecht, denn Bernie kann nur Formel-1-Motive anfertigen.

Einige weibliche Fans haben sich beim Japan GP F1-Logos auf die Fingernägel lackieren lassen - Foto: Sutton

13:38
Hamilton zu Snapchat auf PK: War nicht respektlos gemeint
Lewis Hamilton verbrachte die Fahrer-PK heute weniger mit Antworten als mit Snapchat-Bildern.

Daran gab es in den sozialen Medien Kritik. Nun äußerte sich der Silberpfeil-Pilot dazu bei Twitter: "Das sollte heute Spaß sein, absolut nicht respektlos. Manche Leute nehmen sich zu ernst. Ich hatte einen Wahnsinnsspaß, das Highlight meines Tages!"

13:21
Nackt feiernde Australier bleiben straffrei
Neun australische Studenten waren beim Malaysia GP festgenommen worden, weil sie anderen Zuschauern ihren nackten Hintern gezeigt hatten. Vor Gericht kamen sie mit einer Ermahnung davon. Rennsieger Daniel Ricciardo hatte der australischen Zeitung "The Daily Telegraph Newspaper" dazu gesagt, dass er die malaysischen Gesetze respektiere, allerdings nicht der Meinung sei, dass hier eine Strafe nötig wäre.

12:35
Williams testet neuen Gurt in Japan
Nachdem sich Valtteri Bottas' Gurt im Singapur GP gelockert hatte, testet Williams in den Trainings zum Japan GP nun eine neue Variante. "Wir machen Tests und werden dann entscheiden, was wir in Zukunft tun. Das hängt alles mit der Sicherheit zusammen, die wir verbessern wollen. Wir möchten sicherstellen, dass so etwas nicht mehr passiert", verriet Bottas. Mehr wollte sich der Finne zu diesem Thema jedoch nicht entlocken lassen.

12:25 Uhr
Babyface Verstappen
Daniel Ricciardo erlaubt sich auf Instagram einen kleinen Scherz mit seinem 19-jährigen Teamkollegen Max Verstappen. Zu einem Foto mit kleinen japanischen Fans schreibt er: 'Schöne Begrüßung in Suzuka von Max und seinen Klassenkameraden'.

12:06 Uhr
Vergessene Formel-1-Fahrer
Carlos Pace wäre heute 72 Jahre alt geworden. Der Brasilianer startete zwischen 1972 und 1977 71 Mal in der Formel 1, unter anderem für Williams und Brabham. Er gewann ein Rennen, stand sechsmal auf dem Podium und holte 58 WM-Punkte. Pace starb bei einem Flugzeugabsturz. Die aktuelle Rennstrecke des Brasilien GP der Formel 1, auf der er 1975 siegte, ist nach ihm benannt.

Carlos Pace beim Österreich GP 1975 - Foto: Sutton

11:54 Uhr
Vettel uneinsichtig
Sebastian Vettel drehte Nico Rosberg beim Start in Malaysia und schickte ihn so ans Ende des Feldes. Die Strafe dafür empfindet er als "hart".

11:32 Uhr
Lord Helmchen in neuer Mission
Was die Japaner können (siehe Ticker-Eintrag von 10:29 Uhr), kann Felipe Massa auch!

11:08 Uhr
Bianchis Vater: Die F1 verbirgt etwas
Vor zwei Jahren hatte Jules Bianchi beim Japan GP den letztlich tödlichen Unfall. Vor dem diesjährigen Rennen erhebt sein Vater Philippe erneut schwere Vorwürfe gegen die Formel 1. "Was fehlt uns heute am meisten? Gerechtigkeit und Wahrheit. Wir haben klar identifiziert, dass signifikante Fehler gemacht wurden", so der Franzose gegenüber dem TV-Sender Canal Plus. Die Verantwortlichen würden "etwas verbergen". Er habe zum Beispiel nie Bilder aus der On-Board-Kamera vom Unfall seines Sohnes gesehen.

10:49 Uhr
Wehrlein: Mini-Update im Kampf um Platz 10
Pascal Wehrlein hat in seiner F1-Premierensaison bislang einen Punkt geholt. Reicht das, um Manor in der Konstrukteurswertung vor Sauber zu halten? Ein kleines Update soll zumindest in Japan dabei helfen.

10:29 Uhr
Der Asiate als solcher verkleidet sich gern III
Video: Lächerlich, diese Fans in Europa mit ihren "lustigen" Hüten! Der Japaner an sich trägt einen Helm mit Heckflügel, bei dem DRS genutzt werden kann.

10:10 Uhr
Wolff: Hamilton wird keine Sessions auslassen
Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff hat gegenüber der Bild-Zeitung das Angebot von Lewis Hamilton abgelehnt, in Japan eine oder mehrere Sessions vor dem Rennen auszulassen. Der Brite hatte dies mit Blick auf die Verlässlichkeit bzw. Schonung des in Malaysia zerstörten Motors vorgeschlagen. Wolff sagte nun: "Das würde uns in Wahrheit nur Nachteile bringen, weil uns Daten für das Rennen fehlen würden."

09:51 Uhr
Japan GP: Die Strecke in Suzuka
Wer den Kurs des nächsten Rennens nicht so im Kopf hat wie der Mann im Ticker-Eintrag von 9:16 Uhr, kann sich in unserer Streckenvorschau informieren.

09:33 Uhr
Ferrari: Vettel beim Japan GP mit neuem Helm
Der Deutsche startet in Suzuka mit einem Samurai auf dem Kopfschutz.

09:22 Uhr
Die Formel der Liebe (Folge 199282)
Um an den Job von Fernando zu kommen, schreckt der junge Stoffel vor nichts zurück. Auf der Party zu Jensons 300. Einsatz stellt er den spanischen Routinier nach 22 Tequila mit der Kapitänsmütze von Kimis Sohn vor die Kamera und postet das Bild bei Twitter.

09:16 Uhr
Der Asiate als solcher verkleidet sich gern II
Das A und O für jeden Rennfahrer ist es, sich den Kurs vor jedem Rennen genau einzuprägen. Wo sind gefährliche Kurven? Wo muss ich wann aufs Gas? Praktisch, wenn dann dieser nette Japaner rückwärts vor einem herläuft!

Hab die Strecke im Kopf! - Foto: Sutton

09:05 Uhr
WM-Check: Kann Hamilton Rosberg noch abfangen?
Nach Hamiltons Motorschaden von Malaysia und dem Ausbau der WM-Führung durch Rosberg spricht viel für den Deutschen. Wir analysieren, welche Chancen der aktuelle Weltmeister noch hat.

08:45 Uhr
Video: Was Lewis Hamilton so während einer PK macht
Snapchat-Bilder! Nur: Den Iceman kann er so natürlich nicht beeindrucken.

08:42 Uhr
Der Asiate als solcher verkleidet sich gern
Nirgendwo im F1-Kalender sind die Fans so kreativ wie in Japan. Dankbar zeigt Red Bull bei Instagram, wie sie hier einige Anhänger des Teams zu Produkten des Besitzers umfunktioniert haben.

08:34 Uhr
Räikkönen: Sind hier, um zu gewinnen
Große Töne kommen derweil von Kimi Räikkönen. Auf Platz drei in der WM angesprochen sagte er: "Wir sind hier, um um Siege zu kämpfen. Alles andere als Gewinnen ist nicht das, wofür wir hier sind."

08:31 Uhr
Hamilton zu Verschwörungstheorien
Lewis Hamilton macht Mercedes laut eigener Aussage auf der PK keinen Vorwurf wegen Malaysia. "Sie können auf meinem Instagram-Account sehen, mit wie viel Leidenschaft ich bei diesem Team bin." Na, dann!

08:25 Uhr
Todestag Francois Cevert
Heute vor 43 Jahren starb der Franzose Francois Cevert nach einem Unfall beim Training zum USA GP in Watkins Glen. Zwei Jahre zuvor hatte er an gleicher Stelle im Tyrrell seinen einzigen Sieg geholt.

Francois Cevert feiert seinen einzigen F1-Sieg 1971 in Watkins Glen in den USA - Foto: Phipps/Sutton

08:15 Uhr
Hamilton: Denke nicht ans letzte Rennen
Lewis Hamilton hat auf der PK zu Protokoll gegeben, dass ihn der Ausfall in Malaysia nicht mehr beschäftige. "Wenn ich die Rennstrecke verlassen habe, denke ich nicht mehr daran." Wer´s glaubt...

08:12 Uhr
Alonso: Habe auf der Playstation geübt
Fernando Alonso ging in Malysia mal wieder von hinten ins Rennen, weil er beim Honda-Heimrennen in Japan mit neuem Motor starten will. In Sepang gelang ihm eine Aufholjagd bis auf Rang sieben. Danach gefragt meinte der Spanier soeben: "Ich habe viel auf der Playstation geübt, indem ich dort immer als Letzter ins Rennen gegangen bin. Das war ein gutes Training."

08:05 Uhr
Die Lümmel von der ersten Bank
In Suzuka hat inzwischen die Fahrer-Pressekonferenz begonnen. Unter anderem Hamilton, Alonso, Räikkönen und Wehrlein stehen den Journalisten Frage und Antwort. Hier gibt es alle interessanten Aussagen!

07:59 Uhr
Der Grund für Hamiltons Ausfall!
Bei Mercedes weiß man inzwischen endlich, warum Hamiltons Motor in Malaysia schlapp machte.

07:40 Uhr
Guten Morgen!
Kaum ist der spektakuläre Malaysia GP Geschichte, beginnt auch schon das Rennwochenende in Japan. Wir liefern euch alle wichtigen Infos und beginnen mit dem Zeit- und TV-Plan für Suzuka.

Donnerstag:
08:00 Uhr: Pressekonferenz (Teilnehmer: Alonso, Hamilton, Räikkönen, Palmer, Sainz, Wehrlein)
Freitag:
03:00 - 04:30 Uhr: 1. Freies Training (LIVE: Sky; Zusammenfassung: n-tv um 14:30)
07:00 - 08:30 Uhr: 2. Freies Training (LIVE: Sky, ORF1; Zusammenfassung: n-tv um 14:30)
09:00 Uhr: Pressekonferenz (Teilnehmer: Bell, Fraboni, Hasegawa, Komatsu, Lowe, Symonds)
Samstag:
05:00 - 06:00 Uhr: 3. Freies Training (LIVE: Sky; Zusammenfassung: RTL um 10:00)
08:00 - 09:00 Uhr: Qualifying (LIVE: Sky, RTL, ORF1, SRF 2)
Sonntag:
07:00 Uhr: Rennen (LIVE: Sky, RTL, ORF 1, SRF 2)


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Wir suchen Mitarbeiter