Formel 1 - McLaren: F1-Strategie für Flughafen

Von der Rennstrecke aufs Rollfeld

McLaren Applied Technology baut seine Geschäftsfelder weiter aus. Das Unternehmen kooperiert mit dem Flughafen London Heathrow.
von

Motorsport-Magazin.com - McLaren Applied Technology (MAT) wird künftig dabei helfen, die Abläufe des Flughafens London Heathrow effizienter zu gestalten. Rennstrategen stehen regelmäßig vor der Aufgabe, sich unverzüglich auf veränderte Situationen einstellen zu müssen. Diese Erfahrung soll nun dazu genutzt werden, die Abläufe auf dem Rollfeld von London Heathrow effizienter zu gestalten.

Dazu entwickelt McLaren Applied Technology eine Echtzeit-Software, die an jene aus der Formel 1 angelehnt ist. Im Mittelpunkt stehen logistische Bewegungen auf dem Rollfeld, vor allem wenn es zu Abweichungen des Zeitplans kommt. Die Daten werden genauer überwacht und analysiert, um schneller Entscheidungen treffen zu können. Der Kontrakt zwischen MAT und Großbritanniens größtem Flughafen läuft zunächst für vier Jahre.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x