Foren-Übersicht / Formel 1 / Historisches

50 Jahre McLaren

Das Formel 1 Forum früherer Tage...
Beitrag Montag, 09. September 2013

Beiträge: 45286
Wir hatten hier ja schon einige Threads zu McLaren. Ich hab mal ein paar rausgesucht:

=> Über die schlechtesten McLaren-Jahre gibt es hier etwas zu lesen:
historisches-f7/die-schlechten-mclaren-jahre-t19496.html

=> Über Ron Dennis hier:
historisches-f7/ron-dennis-das-unbekannte-wesen-t13956.html

=> McLaren und das Motorentheater in den 90er
historisches-f7/mclaren-und-das-motoren-theater-1993-1994-t19036.html

=> Mansell und McLaren
historisches-f7/mansell-bei-mclaren-t16768.html

=> Wir haben McLaren auch schon zum 40. gratulliert:
historisches-f7/mclaren-gratulation-zum-40-t12859.html

=> Wir haben uns auch schon die Ferrari/McLaren-Rivalität angeschaut:
historisches-f7/mclaren-ferrari-rivalitat-t14927.html

=> Die McLaren-Weltmeister
historisches-f7/die-weltmeister-bei-mclaren-t11906.html

=> Daten und Fakten zum McLaren M23, der fünf Jahre eingesetzt wurde
historisches-f7/daten-und-fakten-zum-mclaren-m23-t11812.html

=> Über McLaren-Kundenfahrzeuge:
historisches-f7/mclaren-kundenfahrzeuge-t11471.html

Beitrag Montag, 09. September 2013

Beiträge: 45286
Wenn man das McLaren-Team in verschiedene Epochen unterteil, würde ich sagen:

1) 1963-1970, als Bruce McLaren das Team gegründet hat und selbst Fahrer war. Aus diesen Anfangsjahren ist mir relatov wenig bekannt. Vielleicht hat da jemand nähere Informationen?

2) 1970-1982, als Teddy Mayer das Team führte. Er brachte es zum großen Erfolg. Fittipaldi und Hunt wurden unter seiner Regie Meister und doch musste das Team am Ende sportlich und wirtschaftlich Einbußen einnehmen. Irgendwo hatten wir dazu auch einen Thread, kann den aber nicht finden. Kann mir da jemand helfen?. Unter Mayer fuhr McLaren auch in der IndyCar mit.

3) 1983-1992, als Ron Dennis das Team übernahm, umkrempelte und zu großen Erfolgen führte. Erst legte man sich mit Porsche, dann mit Honda ins Bett - was die Basis für den Erfolg war. Darüber hinaus hatte McLaren auch einen guten Konstrukteur (Barnard) und damit das beste Auto über diese Jahre.

4) 1993-1995, als sich Honda zurück zog, McLaren keinen neuen Motorpartner hatte und nur im Mittelfeld fuhr. 1995 kam der Zusammenschluss mit Mercedes, eine neue Ära begann.

5) 1996-2009, als Mercedes bei McLaren beteiligt war und immer mehr Anteile übernahm. Zunächst gab es Gerüchte, dass Mercedes mit Roger Penske den Laden ganz übernehmen würde und tatsächlich übernahm Mercedes auch immer mehr Anteile, aber zum Werksteam wurde McLaren nie. Stattdessen legte sich Mercedes 2010 mit Brawn ins Bett. Die Mercedes-Ära war so lala. Man wurde drei Mal Weltmeister, aber blieb insgesamt doch hinter den Erwartungen zurück.

6) 2010-2018, Selbstfindungsphase und Wiedervereinigung mit Honda. Mal schaun, was draus wird.


Zurück zu Historisches