Foren-Übersicht / Motorsport / Motorsport-Mix

WEC

NASCAR, Formel E, Formel 2, u.a.: Hier sind alle weiteren Serien daheim.
Beitrag Samstag, 29. Juli 2017

Beiträge: 1199
Und Porsche hat bekannt gegeben das sie Ende 2017 den Stecker ziehen beim LMP1 919 Hy.
Wann folgt Toyota?
Diskutiere niemals mit Idioten!
Erst ziehen sich dich auf ihr Niveau
und schlagen dich dann mit ihrer Erfahrung.

(c) by Mark Twain

Beitrag Samstag, 29. Juli 2017

Beiträge: 44754
Ich kann mir gut vorstellen, dass sie 2018 noch ein jahr dranhängen, auch wenn das wirklich etwas zweifelhaft wäre, so den Sieg im 20. Anlauf zu kriegen.

Ich würds auch interessanter finden, wenn Toyota aussteigt - dann könnte Le Mans nächstes Jahr ein Knaller werden. Spannender gehts ja quasi nicht.

Eigentlich finde ich die aktuelle Austsiegswelle gut. Sie stärkt endlich wieder die Privattiers und zeigt, dass Serien nie gut beraten sind, wenn sie sich von Herstellern abhängig machen. Aber das müssen jetzt auch endlich mal alle Beteiligten einsehen, sonst siehts bald zappenduster aus für den Rennsport. Er hat eh schon große Probleme durch den Wandel der Gesellschaft. Sie müssen es wenigstens mal schaffen, die eigenen Probleme in den Griff zu kriegen. Und das sind vor allem die Herstellerabhängigkeit und die horrenden Kosten.

Beitrag Dienstag, 19. Dezember 2017

Beiträge: 44754
Jetzt ist es amtlich: Toyota bleibt auch 2018/2019 in der WEC. Damit jetzt schon mal Gratulation für den Le-Mans-Sieg :-P

Beitrag Mittwoch, 20. Dezember 2017

Beiträge: 10464
Auch ohne Konkurrenz müssen sie erstmal 24 Stunden im Kreis fahren - und das scheint ja trotz ADAC-Pannenstatistik in LeMans das größere Problem für sie zu sein... Wäre zwar fast tragisch aber irgendwie passend wenn sie es nochmal vergeigen, dann müssten sie sich wohl wirklih irgendwo eingraben...
"Wir sind beide tolle Fahrer, nur dass der eine mehr Glück hatte, so lange Zeit in einem so guten Auto zu sitzen."

"I'm just trying to race and this sport these days is more about penalties than about racing. "

Beitrag Mittwoch, 20. Dezember 2017

Beiträge: 44754
Ich glaube nicht, dass sie es 2018 vergeigen werden. Sie müssen 2018 nicht so sehr ans Limit, weil die Konkurrenz fehlt.

Beitrag Sonntag, 24. Dezember 2017

Beiträge: 1199
Dennoch muß die Karre 24 Stunden und nicht 23:59 halten zum Sieg.
Porsche hatte dieses Jahr auch Glück daß der Gesamtsieg nicht an einen LMP2 gegangen ist.
So lange die karierte Flagge nicht gefallen ist, ist alles möglich
Diskutiere niemals mit Idioten!
Erst ziehen sich dich auf ihr Niveau
und schlagen dich dann mit ihrer Erfahrung.

(c) by Mark Twain

Beitrag Montag, 25. Dezember 2017

Beiträge: 44754
Das versteh ich schon und es gibt sicher einige Risiken, gerade was Überrundungen und so weiter betrifft. Aber wie gesagt: Porsche und Toyota hatten vor allem deshalb so viele Defekte. weil sie technisch so sehr ans Limit gegangen sind. Das ist halt 2018 nicht mehr nötig.

Beitrag Sonntag, 11. Februar 2018

Beiträge: 1255
Was für ein Armutszeugnis das Rennen in Fuji zu verschieben nur damit Alonso dort teilnehmen kann :roteyes:

Beitrag Sonntag, 11. Februar 2018

Beiträge: 44754
So geil ich das finde, dass Alonso in der WEC dabei ist, das geht wirklich einen Schritt zu weit, wie ich finde.

Beitrag Sonntag, 11. Februar 2018

Beiträge: 1255
Nein, tut mir leid. Ich drücke dem zweiten Toyota die Daumen, ich kann mit Alonso nichts anfangen

Beitrag Montag, 12. Februar 2018

Beiträge: 1643
Schade vor allem, dass man Davidson abgesägt hat, um Alonso einen Platz geben zu können. Aber für die PR tut man halt alles.

Aber wenigstens hat Alfons nun sehr gute Chancen seinen Traum von der Triple Crown näher zukommen, denn jegliche Konkurrenz der LMP1 Klasse hat sich ja in den letzen 2 Jahren aus der Serie verabschiedet. Leichter dürfte es selten gewesen sein, den Le Mans Sieg zu holen - sofern Toyota es diesmal mit der Technik hinbekommt. Aber da sie nun nicht mehr gepusht werden, muss man auch nicht ans äußerste der Belastungsgrenze gehen.

Beitrag Montag, 12. Februar 2018

Beiträge: 44754
Mir wäre auch lieber gewesen, Toyota steigt aus. Dann wäre Le Mans 2018 mega spannend.

Beitrag Mittwoch, 28. Februar 2018

Beiträge: 1199
Ich drücke allen LMP1 Teams die Daumen das sie dieses Jahr die 24h von Le Mans gewinnen, nur die Autos der LMP1HY nehme ich alle davon aus. ;)
Diskutiere niemals mit Idioten!
Erst ziehen sich dich auf ihr Niveau
und schlagen dich dann mit ihrer Erfahrung.

(c) by Mark Twain

Beitrag Freitag, 04. Mai 2018

Beiträge: 44754
Es gibt ja ständig weitere Zugeständnisse für Toyota, was natürlich ein bisschen einen faden Beigeschmack hat. Ich dück den Privatiers jedenfalls den Daumen.

Beitrag Sonntag, 27. Mai 2018

Beiträge: 1255
Wird noch jemand in Le Mans sein?

Beitrag Sonntag, 27. Mai 2018

Beiträge: 10464
Ich glaub der Alonso, aber das weißt Du ja wohl und freust Dich schon 3 Monate drauf... :D) :D) :D)
"Wir sind beide tolle Fahrer, nur dass der eine mehr Glück hatte, so lange Zeit in einem so guten Auto zu sitzen."

"I'm just trying to race and this sport these days is more about penalties than about racing. "

Beitrag Montag, 28. Mai 2018

Beiträge: 44754
Mina hat geschrieben:
Wird noch jemand in Le Mans sein?


Ich :D)

Beitrag Montag, 28. Mai 2018

Beiträge: 1255
Mav05 hat geschrieben:
Ich glaub der Alonso, aber das weißt Du ja wohl und freust Dich schon 3 Monate drauf... :D) :D) :D)


Da ich aus Verbundenheit Kamui den Sieg gönne ist mir der Spanier egal :D)
Und da es um das Team geht ist mir der Sieger egal, solange er Toyota heisst. Was nicht heissen soll das ich der Nr. 7 nicht doch ein wenig mehr die Daumen drücke.

Beitrag Donnerstag, 31. Mai 2018

Beiträge: 1199
Mina hat geschrieben:
Wird noch jemand in Le Mans sein?

Ich auch
Diskutiere niemals mit Idioten!
Erst ziehen sich dich auf ihr Niveau
und schlagen dich dann mit ihrer Erfahrung.

(c) by Mark Twain

Beitrag Donnerstag, 31. Mai 2018

Beiträge: 1199
Mina hat geschrieben:
Mav05 hat geschrieben:
Ich glaub der Alonso, aber das weißt Du ja wohl und freust Dich schon 3 Monate drauf... :D) :D) :D)


Da ich aus Verbundenheit Kamui den Sieg gönne ist mir der Spanier egal :D)
Und da es um das Team geht ist mir der Sieger egal, solange er Toyota heisst. Was nicht heissen soll das ich der Nr. 7 nicht doch ein wenig mehr die Daumen drücke.

Mir ist egal wer gewinnt so lang er keinen Toyota fährt :drink:
Diskutiere niemals mit Idioten!
Erst ziehen sich dich auf ihr Niveau
und schlagen dich dann mit ihrer Erfahrung.

(c) by Mark Twain

Beitrag Donnerstag, 31. Mai 2018

Beiträge: 44754
Dem schließe ich mich an.

Beitrag Mittwoch, 05. Juni 2019

Beiträge: 44754
Ich denke mal, Alonso und Co machen den Titel fix und das Schwester-Auto holt sich den Sieg in Le Mans. Cool wärs aber, wenn beide ausfallen und ein Überraschungsteam gewinnt.

Beitrag Samstag, 15. Juni 2019

Beiträge: 1255
Schöne Grüsse aus Le mans hier, für mich geht es gleich an die Strecke :D)

Ich hoffe das die Nummer 7 morgen als erste über die Linie fährt, würde es Kamui gönnen

Beitrag Sonntag, 16. Juni 2019

Beiträge: 1255
Nach dem reichhaltigen Frühstück geht es jetzt wieder an die Strecke :drink:

Sieht ja gut aus für meine #7, so kann es gerne bleiben.

Der Crash Hoshino/Fässler wird mit 75/25 angegeben zu Fässlers Ungunsten. Hoshino kann sich dort nicht in Luft auflösen, und in dieser Kurbe gibt es im Grunde nur eine Linie um da durchzukommen.

Beitrag Sonntag, 16. Juni 2019

Beiträge: 1255
Das ist nicht wahr :| :| :| :|

VorherigeNächste

Zurück zu Motorsport-Mix