Foren-Übersicht / Motorsport / Motorrad

MotoGP Saison 2013

MotoGP, Moto2, Moto3, Superbike u.a. - hier gibt's nur zwei Räder
Beitrag Sonntag 7. April 2013, 09:09

Beiträge: 2014
BÄM... Das neue Qualifying hat gerockt!

Und ich hab irgendwie keine Ahnung was ich jetzt tippen soll :roteyes:

Lorenzo? (konstant)
Crutchlow? (unfassbar schnell auf Rennreifen)
Pedrosa? (bester Starter aber hat eher das ganze Wochenende gestrauchelt)
Dovizioso? (Ducati auf einmal stark!)
Bradl? (hat auch eher gestrauchelt das Wochenende über)
Marquez? (war immer schnell und in der Quali dann nicht mehr?!)
Rossi? (auf Rennreifen vom Speed dabei! In der Quali lief nix zusammen)

...
...
...
hahahaha Ich hab keine Ahnung, ich werde jetzt auf gut Glück tippen ^^
"Jorge has been saying all year that he wanted to have a last lap battle with me. Well today he got it." Valentino Rossi Motegi 2010

:D :D :D

Beitrag Sonntag 7. April 2013, 09:50

Beiträge: 1903
spannung in jeder session, kurzweilig, meine erwartungen wurden übertroffen
kompliment an Hondapapst, der für das tippspiel die neue situation sehr gut antizipiert hat
es sieht danach aus, dass eine grössere zahl an fahrern vorne reinfahren kann
die tippexperten und orakel sind mehr gefragt denn ja :)
dirtbiker

Beitrag Sonntag 7. April 2013, 17:50

Beiträge: 1
Für alle Moto GP Fans:

Nächsten Samstag, 13. April ist Stefan Bradl Stefan Bradl zu Gast im Honda Center Leipzig. Ihr seid alle eingeladen! Wichtig: Stefan kann leider nur von 11-13 Uhr! Also zeitig aufstehen. www.facebook.com/Honda.Leipzig.

Grüße Björn

Beitrag Sonntag 7. April 2013, 20:58

Beiträge: 2662
Kommt ja heut abend nix besseres im TV.
Ich geselle mich mal zu euch und gucke ausnahmsweise mal MotoGP. :D

Wer wird Weltmeister? Keine Ahnung. Lorenzo?
BildBild

Beitrag Sonntag 7. April 2013, 21:04

Beiträge: 1903
da bist gut aufgehoben - motorsport für erwachsene. ich glaub schon, dass es Lorenzo macht, wenn ihn Marquez nicht niederscheibbt
dirtbiker

Beitrag Sonntag 7. April 2013, 21:47

Beiträge: 2662
War ganz nett.
Ein eher unspektakuläres Rennen, bis auf die letzten 4 Runden, als Rossi aufgeholt hatte und sich mit Marquez um P2 duellierte. Wenn ich das so als Motorrad-Laie beurteile, eine eindrucksvolle One-Man-Show von Lorenzo.
BildBild

Beitrag Montag 8. April 2013, 06:51

Beiträge: 2014
Rossi is back :D

ohne den Fehler am Anfang hätte er Lorenzo geknackt, da bin ich mir fast sicher :D) Der wurde dann ewig von Dovizioso und Bradl aufgehalten und hat ne Menge Zeit verloren! Der holt heuer Titel #10 ;)


Marquez beeindruckend, als Rookie im allerersten Rennen Dani Pedrosa abgekocht...
"Jorge has been saying all year that he wanted to have a last lap battle with me. Well today he got it." Valentino Rossi Motegi 2010

:D :D :D

Beitrag Montag 8. April 2013, 06:59

Beiträge: 1903
seine alte rennstärke hat er nicht verloren, ihn beim kampf nach vorne zu beobachten hat spass gemacht. er selber sagt, er hätte Lorenzo nicht schlagen können, wir werden es noch genauer verfolgen können. rundenzeitentabelle vom jorge muss ich mir noch ansehen. war aber optisch ein optimaler grenzgang, zumindest bis nach der ersten rennhälfte. dann fuhr er das was er musste.
in texas wird abwechslung reinkommen :)
dirtbiker

Beitrag Montag 8. April 2013, 08:32

Beiträge: 2014
habs mir gerade angeschaut, Lorenzo wie ein Uhrwerk, aber Rossi ist zum Ende hin noch schneller geworden!

Als er an Bradl vorbeigefahren ist hatte er 8,x Sekunden Rückstand, dann hat er den Rückstand zu Jorge auf 6 verkürzt, im Kampf ums Podium ist er wieder auf 7 Sek angewachsen und am Ende wieder auf 6 weil Jorge Tempo rausgenommen hat...

Ich denke mal ohne den Fehler (der hat gewiss 2 Sekunden gekostet) + die Runden hinter Dovi und Bradl, da wäre Lorenzo fällig gewesen :D


Austin wird wohl keine Rossi Strecke, aber ab Jerez sehen wir entgültig was er noch kann!
Austin kann eigentlich nur an Marc Marquez gehen, der hat ja den Test nach belieben dominiert :!: :roteyes:
Ich bin gespannt ob der Rookie das echt durchzieht und dann nebenbei noch die WM Führung übernimmt? :shock:
"Jorge has been saying all year that he wanted to have a last lap battle with me. Well today he got it." Valentino Rossi Motegi 2010

:D :D :D

Beitrag Montag 8. April 2013, 08:59

Beiträge: 1903
Pedrosa hat steinalt ausgesehen...
dirtbiker

Beitrag Montag 8. April 2013, 09:14

Beiträge: 0
Valentino_Rossi_46 hat geschrieben:
Ich denke mal ohne den Fehler (der hat gewiss 2 Sekunden gekostet) + die Runden hinter Dovi und Bradl, da wäre Lorenzo fällig gewesen :D


das glaube ich noch nicht.
du musst auch bedenken das lorenzo vorne allein fuhr, und in ruhe sein tempo ging. wenn vale dabei gewesen wäre, hätte lorenzo wohl auch nochmal zulegen können. ich glaube nicht das lorenzo zu schlagen war.

aber das rennen hat gezeigt, wie sehr ein rossi da vorne doch gefehlt hat. letztlich hat nur er nochmal für spannung gesorgt. :D)

Beitrag Montag 8. April 2013, 19:08

Beiträge: 0
Rossi is back. Bild Wann war er denn bitte jemals away? Bild Ich weiß die Antwort: Nie! Wie gut ueberraschend die Moto3 und ganz ordentlich auch die Moto2 waren...!

Beitrag Montag 8. April 2013, 19:36

Beiträge: 2951
Aber so eine starke Leistung hat man in den letzten paar Jahren nicht von ihm gesehen. Der wird auch bei einigen Rennen bestimmt noch Lorenzo schlagen können, die Rennen, die ihm wirklich gelegen haben waren ja auch sonst immer andere, das kann ein durchaus interessanter teaminterner Kampf werden, vorrausgesetzt, das Kräfteverhältnis war jetzt nicht zu sehr verzerrt.
R.I.P. Marco Simoncelli
20.01.1987-23.10.2011

Beitrag Montag 8. April 2013, 21:29

Beiträge: 2014
ich hab die Analysis angeschaut!
Ab Runde 9 (als er nach dem Fehler wieder vor Bradl und Dovizioso war) war er insgesamt ein paar Zehntel schneller als Jorge Lorenzo!!!
Sicher ist Lorenzo am Ende nicht mehr voll gefahren, aber Rossi konnte auch nicht voll fahren, denn er musste ja nebenbei Crutchlow, Pedrosa und Marquez niederringen...

Ich bin mir sicher ohne den Fehler hätte er gewonnen!
In Austin wirds schwer für ihn überhaupt aufs Podium zu fahren, aber ab Jerez wird er gewinnen können :!:
"Jorge has been saying all year that he wanted to have a last lap battle with me. Well today he got it." Valentino Rossi Motegi 2010

:D :D :D

Beitrag Donnerstag 9. Mai 2013, 14:34

Beiträge: 0
Ich freue mich wirklich ungelogen, dass Dani Pedrosa ausgerechnet jetzt gewinnen konnte, wo ich lesen musste, 2nd forever & dass er kein Killer ist und Kevin Schwanz, absichtlich falsch geschrieben, ihn uebel kritisierte. Bild Haette Marc Márquez keinen Kampf in Lorenzos eigener Kurve, waere er auch wieder ein Gespraechsthema. Bild So scheint er trotz Siech wieder unsichtbar fuer die Welt und ein Titel von ihm wirklich immer herrlicher zu sein...

Beitrag Samstag 11. Mai 2013, 09:40

Beiträge: 2014
Marc Marquez sorgt auf jeden Fall schonmal für reichlich Gesprächsstoff :)

Rennen 1: Die ganze Welt schreibt nur vom Duell MM93 vs. VR46
Rennen 2: Die ganze Welt jubelt über MM93 ersten MotoGP Sieg
Rennen 3: Die ganze Welt schreibt über sein Manöver gegen JL99 :D

ohjaaa der Kerl wird uns noch sehr sehr viel Spaß machen...

Ganz Nebenbei führt er als Rookie und jüngster Fahrer aller Zeiten auch noch die WM an :roteyes:
"Jorge has been saying all year that he wanted to have a last lap battle with me. Well today he got it." Valentino Rossi Motegi 2010

:D :D :D

Beitrag Dienstag 21. Mai 2013, 18:07

Beiträge: 0
Das geht mir allmaehlich extrem auf die Nerven. Bild Die aktuelle Top in Sport-Ausgabe ist fuer mich eigentlich schon eine KATASTROPHE hoch³! Gut, dass sie nach der Saison wieder im Muell steckt... Bild

Beitrag Samstag 29. Juni 2013, 16:04

Beiträge: 312
oh meine evolution, ich hatte es im urin, deswegen auf 1 getippt im tipspiel!!! valentinooo... der größte aller zeiten kann es noch.... so macht das leben spaß. depeche mode auf tour und valetastisch gewinnt und ist entlich wieder eins mit der yamaha. jetzt ist er bei der musik und wird weiter an der spitze pushen
Valentino, The Bike Loves You

MotoGP Tippteam
Hang Off Rider´s

Beitrag Samstag 29. Juni 2013, 20:02

Beiträge: 0
Noe und zwar wegen euch irren Fans...! Bild

Beitrag Samstag 29. Juni 2013, 20:53

Beiträge: 312
sry, ich verstehe nicht was du aussagen willst...bzw ausdrückst... schreib sauber und ich (wahrscheinlich alle) verstehen was du ausdrücken willst
Valentino, The Bike Loves You

MotoGP Tippteam
Hang Off Rider´s

Beitrag Sonntag 30. Juni 2013, 10:52

Beiträge: 0
Ganz einfach: So macht das Leben Spaß. Bild Das schriebste. Bild Das ist fuer mich keine Aussage eines MotoGP-Fans! Ich zitiere mal die wichtigen Worte aus Top in Sport...

Top in Sport Nr. 3 Juli/August hat geschrieben:
Es ist nunmal, wie es ist: Die heutigen Maenner um Lorenzo & Márquez verfuegen ueber Eigenschaften, vor denen es sich einersets zu verbeugen gilt. Und doch fehlt ihnen im Umgang mit den medie und dem publikum (zumindest noch) das gewisse Etwas. Echte MotoGP-Fans sollten deshalb die daumen druecken, dass der "Dottore" schnellstoeglchst in die Erfolgsspur findet und dann beschließt, das eine oder eine jahr dranzuhaengen. Ein Ruecktritt 2013 waere folgenschwer.


Sag mal, es gibt auch keine Rossifans auf dieser verdammten Welt...

Beitrag Sonntag 30. Juni 2013, 11:12

Beiträge: 2951
Und dein Problem ist jetzt, dass seine Aussage nicht für alle Menschen oder MotoGP-Fans allgemeingültig ist? Wenn's ihm so Spaß macht ist es doch in Ordnung, war ja auch nur auf ihn selbst bezogen und nicht auf die gesamte Menschheit, der das Leben durch Rossis Sieg wieder Spaß machen würde.
R.I.P. Marco Simoncelli
20.01.1987-23.10.2011

Beitrag Sonntag 30. Juni 2013, 11:23

Beiträge: 0
Um die Frage zu beantworten: Ja! Bild Solange er von DEM Coup die Finger laesst, kann mich trotz alledem keiner vergraulen...

Beitrag Dienstag 9. Juli 2013, 00:53

Beiträge: 8283
Devotee hat geschrieben:
sry, ich verstehe nicht was du aussagen willst...bzw ausdrückst... schreib sauber und ich (wahrscheinlich alle) verstehen was du ausdrücken willst

Mach Dir lieber nicht zu große Hoffnungen...

Beitrag Samstag 13. Juli 2013, 17:32

Beiträge: 2662
Jorge Lorenzo! :shock:
Also jetzt mal ehrlich. Das ist doch aberwitzig, was der da veranstaltet hat.
Ich gebe zu, ich bin Außenstehender, was MotoGP betrifft. Ich überfliege so einiges beim Lesen mit einem Auge, was da in dem Zirkus vor sich geht. Der gute Jorge bricht sich das Schlüsselbein und will hier fahren? Gesundheit geht vor. Die Verantwortung liegt bei jedem selbst. Oder aber bei den Ärzten. Und wenn nicht da, dann doch wenigstens bei den Teamchefs? Wieso also in Teufelsnamen muß er sich mit seiner Verletzung auf den Bock setzen und Rennen fahren?
Naja, jetzt hat er die Quittung bekommen. Eine verbogene Titanplatte. Nö, nicht an seinem Motorrad, sondern die in seiner operierten Schulter. Jetzt dauert die Genesung eben länger. Selber schuld.
BildBild

VorherigeNächste

Zurück zu Motorrad

Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video