Foren-Übersicht / Motorsport / Motorrad

MotoGP Saison 2013

MotoGP, Moto2, Moto3, Superbike u.a. - hier gibt's nur zwei Räder
Beitrag Samstag 13. Juli 2013, 17:44

Beiträge: 0
Wie Alex Hofmann schon sagte.
Die Platte hätte er sich auch zu Hause verbiegen können. Dass er also wieder aufm Bike saß hatte keine größeren gesundheitlichen Risiken.
In Assen war es schon kritischer, weil er ja selbst danach meinte, dass er die Hälfte seines Körpers nicht mehr spürte.

Beitrag Samstag 13. Juli 2013, 23:24

Beiträge: 2662
Naja, okay. Ich meine ja nur.
Aber ich denke, Gesundheit & Sicherheit geht vor.
Irgendwo muß ja auch mal gut sein.
Lorenzos Baustelle halt....
BildBild

Beitrag Sonntag 14. Juli 2013, 12:00

Beiträge: 0
Gratulation, Valentino Rossi, Marc Márquez oder Cal Crutchlow. Bild Warum Pedrosa schon wieder...?

Beitrag Sonntag 21. Juli 2013, 20:20

Beiträge: 2662
Also ich sehe, hier ist aber auch nicht viel los, unabhängig der Ferien.
Heute ist doch euer Saisonhighlight: Laguna Seca.
Dazu Pole für Bradl, sagt mal. Ihr wollt mir jetzt aber nicht weiß machen, der gewinnt?
Ich denke, da ist noch ein Marquez, oder?
Da heute zumindest Motorsport bezogen wenig los war, werde ich mir das Rennen zur späten Stunde mal antun.
BildBild

Beitrag Sonntag 21. Juli 2013, 20:42

Beiträge: 0
Du bist doch keen Experte dieses Sports, was du ja auch gesacht hast, aber da du nach mir schriebst, sage ich was. Bild Bradl kann nach seiner Bestzeit im Warmlauf tatsaechlich siegen. Bild Das Podium ist eigentlich Pflicht...

Beitrag Sonntag 21. Juli 2013, 20:47

Beiträge: 0
ich glaube nicht dass bradl gewinnen kann.
dazu war er in den rennen bisher zu schwach. am anfang wird er vorne mitfahren können und dann, wie üblich, einbrechen.

marquez landet im kies. lorenzo und pedrosa noch angeschlagen.
also geht der sieg über crutschlow und rossi.

mein tipp:
1. rossi
2. crutschlow
3. lorenzo

Beitrag Sonntag 21. Juli 2013, 22:23

Beiträge: 2662
Also, das Bradl gewinnen kann? Doch schon, warum nicht?
Aber wir glauben nicht dran, wie du schon sagst.
Babaco hat recht, ich bin nur Motorrad-Laie.
Aber, Podium kann doch drin sein. Wer weiß was sonst so passiert.
BildBild

Beitrag Sonntag 21. Juli 2013, 22:29

Beiträge: 1085
der stefan fightet marquez in der letzten rennrunde nieder und holt sich heute den sieg. :shock:

das wäre einfach unglaublich, wenn sein erster podestplatz in der motogp,
ein sieg wäre. 8-)

realistisch sollte dieses mal aber der dritte platz schon drin sein, es muß
doch einfach mal klappen.

mfg.
Stingray 8-)

Grobe unvernünftige Leute soll man
verachten und Ihnen nicht antworten!

Beitrag Sonntag 21. Juli 2013, 23:49

Beiträge: 2662
Tjaha! P2!
Wollen wir meckern?
Nö, da gibt es nix.
Marquez ist eben Marquez.
BildBild

Beitrag Donnerstag 25. Juli 2013, 16:02

Beiträge: 2014
Marc Marquez dieser Teufelskerl! Das ist doch nicht mehr normal... Hat die schwerste Strecke im ganzen Kaleder bis jetzt nur auf der Playstation gesehen und gewinnt trotzdem!!!

Jetzt hat er schon VR46 Jerez Letzte-Kurve-Manöver und Laguna Seca Corkscrew kopiert! In der Pressekonferenz scherzte er "Ich zahle Valentino Copyright-Gebühren" hahahah

Das schlimme ist... Der ist erst 20 jahre alt, der wird die MotoGP auf Jahre hinweg dominieren!!!! :roteyes:
aber er ist ein super Kerl, ich mag ihn :)


Astreine Leistung von Stefan Bradl, Pole Position und Platz 2! Nur 2,2 Sekunden hinter dem Spanischen Überflieger... So kanns weitergehen! Hoffentlich :)


Jetzt ist Sommerpause, Zeit für Lorenzo und Pedrosa die Verletzungen auszukurieren und dann topfit Marc Marquez herausfordern! Ich befürchte aber, der hat jetzt mit 2 Siegen so viel Selbstbewusstsein getankt, der wird sich nicht schlagen lassen. Der wird jüngster Weltmeister aller Zeiten :)

Yamaha testet übrigens in der Sommerpause das unterbrechungsfreie Getriebe! Wenn es funktioniert könnte das zum "Game-Changer" im Titelkampf werden? Bei Honda soll es ja 2-3 Zehntel pro Runde bringen! Das wäre dann schon ein großer Vorteil für Yamaha wenn es funtioniert! Lorenzo hat 26 Punkte Rückstand, Rossi 46! Da ist noch nichts verloren... Vor allem falls es MM doch mal wieder übertreibt im Rennen!
"Jorge has been saying all year that he wanted to have a last lap battle with me. Well today he got it." Valentino Rossi Motegi 2010

:D :D :D

Beitrag Donnerstag 25. Juli 2013, 18:38

Beiträge: 0
Doch, es ist normal. Bild Absolut kranker Hype...!

Beitrag Freitag 26. Juli 2013, 13:27

Beiträge: 2014
Es ist normal das ein 20 jähriger Rookie (der jüngste Fahrer im Feld) ohne Streckenkenntnis in Laguna Seca gewinnt und die Wm anführt?
"Jorge has been saying all year that he wanted to have a last lap battle with me. Well today he got it." Valentino Rossi Motegi 2010

:D :D :D

Beitrag Freitag 26. Juli 2013, 13:28

Beiträge: 2014
Es ist normal das ein 20 jähriger Rookie (der jüngste Fahrer im Feld) ohne Streckenkenntnis in Laguna Seca gewinnt und die Wm anführt?
"Jorge has been saying all year that he wanted to have a last lap battle with me. Well today he got it." Valentino Rossi Motegi 2010

:D :D :D

Beitrag Freitag 26. Juli 2013, 19:52

Beiträge: 0
Ja, bei Marc Márquez (!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!) schon... Bild

Beitrag Samstag 27. Juli 2013, 08:14

Beiträge: 2014
Ich finde es nicht normal :D
"Jorge has been saying all year that he wanted to have a last lap battle with me. Well today he got it." Valentino Rossi Motegi 2010

:D :D :D

Beitrag Montag 19. August 2013, 00:07

Beiträge: 2014
Man o Man, was war das für ein Rennen in Indianapolis! 8-)

Die letzten Runden hatten es in sich, total crazy... Einfach nur Irre! Eines der besten Rennen die ich je gesehen habe :D)

Alvaro Bautista vs. Cal Crutchlow vs. Valentino Rossi (letzte Kurve):shock: :shock: :shock:
Bild

Und dann 10 Sekunden später, gleiche Kurve : Die fliegenden Ducatis hahahaha, das I-Tüpfelchen eines unfassbaren Rennens!

Bild


Apropo fliegen... Marc Marquez ist einmal mehr zum Sieg geflogen! Sein dritter in Serie!!! Wer soll den überhaupt noch stoppen? Und dann mal eben seinen Teamkollegen außen rum überholt, was für eine Demütigung für alle anderen MotoGP Fahrer :roteyes:
"Jorge has been saying all year that he wanted to have a last lap battle with me. Well today he got it." Valentino Rossi Motegi 2010

:D :D :D

Beitrag Sonntag 25. August 2013, 10:28

Beiträge: 0
Der Altchampion hat geschafft: Ich sehe ihn heute nimmer auf Platz 2. Bild ER ist allein Schuld mit seiner Kritik am Qualifyingmodus. Ich haette es offiziell vorhersagen muessen. Bild Die Beschwerde an sich ist ja vertretbar, aber seine Argumente mit den Zughilfen sind ja lachhaft. Er selbst war doch auch hinter seinem Teamkollegen...!

Beitrag Sonntag 25. August 2013, 18:16

Beiträge: 2662
Nettes Rennen heute in Brünn. Habs mir vor der F1 angesehen.
4ter Sieg in Folge von Marquez. Respekt.
Das ganze Rennen hinter Lorenzo, und dann sieben Runden vor Schluß mal eben ernst gemacht.
Das wird wohl euer neuer Weltmeister, was? Wer will den denn noch stoppen?
BildBild

Beitrag Montag 26. August 2013, 10:49

Beiträge: 2014
Der_KaY hat geschrieben:
Nettes Rennen heute in Brünn. Habs mir vor der F1 angesehen.
4ter Sieg in Folge von Marquez. Respekt.
Das ganze Rennen hinter Lorenzo, und dann sieben Runden vor Schluß mal eben ernst gemacht.
Das wird wohl euer neuer Weltmeister, was? Wer will den denn noch stoppen?




In der Tat, den stoppt keiner :-P Wirklich beeindruckend wie er schon wieder Lorenzo und Pedrosa geschlagen hat!
Nächste Woche geht es schon weiter, ich befürchte da folgt gleich der 5te Marquez Sieg in Serie :)

Rossi hat scherzhaft gesagt, er hofft dass Marc Marquez bald in die Formel 1 wechselt :roll: :D
"Jorge has been saying all year that he wanted to have a last lap battle with me. Well today he got it." Valentino Rossi Motegi 2010

:D :D :D

Beitrag Montag 26. August 2013, 19:55

Beiträge: 0
Hoffentlich faellt er mal hin und faellt auch etwas laenger aus. Bild Es tut mir so Leid und er ist der sympatischte und dabei beste Fahrer, den ich jemals gesehen habe, aber anders geht wohl nimmer und ich finds widerlich, dass er auch immer gepusht wird, Pedrosa fuer immer die Komparsenrolle uebernimmt und ihr werdet mich fuer diese Worte hassen. Bild Ich faendes ganz bitter, wenn Marc Márquez wirklich schon Champion wird, aber dann wird wenigstens Großmaul Kenny Roberts sr. abgeloest...

Beitrag Montag 26. August 2013, 22:33

Beiträge: 2014
Hallo? Keinem Fahrer wünscht man eine Verletzung, gehts noch?
"Jorge has been saying all year that he wanted to have a last lap battle with me. Well today he got it." Valentino Rossi Motegi 2010

:D :D :D

Beitrag Sonntag 1. September 2013, 11:24

Beiträge: 0
Oh Mann, ihm hats jetzt wirklich das SCHLUESSELBEIN verschlagen. Bild Leute, in meinem Beitrag und erstem Satz war doch lediglich der Frust ob des uebertrieben kranken Hypes um ihn enthalten. Bild In Wirklichkeit ist er doch so locker, dass ich bei ihm doch ernsthaft auf keine SCHWERE Verletzung hoffen wuerde...

Beitrag Mittwoch 18. September 2013, 19:01

Beiträge: 318
Valentino_Rossi_46 hat geschrieben:
Der_KaY hat geschrieben:
Nettes Rennen heute in Brünn. Habs mir vor der F1 angesehen.
4ter Sieg in Folge von Marquez. Respekt.
Das ganze Rennen hinter Lorenzo, und dann sieben Runden vor Schluß mal eben ernst gemacht.
Das wird wohl euer neuer Weltmeister, was? Wer will den denn noch stoppen?




In der Tat, den stoppt keiner :-P Wirklich beeindruckend wie er schon wieder Lorenzo und Pedrosa geschlagen hat!
Nächste Woche geht es schon weiter, ich befürchte da folgt gleich der 5te Marquez Sieg in Serie :)

Rossi hat scherzhaft gesagt, er hofft dass Marc Marquez bald in die Formel 1 wechselt :roll: :D



Dass würde ich nicht sagen, der Marc Marquez ist derzeit in der MotoGP bei den Prototypen sicher das non plus ultra aber es ist fahrerisch nicht das Beste was man derzeit zu sehen bekommt. Ich würd da den Herrn Espagaro (Aleix) nicht vergessen, irrer Grundspeed und wesentlich sicherer wie Marquez unterwegs und in der Moto3 der kleine größere Marquez, meiner Meinung nach war der Marc mit dem Alter fahrerisch noch nicht so weit. Nebenbei gibts da ein paar Buben in der kleinen Klasse die absolut irre sind. Was noch interessant wird wie sich der Nakagami entwickeln wird, optisch is der noch weit vom Zenit weg und trotzdem sauschnell.

Beitrag Mittwoch 18. September 2013, 21:16

Beiträge: 2014
Aleix Espargaro hat in der Moto2 nicht wirklich überzeugt, genauso wenig damals auf der Pramac Ducati! Die Aprilia ist einfach ein extrem gutes Motorrad! Nächstes Jahr wechselt er warscheinlich zu NGM Forward und fährt dort eine Vorjahres Yamaha M1, dann werden wir sehen ob er noch besser sein wird.. Ich glaubs nicht!

Alex Marquez ist zwar gut, aber der wird mit Sicherheit kein Marc Marquez! Marc wurde mit 17 Jahren schon 125er Weltmeister! Ich glaube auch nicht, dass Alex Marquez das nächstes Jahr schafft! Alex Rins und Jack Miller sind auf jeden Fall stärker! Muss man mal abwarten. In der Moto3 WM braucht man mittlerweile eine Werks KTM um zu gewinnen, davon gibt es in diesem Jahr nur 8 Stück im ganzen Feld! Alex Marquez sitzt da drauf... Wäre er auch auf Platz 4 wenn alle Fahrer auf Werks KTMs sitzen würden? Mit Sicherheit nicht! Der hat nicht die Zweikampfstärke von Marc! Der Alex kommt meist am Ende der Gruppe ins Ziel!
Spätestens die Moto2 wird es zeigen, das ist die härteste Klasse der Welt und da werden einige erstmal gehörig untergehen, auch:

Luis Salom! Der hat jetzt etliche Jahre in der kleinsten Klasse gebraucht um überhaupt konkurenzfähig zu werden, mittlerweile ist er 22 Jahre alt und kommt jetzt dann in der Moto2 an. Ich denke dort braucht er auch erstmal ein paar Jahre um zurechtzukommen.


Takaaki Nakagami und Scott Redding sind interessant, auf einem richtig gutem MotoGP Motorrad könnte das was werden! Aber Stefan Bradl war auch so schnell in der Moto2 und hat in der MotoGP keine Chance gegen Marc, genauso wird die auch nicht Pol Espargaro haben! Marc ist einfach das Jahrhunderttalent!
"Jorge has been saying all year that he wanted to have a last lap battle with me. Well today he got it." Valentino Rossi Motegi 2010

:D :D :D

Beitrag Donnerstag 19. September 2013, 17:19

Beiträge: 318
Valentino_Rossi_46 hat geschrieben:
Aleix Espargaro hat in der Moto2 nicht wirklich überzeugt, genauso wenig damals auf der Pramac Ducati! Die Aprilia ist einfach ein extrem gutes Motorrad! Nächstes Jahr wechselt er warscheinlich zu NGM Forward und fährt dort eine Vorjahres Yamaha M1, dann werden wir sehen ob er noch besser sein wird.. Ich glaubs nicht!

Alex Marquez ist zwar gut, aber der wird mit Sicherheit kein Marc Marquez! Marc wurde mit 17 Jahren schon 125er Weltmeister! Ich glaube auch nicht, dass Alex Marquez das nächstes Jahr schafft! Alex Rins und Jack Miller sind auf jeden Fall stärker! Muss man mal abwarten. In der Moto3 WM braucht man mittlerweile eine Werks KTM um zu gewinnen, davon gibt es in diesem Jahr nur 8 Stück im ganzen Feld! Alex Marquez sitzt da drauf... Wäre er auch auf Platz 4 wenn alle Fahrer auf Werks KTMs sitzen würden? Mit Sicherheit nicht! Der hat nicht die Zweikampfstärke von Marc! Der Alex kommt meist am Ende der Gruppe ins Ziel!
Spätestens die Moto2 wird es zeigen, das ist die härteste Klasse der Welt und da werden einige erstmal gehörig untergehen, auch:

Luis Salom! Der hat jetzt etliche Jahre in der kleinsten Klasse gebraucht um überhaupt konkurenzfähig zu werden, mittlerweile ist er 22 Jahre alt und kommt jetzt dann in der Moto2 an. Ich denke dort braucht er auch erstmal ein paar Jahre um zurechtzukommen.


Takaaki Nakagami und Scott Redding sind interessant, auf einem richtig gutem MotoGP Motorrad könnte das was werden! Aber Stefan Bradl war auch so schnell in der Moto2 und hat in der MotoGP keine Chance gegen Marc, genauso wird die auch nicht Pol Espargaro haben! Marc ist einfach das Jahrhunderttalent!


Abwarten schaun wir mal, Bradl gut und schön, aber in dem Jahr wie er Moto2 Weltmeister wurde haben andere Favoriten gestrauchelt. Ducati ist ein eigenes Thema mit der waren nur drei Leute schnell Capirex Bayliss und Stoner, wobei letzterer mit der Honda auch nicht langsam war, sogeshen kannst du vom Jahrhunderttalent beim Stoner genauso davon reden. Nochmals zu Ducati, wenn du dir die drei besagten Herrn nämlich genau ansiehst dann wird dir auffallen warum sie die einzigen sind die mit der Kiste klarkommen und alle anderen damit strauchelten. Es ist eindeutig die Konstruktion die nur zum Fahrstiel der drei Jungs passte. Stoner sowieso der einzige war der seinen dem Bike anpassen konnte. Übrigens ich bin kein Stonerfan und auch von sonst niemand, nur von dem Sport. Mir ist es vollkommen egal wer wann und wo gewinnt, ich will nur spitzen Motorradrennsport sehen.

VorherigeNächste

Zurück zu Motorrad

Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video