Formel 1 - Pirelli-Pneus für erste vier Rennen nominiert

Reifen-Rätsel reloaded

Reifenhersteller Pirelli gibt die Nominierungen für die ersten vier Saisonrennen bekannt. Beim Auftakt in Australien gibt es zahlreiche Strategieoptionen.
von

Motorsport-Magazin.com - Reifen-Rätsel, erster Akt: Reifenhersteller Pirelli hat die Nominierungen für die ersten vier Saisonrennen in Australien, Malaysia, China und Bahrain bekannt gegeben. Bei normalen Bedingungen bekommen die Teams bei allen Rennen sechs Sätze der härteren und fünf der weichen Mischungen für ein Rennwochenende zur Verfügung gestellt. Beim Auftakt in Melbourne werden die Rennställe mit den supersoften und den medium Reifen ausgerüstet. Durch den großen Leistungsunterschied zwischen den beiden Stärken haben die Teams bei der Strategie einige Optionen.

Auf dem reifenfordernden Kurs in Malaysia, der für extreme Temperaturen und den hohen Verschleiß gefürchtet ist, kommen dagegen die beiden härtesten Mischungen zum Einsatz: hard und medium. Für das dritte Rennen in China hat Pirelli wegen des vergleichsweise hohen Abbaus die Stärken medium und soft ausgewählt. In Bahrain liegt wie bereits in Australien eine ganze Stärke zwischen den ausgewählten Pneus. Pirelli versorgt die Teams mit den Stärken soft und hard.

Reifennominierungen für die ersten vier Rennen:

Australien Malaysia China Bahrain
Supersoft Medium Soft Soft
Medium Hard Medium Hard

Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x