Formel 1 - Kovalainen: Ernsthafteste Gespräche mit Caterham

Kein Karriereende

Heikki Kovalainen erlebt nach eigenem Bekunden einen ganz normalen Formel-1-Winter. Dass er noch keinen Vertrag für 2014 hat, beunruhigt ihn nicht.
von

Motorsport-Magazin.com - Nach seinen Einsätzen als Ersatz von Kimi Räikkönen bei Lotus und als Test- und Ersatzfahrer bei Caterham hat Heikki Kovalainen noch keinen Kontrakt für die nächste Saison. "Die ernsthaftesten Verhandlungen führe ich mit Caterham", offenbarte er gegenüber MTV3. "Aber es müssen all die verschiedenen Faktoren zusammenkommen." Eine Entscheidung erwartet der Finne bis Ende Januar, wenn die Testfahrten beginnen.

Er habe sein Trainingsprogramm für die Formel 1 so gut es geht aufrechterhalten und werde einen normalen Winter für einen Fahrer der Königsklasse haben, betonte Kovalainen. "Der einzige Unterschied zu vorherigen Jahren ist, dass ich momentan noch keinen Vertrag für die nächste Saison habe", meinte er. Ohne Vertrag dazustehen ist für Kovalainen an sich jedoch nichts Neues. "Das ist mehr als einmal in meiner Karriere passiert, als ich nicht wusste, was mich in der Zukunft erwartet, aber letzten Endes hatte ich etwas."

Was auch immer bei seinen Verhandlungen herauskommen wird, eines steht für den 32-Jährigen fest: "Ich werde meine Karriere nicht beenden." Sollte es Kovalainen gelingen, für die Saison 2014 ein Stammcockpit zu sichern, würden erstmals in der Geschichte der Formel 1 drei Finnen im Starterfeld stehen.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x