Motorsport-Magazin.com Plus
NLS

Ausgewogenes Programm - Vorläufiger VLN-Kalender 2015 vorgestellt

Die VLN hat ihren vorläufigen Rennkalender für die Saison 2015 präsentiert. Geschäftsführer Karl Mauer lobt die Ausgewogenheit der Termine.
von Daniel Brickwedde & Sönke Brederlow

Motorsport-Magazin.com - Die Langstreckenmeisterschaft Nürburgring hat sich als eine der beliebtesten Breitensportserien Europas etabliert. Ihren besonderen Reiz zieht die einzige Nordschleifen-Rennserie aus ihrem bunten Teilnehmerfeld aus Serien und Rennautos. Teilweise nehmen bis zu 175 Fahrzeuge an den einzelnen Veranstaltungen teil. 2015 geht die VLN in ihre 39. Saison.

Die Sieger der Saison 2014: Rolf Derscheid und Michael Flehmer - Foto: Jan Brucke/VLN

Den provisorischen Rennkalender für die kommende Saison hat VLN-Geschäftsführer Karl Mauer nun der Öffentlichkeit vorgestellt. "Der vorläufige Terminkalender ist aus Sicht der VLN sehr ausgewogen", urteilt Mauer über den ersten Entwurf. "Die zehn Rennen sind gut über das Jahr verteilt. Sowohl vor als auch nach dem 24-Stunden-Rennen gibt es genügend Luft, sodass Teams, die neben der VLN auch an dem Langstreckenklassiker teilnehmen, ausreichend Zeit der Vor- und Nachbearbeitung haben. Zudem gibt es keine Abschnitte, in denen drei oder mehr Rennen im Zwei-Wochen-Rhythmus stattfinden", berichtet Mauer weiter.

Die Saison läuft demnach vom 28. März bis zum 31. Oktober 2015. Außerdem wird es zu Saisonbeginn erneut die klassischen Test- und Einstellfahrten geben. Diese finden am 14. März, also zwei Wochen vor dem Saisonauftakt statt. Anders als in diesem Jahr wird es allerdings nur noch einen Testtag geben. Die Zuordnung der VLN-Veranstalter zu den einzelnen Rennterminen wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

AVIA racing verkündete schon jetzt, auch im kommenden Jahr wieder gemeinsam mit Mathol Racing auf der Nordschleife vertreten zu sein. "Wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Saison am Nürburgring", erklärt Stephan Hauke von AVIA racing. "Um an unsere Leistungen anknüpfen zu können, werden wir 2015 wie gewohnt mit Mathol Racing kooperieren."

Die vorläufigen Termine 2015 im Überblick

28.03.2015 - VLN 1
25.04.2015 - VLN 2
20.06.2015 - VLN 3
04.07.2015 - VLN 4
01.08.2015 - VLN 5
22.08.2015 - VLN 6
05.09.2015 - VLN 7
26.09.2015 - VLN 8
10.10.2015 - VLN 9
31.10.2015 - VLN 10


Weitere Inhalte: