Superbike WSBK

Superbike: Chaz Davies mit Knieverletzung bei WSBK-Jerez-Test

Superbike-Pilot Chaz Davies muss die WSBK-Testfahrten in Jerez vorzeitig beenden. Der Ducati-Fahrer stürzte und verletzte sich dabei am rechten Knie.
von Sophie Riga

Motorsport-Magazin.com - Ducati-Pilot Chaz Davies brachten die kombinierten Testfahrten des Superbike- und MotoGP-Fahrerlagers kein Glück. Der Superbike-Fahrer stürzte mit seiner Ducati Panigale und zog sich einige Verletzungen zu. Damit ist sein Test vorzeitig beendet.

Die Testfahrten auf dem Circuito de Jerez finden von Montag bis Freitag statt, neben einigen MotoGP-Teams sind auch die WSBK-Teams von Kawasaki, Ducati, Honda, Yamaha, MV Agusta und Althea BMW anwesend. Für die beiden Ducati-Pilot Davies und Marco Melandri geht es während der Testfahrten vor allem darum, die Panigale R um die 2018er Regeln der WSBK zu modifizieren.

Ducati-Pilot Davies griff erst ab Mittwoch in das Geschehen ein - und stürzte gleich am ersten Tag in Kurve eins. Sein Team twitterte unmittelbar nach dem Crash, dass ihr Fahrer ok wäre und nicht mehr als einen Eisbeutel auf dem rechten Knie bräuchte. Diese Einschätzung war jedoch etwas optimistisch.

Ein MRI-Scan zeigte, dass Davies sich bei seinem Sturz eine Verstauchung des medialen Kollateralbandes und der vorderen Kreuzbänder des rechten Knies zugezogen hatte. Das mediale Kollateralband ist ein Seitenband, das an der Innenseite des Knies liegt. Weiterhin erlitt der Waliser eine Prellung des linken Handgelenks sowie des rechten Knies.

"Leider hat uns ein Crash am ersten Tag daran gehindert, unser Test-Programm zu beenden", erklärt Davies in einer Pressemitteilung seines Teams. "Jetzt werde ich mich ein paar Tage ausruhen, um einer Entzündung entgegenzuwirken. Es ist das erste Mal, dass ich mir mein Knie verletzt habe. Also müssen wir jetzt Ruhe bewahren und darauf hoffen, dass wir in ein paar Wochen wieder fit sind."

Für den verletzten Piloten geht es jetzt in Richtung Heimat, wo er nach ein paar Tagen Ruhe einen Spezialisten aufsuchen wird, um einen Physiotherapie-Plan zu erarbeiten und mit der Reha zu beginnen. Wann genau Davies wieder auf seine Panigale steigen wird, teilte das Team nicht mit. Allerdings sollte der Superbike-Saisonbeginn 2018 nicht in Gefahr sein.


Weitere Inhalte:
nach 13 von 13 Rennen
Wir suchen Mitarbeiter