Formel 1 - Ungarn GP: Der Samstag im Live-Ticker

Actiongeladenes Qualifying in Budapest

Die Formel 1 macht in Budapest Station: Motorsport-Magazin.com berichtet aus dem Paddock. Was ist los am Samstag?
von

21:37 Uhr
Und tschüss!
An dieser Stelle verabschieden wir uns für heute und machen im Ticker die Schotten dicht. Was, ihr wollt jetzt abhauen? Von wegen! Wir sind nicht nur in Ungarn, sondern natürlich auch in Spa vor Ort und halten euch über die Nacht hinweg auf dem Laufenden. Euer Lieblings-Formel-1-Ticker meldet sich morgen früh wieder live vom Hungaroring. Also, bis morgen!

21:18 Uhr
Blick nach Spa
Hey, sind Nachteulen unter euch? Ja? Super! Da haben wir nämlich für euch die 24 Stunden von Belgien im Angebot. Die laufen gerade - und es hat schon einige Male geknallt. Ziemlich heftig alles, da geht es ordentlich rund. Wir haben einen Artikel zusammengestellt, wo ihr euch die Abflüge anschauen könnt. Vorsicht: Nichts für schwache Nerven! Tim Mullen musste nach seinem Crash ins Krankenhaus, ist aber zum Glück bei Bewusstsein.

21:03 Uhr
Flaaaaaavio!
Unser aller Lieblings-Italiano ist offenbar zurück! Briatore soll Teil einer Arbeitsgruppe sein, die die F1 wieder in Schuss bringen soll. Fehlende Zuschauerzahlen und Co. als Grund. Wir sind gespannt, mit welchen Ideen der Kollege um die Ecke kommt.

20:48 Uhr
Aufholjagd, die 2.?
Was glaubt ihr eigentlich: Kämpft sich Lewis Hamilton morgen wieder aufs Podium? In Ungarn könnte es schwierig werden, Überholen ist ein Kunststück. Das weiß auch Hamilton selbst, der schon vier Mal auf dem Hungaroring gewann. "Könnte hart werden, in die Top-10 oder Top-5 zu kommen", meint er. Und ihr?

20:34 Uhr
Schöne Aussichten!
Hier mal ein kleines Bild, das nicht so viel mit Rennsport zu tun hat, aber in der Formel-1-Welt wohl auch seine Berechtigung hat.

Schöne Aussichten - Foto: Sutton

20:06 Uhr
Ein Bild, das mehr als 1000 Worte sagt
Valtteri Bottas Dritter, Felipe Massa Sechster. Nach dem Qualifying von Ungarn ist der Brasilianer ein weiteres Mal ratlos und deutlich gezeichnet vom verlorenen Teamduell.

Felipe Massa weiß nicht weiter - Foto: Sutton

19:52 Uhr
Hybrid aus der Formel 1 auf die Straße
Maximale Energierückgewinnung bei perfekter Fahrbarkeit und Zuverlässigkeit. Dinge, die in der Formel 1 und auch im normalen Straßenverkehr wichtig sind. Wie die Zahnräder bei Mercedes perfekt ineinander greifen sehr ihr hier:

Der Mercedes Hybrid-Motor auf der Straße: (04:05 Min.)

19:39 Uhr
Verschwörungstheorien bei Mercedes - Schwachsinn!
"Es gibt viele Verschwörungstheorien, dass Mercedes möchte, dass ein Deutscher gewinnt", meint Johnny Herbert im Motorsport-Magazin.com-Exklusivinterview. "Ich halte das für absoluten Schwachsinn." Schließlich will Mercedes Autos verkaufen und ein brennender Silberpfeil ist sicher keine gute Werbung.

19:20 Uhr
Tigerenten-Look
Jacques Villeneuve und seine neue Brille. Viele Kinder fühlen sich mit Sicherheit gleich an die Tigerente erinnert. Wer ihm wohl den Tipp gegeben hat, eine schwarz-gelb-gestreifte Brille zu kaufen?

19:10 Uhr
Maldonado und Hamilton dürfen starten
Die vorläufige Startaufstellung ist soeben im Media Center verteilt worden. Lewis Hamilton und Pastor Maldonado haben von der FIA die Starterlaubnis erhalten, obwohl sie keine gezeitete Runde im Qualfiying absolviert haben. Hamilton und Kevin Magnussen werden nach ihren Problemen im Qualifying aus der Boxengasse starten.

18:39 Uhr
Nachdem aus Toto Wolff bereits der Totonator wurde verpasst Mercedes nun seinen Mechanikern Masken im Stil von Hannibal Lecter.

Meine Ärzte haben mir gesagt, dass ich wegen der Schmerzmittel keine wichtigen Gespräche führen soll.
Toto Wolff

17:53 Uhr
Falls jemand vor hat, Toto Wolff über den Tisch zu ziehen, scheint dieses Wochenende die beste Gelegenheit zu sein. "Meine Ärzte haben mir gesagt, dass ich wegen der Schmerzmittel keine wichtigen Gespräche führen soll. Wenn ich also irgendwas dummes erzähle, liegt das daran", verriet der Mercedes-Motorsportchef.

17:25 Uhr
Kevin Magnussen behauptet, die nasse Fahrbahn sei Schuld an seinem Abflug gewesen. Wir glauben eher, dass der junge Däne von den optischen Reizen am Streckenrand etwas abgelenkt war.

Visit Hungary! - Foto: Sutton

16:34 Uhr
Die Gerüchteküche um Sebastian Vettel brodelt aktuell wieder fröhlich vor sich hin. Auch von einem Wechsel zu Ferrari ist immer wieder die Rede. Inspizierte der Weltmeister nach dem Qualifying bereits sein zukünftiges Arbeitsgerät?

Vettel kauft nicht die Katze im Sack - Foto: Sutton

15:59 Uhr
Neben Spott und Hohn gibt es für Pechvogel Lewis Hamilton aber auch aufmunternde Worte und den Ratschlag, niemals aufzugeben. Von einer Person, die darüber nur zu gut Bescheid weiß: Alex Zanardi.

15:43 Uhr
Lewis Hamiltons Pechsträhne ist natürlich ein gefundenes Fressen für die Formel-1-Fans im World Wide Web.

Wer den Schaden hat... - Foto: Facebook

15:09 Uhr
Pole für Nico Rosberg! Der Mercedes-Pilot setzt sich in einem chaotischen Qualifying mit Defekten, Crashes und Regen durch.

14:27 Uhr
Lewis Hamiltons Qualifying war nur von kurzer Dauer. Sein Mercedes fing Feuer, der Brite muss am Sonntag eine Aufholjagd starten.

Hamiltons Mercedes brannte lichterloh - Foto: Sutton

14:00 Uhr
Jetzt geht's um die Wurst! Das Qualifying für den Ungarn-Grand-Prix beginnt. Mit unserem Liveticker seid ihr immer auf dem Laufenden.

13:29 Uhr
Nach dem Aufsehen um Lewis Hamiltons Kappen sorgt nun Fernando Alonso mit der Trageweise seiner Kopfbedeckung für Aufsehen.

Droht das nächste Cap-Gate? - Foto: Sutton

12:55 Uhr
Jean Todt hat zwar am Hungaroring seinen eigenen Parkplatz, Bernie Ecclestone dafür eine Straße. 1:0 für den Zampano!

12:27 Uhr
Valtteri Bottas' bessere Hälfte Emilia Pikkarainen präsentiert sich heute mit Schuhen in Ferrari-Rot. Wasser auf die Mühlen der Silly Season!

12:00 Uhr
Auch die dritte Bestzeit am Hungaroring geht an Lewis Hamilton. In 1:24:048 Minuten fährt er die schnellste Runde des Wochenendes und lässt seinen Teamkollegen Nico Rosberg um 47 Tausendstel hinter sich.

11:49 Uhr
Heute vor genau fünf Jahren wurde übrigens Jaime Alguersuari mit seinem Einsatz im Grand Prix von Ungarn mit 19 Jahren und 126 Tagen zum jüngsten Formel-1-Fahrer im Renneinsatz der Geschichte.

Alguersuari brach den Rekord von Mike Thackwell um 28 Tage - Foto: Sutton

11:26 Uhr
Lewis Hamilton möchte im Titelkampf nichts unversucht lassen und auch zu kuriosen Glücksbringern greifen. Die User von Motorsport-Magazin.com raten ihm zu einer Streicheleinheit für Niki Laudas Glatze.

11:00 Uhr
Natürlich tickern wir für euch auch an diesem Wochenende wieder alle Sessions live. Gerade ist das dritte Freie Training am Hungaroring im Gange. Klickt euch rein!

10:21 Uhr
Wie bereits erwähnt zeigt sich das Wetter am Hungaroring heute wieder von seiner besten Seite. Da können die Ferrari-Piloten ohne Bedenken ihre dunkelsten Visiere auspacken. Für Sonnenschein Kimi Räikkönen wurde das sogar eigens mit einer selbst gemalten Sonne markiert.

09:47 Uhr
Die GP3-Boliden sind auf der Strecke und machen richtig Krach. Den machten sie auch gestern während der Media-Session mit Remi Taffin. "Diese technisch zurückgebliebenen, Krach machenden, uneffizienten, dreckigen GP3-Motoren", scherzte der ein oder andere Journalist mit Taffin.

09:38 Uhr
Auch Romain Grosjean schleicht schon durch das Fahrerlager. Vielleicht auf der Suche nach einem Cockpit für 2015? Wenn es mit der Formel 1 im kommenden Jahr nicht klappt, wie sieht es zum Beispiel mit der Formel E aus? "Keine Option!", ruft der Franzose erschrocken. "Sorry, aber ich brauche Benzin."

09:32 Uhr
Was macht eigentlich das Wetter?
Derzeit steht das Quecksilber bei 24 Grad Luft- und 35 Grad Asphalttemperatur. MSM-Wetter-Guru Philipp sagt ähnliche Bedingungen für Qualifying und Rennen voraus. Nur ein bisschen heißer wird es noch.

09:27 Uhr
Doch wir verfolgen hier natürlich nicht nur die Formel 1 für euch. Um 09:45 Uhr fährt die GP3 ihr Qualifying. Wir drücken natürlich die Daumen für unseren Kolumnisten Marvin Kirchhöfer, der im Training schon wieder stark unterwegs war. Das Rennen gibt's um 17:20 Uhr. Unmittelbar davor fährt Daniel Abt in der GP2. Er muss von P14 nach vorne kommen.

09:23 Uhr
Hier der Zeitplan für das restliche Formel-1-Wochenende
Samstag:
11:00 - 12:00 Uhr: 3. Freies Training
14:00 - 15:00 Uhr: Qualifying
Sonntag:
14:00 Uhr: Rennen

09:14 Uhr
Auch der Streckenchef hat seinen eigenen Parkplatz bekommen. Er gewinnt das Kräftemessen mit Jean Todt deutlich. Darf nur Bernie nicht sehen, dass hier so dicke Schlitten gefahren werden, sonst will er mehr Geld.

09:10 Uhr
Eine schöne Tradition hier in Ungarn: Fahrer und andere sehr, sehr wichtige Leute dürfen direkt neben dem Paddock parken. Jeder Parkplatz ist fein säuberlich einer wichtigen Person zugeteilt. Zum Beispiel dem FIA-Präsidenten.

09:00 Uhr
Jó reggelt kívánok!
Oder auch einfach: Guten Morgen! Punkt neun beginnen wir hier im Media Center unseren Arbeitstag. Der Deutsche ist pünktlich, viele Kollegen sehen wir noch nicht.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x