Games - Sei Motorsport Manager am heimischen PC

Motorsport Simulator erscheint für PC, Mac und Linux

Wie sieht der Job als Teammanager im Motorsport aus? Welche Aufgabe haben die Ingenieure und Strategen an einem Rennwochenende? Finde es heraus.
von

Motorsport-Magazin.com - Es gibt viele Rennspiele auf dem Markt, in denen man in die Rolle eines Lewis Hamilton oder Nico Rosberg schlüpft und auf der Rennstrecke sein Können unter Beweis stellen kann. Doch wie sieht der Arbeitstag eines Toto Wolff aus, welche Aufgaben hat ein Paddy Lowe während des Rennwochenendes zu meistern? Nächsten Monat erscheint das neue Spiel Motorsport Manager und dort soll man als Spieler eine solche Sichtweise auf den Motorsport bekommen. Als Teammanager wird man die Fäden in der Hand haben und sich um die Entwicklung seines eigenen Teams kümmern können.

Entscheidungsträger an der Boxenmauer

Während eines Rennens ist man in der Position des Renningenieurs, kümmert sich um seine Fahrer und ist zugleich für die Strategie des Teams verantwortlich. Durch Anweisungen an den Fahrer kann man entscheiden, wie viel Risiko man bereit ist zu gehen. Ebenso muss man bei technischen Elementen, wie Motorenmappings, das Optimum herausholen.

Es gibt unterschiedliche Rennserien, durch die man sich in seiner Karriere arbeiten muss - Foto: Motorsport Manager

Nach einem Rennwochenende geht es zurück in die heimischen Motorenwerke und dann ist es wieder die Aufgabe des Teammanagers, sich um die Finanzen des Teams zu kümmern. Die Zusammenarbeit mit Sponsoren ist dabei entscheidend, wie auch die Vertragsverhandlungen mit den Fahrern und den Teammitgliedern. Wenn am Ende noch Geld übrig bleibt, kann das natürlich auch in die Entwicklung des Fahrzeugs gesteckt werden. Auch hier gilt es dann wieder Feingefühl zu beweisen und mit den eigenen Möglichkeiten das Optimum herauszuholen, um sein eigenes Team bestmöglich für das kommende Rennsportwochenende aufzustellen.

Ab September wird Motorsport Manager für PC, Mac und Linux erhältlich sein, Pre-Order ist bereits möglich.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter