Foren-Übersicht / Motorsport / Motorrad

MotoGP Saison 2013

MotoGP, Moto2, Moto3, Superbike u.a. - hier gibt's nur zwei Räder
Beitrag Do Sep 19, 2013 8:21 pm

Beiträge: 2614
Ich stimme Valentino_Rossi_46 gruendsaetzlich in der Sache zu, die er anderswo geschrieben hat: Marc Márquez ist der beste Jockey aller Zeiten. Bild Pedrosa steht damit natuerlich viel besser und auch tragischer im Licht! Bild Ich wuerde gerne laenger in eine der sehr selten gewochdenen Unterhaltungen einsteigen, aber mir fehlt eindeutich die Lust...
"She's being so protected. She could walk into this arena right now and shoot somebody with 20,000 people watching" Zitat eines wahnsinnigen Praesidenten...! Bild

Beitrag Do Sep 19, 2013 10:51 pm

Beiträge: 2014
Hondapapst hat geschrieben:

Abwarten schaun wir mal, Bradl gut und schön, aber in dem Jahr wie er Moto2 Weltmeister wurde haben andere Favoriten gestrauchelt. Ducati ist ein eigenes Thema mit der waren nur drei Leute schnell Capirex Bayliss und Stoner, wobei letzterer mit der Honda auch nicht langsam war, sogeshen kannst du vom Jahrhunderttalent beim Stoner genauso davon reden. Nochmals zu Ducati, wenn du dir die drei besagten Herrn nämlich genau ansiehst dann wird dir auffallen warum sie die einzigen sind die mit der Kiste klarkommen und alle anderen damit strauchelten. Es ist eindeutig die Konstruktion die nur zum Fahrstiel der drei Jungs passte. Stoner sowieso der einzige war der seinen dem Bike anpassen konnte. Übrigens ich bin kein Stonerfan und auch von sonst niemand, nur von dem Sport. Mir ist es vollkommen egal wer wann und wo gewinnt, ich will nur spitzen Motorradrennsport sehen.



andere Favoriten haben gestrauchelt? Stefan Bradl war der einzige der das ganze Jahr über konstant an der Spitze war!
Der ist absolut verdient Weltmeister geworden!
Der einzige der nah dran war war Marc Marquez, leider hat er sich am Ende verletzt, sonst wäre er vielleicht sogar schon da Weltmeister geworden!

Da fuhren auch schon die Espargaros, etc. mit und die haben gegen Bradl kein Land gesehen!

Im Jahr 2013 gibt es in der Moto2 keinen Marc Marquez mehr, der würde dort sicher auch dominieren!



Stoner war ein begnadeter Rennfahrer und ein rießen Talent, aber den WM Titel hat er mit einem Bike geholt, welches zu dem Zeitpunkt einen Topspeed Vorteil von 10-15kmh auf Honda und Yamaha hatte, die Bridgestone Reifen waren besser als die Michelin Reifen (sieht man auch an den vielen Suzuki Podestplätzen) und wie es immer so schön heisst, nur Stoner kam zurecht stimmt auch nicht ganz, denn 2006 sind Loris Capirossi, Carlos Checa und Troy Bayliss damit schon aufs Podium gefharen und haben sogar Rennen gewonnen! Capirossi wäre ohne Verletzung warscheinlich 2006 schon MotoGP Weltmeister mit Ducati geworden!

Danach stockte die Entwicklung und von Jahr zu Jahr wurden auch die Stoner Ergebnisse schlechter!


Ich würde jede Wette eingehen, dass wenn jetzt Casey Stoner zurückkommen würde er nicht mit Ducati gewinnen würde und auch als Teamkollege von Marc Marquez den kürzeren ziehen würde!
"Jorge has been saying all year that he wanted to have a last lap battle with me. Well today he got it." Valentino Rossi Motegi 2010

:D :D :D

Beitrag Di Sep 24, 2013 7:02 pm

Beiträge: 2614
Ich finde ja, dass Stefan Bradl damals auch als Zweiter besser gewesen waere, als Toni Elías es als Weltmeister auch nur annaehernd gewesen ist. Bild Márquez wuechde Stoner schlagen. Bild Mein mallorquinischer Lieblingsfahrer sagte in der erstaunlich guten Ausgabe von Top in Spocht, dass Márquez wohl schwerer zu besiegen ist, weil er nie aufgibt, auch wenn ich glaube, dass Stoner auch alles bis zum Ende hin gibt...
"She's being so protected. She could walk into this arena right now and shoot somebody with 20,000 people watching" Zitat eines wahnsinnigen Praesidenten...! Bild

Beitrag So Okt 27, 2013 8:50 pm

Beiträge: 1901
die leistung von Lorenzo in Montegi war ein meisterstück feinster Art - schade, dass nur einer weltmeister werden kann
dirtbiker

Beitrag Mo Okt 28, 2013 11:05 am

Beiträge: 2014
Die Chancen von Jorge Lorenzo stehen gar nicht so schlecht!

Valencia sollte sowiso mehr der Yamaha entgegen kommen, wenn er also mit einer Pole Position weiter Druck machen kann und dann im Rennen auf und davon fährt, dann könnte Marc Marquez schon nervös werden!

Wenn Lorenzo gewinnt braucht MM mindestens P4! Dani Pedrosa wird stark sein, dahinter kommt wieder die Gruppe mit Rossi, Bradl, Bautista und Crutchlow.

Wenn sich MM einmal verbremsen sollte oder raus ins Kiesbett fährt dann könnte es schon eng werden!
Erinnert euch mal an Rossis Sturz 2006, er verlor den Titel noch an Nicky Hayden!

Das Finale zwischen Marco Simoncelli und Hiroshi Aoyama damals war auch der Hammer! Aoyama hat glaube ich Platz 8 gebraucht, hat sich aber Ende Start Ziel verbremst und war nur noch auf P17oder so. Er wäre nicht Weltmeister geworden! Dann hat ihm aber der führende Marco Simoncelli einen gefallen getan und ist gestütz. Somit ging der Titel doch wieder an Aoyama! Alles kann passieren!


Noch brutaler wird es in der Moto3! Luis Salom, Maverick Viñales und Alex Rins sind nur 5 Punkte auseinander! Derjenige der gewinnt ist neuer Moto3 Weltmeister!!!
Da sie sowiso in jedem Rennen um den Sieg kämpfen wird der WM Titel wohl erst in der letzten Kurve der letzten Runde oder auf der Zielgerade (im Photofinish?!) entschieden!
Ich habe irgendwie so die Befürchtung das das nicht gut gehen kann, die werden sich gegenseitig ins Kiesbett befördern :shock:
"Jorge has been saying all year that he wanted to have a last lap battle with me. Well today he got it." Valentino Rossi Motegi 2010

:D :D :D

Beitrag Mo Okt 28, 2013 12:32 pm

Beiträge: 312
hehe...hinsichlich alles kann passieren mußt ich gestern auch gleich ans saisonfinale 2006 denken als rossi eigentlich nur gemütlich hinter hayden ins ziel fahren hätte brauchen
Valentino, The Bike Loves You

MotoGP Tippteam
Hang Off Rider´s

Beitrag Mo Okt 28, 2013 7:11 pm

Beiträge: 1901
die drei wilden der Moto3 werden beim letzten rennen mit messern zwischen den zähnen fahren:) Salom hätte nach seiem sturz sicher nicht gedacht, am ende des tages noch in WM führung zu sein :)

auch wenn ich es bis heute nicht packe, dass Marque´z crew beim rundenzählen und beim beobachten von pedrosas und Lorenzos stopps in Australien nicht aus der starre herausgekommen sind, glaube ich schon an die cleverness von Marquez. zwei mal hintereinander lässt man sich nicht so demütigen. und wie Devotee schreibt, Rossi hätte 2006 nur hinten nachfahren müssen, genauso müsste es Marquez jetzt anlegen. Pedrosa wird ihm wohl keinen strich durch die rechnung machen...?
dirtbiker

Beitrag Di Okt 29, 2013 8:48 am

Beiträge: 2014
Ich glaube Marc Marquez kann aber nicht einfach nur hinterherfahren :D


Er hat den Zwang zu gewinnen :D Und so wie ich ihn kenne wird er es auch probieren :D)
Hoffentlich stürzt er dann nicht... Sonst steht er als der größte ähm... da!

Legendär war es in der 125er WM, als sein Team ihm jede Runde lang angezeigt hat "P2 OK" und was macht Marc Marquez? Klar er fährt noch mit viel Risiko dran vorbei und gewinnt das Ding :D :D :D
"Jorge has been saying all year that he wanted to have a last lap battle with me. Well today he got it." Valentino Rossi Motegi 2010

:D :D :D

Beitrag Di Okt 29, 2013 9:22 am

Beiträge: 1901
Valentino_Rossi_46 hat geschrieben:
Ich glaube Marc Marquez kann aber nicht einfach nur hinterherfahren :D


....
Legendär war es in der 125er WM, als sein Team ihm jede Runde lang angezeigt hat "P2 OK" und was macht Marc Marquez? Klar er fährt noch mit viel Risiko dran vorbei und gewinnt das Ding :D :D :D



ist genau das, was wir fans lieben, hoffentlich wird er nicht erwachsen :)
dirtbiker

Beitrag Sa Nov 09, 2013 11:53 am

Beiträge: 2661
Was geht?

F I N A L E S Wochenende in der MotoGP und ihr schlaft hier alle?
Ich, als totaler Motorrad-Laie, werde sogar das Rennen morgen verfolgen!

Was Marquez betrifft, bloß nicht stürzen, was?
Ich denke der krönt sich morgen zum Weltmeister. Der machts.
Aber man hat auch schon Pferde kotzen sehen....
BildBild

Beitrag Sa Nov 09, 2013 1:12 pm

Beiträge: 2614
MotoGP ist ein geiler Spocht, aber war eigentlich schon immer ungerecht. Bild Ich habe es wieder im Magen. Bild Lorenzo bekam durch die Dochna & die Verantwortlichen um Márquez in Australien das wohl groeßte Geschenk aller Zeiten, was Lorenzo uebrigens auch gestand und ihm vielleicht auch peinlich sein koennte und wird schon alleine wegen diesen gewonnen Punkten gegenueber des Rookies Champion, sehr uebel...
"She's being so protected. She could walk into this arena right now and shoot somebody with 20,000 people watching" Zitat eines wahnsinnigen Praesidenten...! Bild

Beitrag Sa Nov 09, 2013 1:16 pm

Beiträge: 2014
Hoffentlich schafft es Marc Marquez! Ich befürchte das wird eine ganz enge Kiste! Valencia ist ausverkauft, der Druck wird gigantisch sein!

Rossi und Pedrosa scheinen auch stark zu sein, Platz 4 wird kein Zuckerschlecken!
"Jorge has been saying all year that he wanted to have a last lap battle with me. Well today he got it." Valentino Rossi Motegi 2010

:D :D :D

Beitrag So Nov 10, 2013 5:14 pm

Beiträge: 2014
YESSSSSSSSSSSSS er hat es tatsächlich geschafft!

Was für eine Spannung, jetzt muss ich erstmal durchatmen :D :D) :D)
"Jorge has been saying all year that he wanted to have a last lap battle with me. Well today he got it." Valentino Rossi Motegi 2010

:D :D :D

Beitrag So Nov 10, 2013 6:56 pm

Beiträge: 2614
Dieser so extrem coole Typ zeigt auf Pedrosa und laesst ihn vorbei, DIE Rennszene fuer mich. Bild Sowas muss ich jetzt auch zu den absolut normalen Eigenschaften seiner Person bezeichnen. Bild Ich habe zwar gezittert, mein Zaehne klapperten und so, aber in dem Moment war ich davon ueberzeugt, dass er tatsaechlich zum Gerechtigkeitssorger wird...
"She's being so protected. She could walk into this arena right now and shoot somebody with 20,000 people watching" Zitat eines wahnsinnigen Praesidenten...! Bild

Beitrag Do Okt 18, 2018 1:53 pm

Beiträge: 2
, denn mister konstanz lorenzo ist ein harter
brocken und falls rossi wieder zur alten stärke zurück findet, dann wird es noch
schwieriger.

Vorherige

Zurück zu Motorrad