Foren-Übersicht / Motorsport / DTM

18 Fahrer -> 12 Autos = Kampf um die 2012er Cockpits

Fahrer, Teams, Rennen - Gesprächsstoff rund um die DTM

Beiträge: 4564
Also eigentlich schreit die neue DTM-Saison ja nach einem Blick in die Kristallkugel, oder ? :D Da könnte man sich doch was feines einfallen lassen. :wink:


Ich kann es kaum erwarten das die neue Saison endlich losgeht. So viele Erwartungen. Ich hätte auch einen Haufen Prognosen. :D
Tippspiel-Teams:
F1: Seifenkistel Roadrunners
Rallye: Ricola Rot Weiss Alpenteam Ilmor WRC
DTM: Speedpflicht DTM Team
MotoGP: Agostini MV Augusta


Beiträge: 1614
nun ist auch dei bmw manschafft komplett, Dirk Werner bekommt das letzte Cockpit.

Quelle

kann ich nachvollziehen, mMn ein guter mann.


Beiträge: 4564
BMW hat damit alle Cockpits besetzt, während bei Audi und MB noch nicht geklärt ist, wie viele Fahrzeuge letztendlich eingesetzt werden. Aber laut Gerüchteküche (und ein paar offiziellen Meldungen alá Paffetts Vertragsverlängerung) sind ein paar Fahrer auch dort schon fest gebucht. Hier eine Übersicht:


BMW

Martin Tomczyk
Bruno Spenlger
Andy Priaulx
Augusto Farfus
Joey Hand
Dirk Werner


Audi

Mattias Ekström
Timo Scheider
Edoardo Mortara
Miguel Molina
Rahel Frey
+ bis zu 3 weitere Cockpits


Mercedes

Jamie Green
Gary Paffett
Ralf Schumacher
Christian Vietoris
David Coulthard
Susie Stoddart
+ bis zu 2 weitere Cockpits


Bei BMW gibt es schon mal keine Quotenfrau. Und wenn Rahel Frey bei Audi weiterhin so hinterherfährt (und ich gehe fest davon aus, dass sie 2012 noch mehr Rückstand hat als 2011) wird sich das auch bei den Ingolstädtern erledigen.

Ich bin ja mal gespannt wie sich die neue Langstrecken-WM auf den DTM-Kader auswirkt. Vielleicht wandern ja Jarvis und Rockenfeller dorthin ab (persönliche Vermutung).

Bei Mercedes schaue ich mit Interesse der Entscheidung um Maro Engel entgegen. Ginge es nach mir, würde ich ihm für 2012 kein Cockpit geben. Zu lange schon dümpelt er vor sich hin. Das sollte ein Ende haben. Aber mein Bauchgefühl sagt das Engel ein weiteres Jahr um die Positionen 12 bis 15 kämpfen darf. :roll:
Tippspiel-Teams:
F1: Seifenkistel Roadrunners
Rallye: Ricola Rot Weiss Alpenteam Ilmor WRC
DTM: Speedpflicht DTM Team
MotoGP: Agostini MV Augusta


Beiträge: 207
Bei Mercedes sind noch Roberto Mehri und Mika Häkkinen, der sich nächste Woche bei Testfahrten erneut "empfehlen" muss, im Gespräch.


Beiträge: 4564
Ich glaube nicht daran das Mika Häkkinen wieder zurück kommt. Allerdings ... So´n Team Häkkinen / Coulthard ... könnte man Medientechnisch wieder schön verwursten.
Tippspiel-Teams:
F1: Seifenkistel Roadrunners
Rallye: Ricola Rot Weiss Alpenteam Ilmor WRC
DTM: Speedpflicht DTM Team
MotoGP: Agostini MV Augusta


Beiträge: 2667
Ich weiß auch nicht, woran es hapert bei Mercedes. Die sollen mal endlich zu Rande kommen. 3 Cockpit erst bestätigt. Worauf warten die?
Einen Hochkaräter wie Green läßt man doch nicht zappeln, jetzt wo Bruno weg ist. Susie wird wohl klar sein. Ich meine es irgendwo gelesen zu haben, wie Haug es so durch die Blume äußerte. Bei Audi ist man ja auch nicht wesentlich weiter.

Wenigstens ist die BMW-Truppe vollzählig. Bin total gespannt auf Hand & Werner. Auf jeden Fall ´ne Bärenstarke Mannschaft.
Schade, ich hätte es Rast gewünscht.
RR #33


Beiträge: 4564
Auf der Konkurrenzseite geht man schon einen Schritt weiter und hat eine Liste mit den Fahrern 2012 Online gestellt. Darf ich hier aber nicht reinstellen den Link. :wink:

Alles was kursiv ist, soll spekulativ sein. Stoddart wird also angeblich nach sensationellen 4 Punkten aus 62 Rennen ins Topteam von HWA gesetzt. Meine Wenigkeit hätte da den Vietoris untergebracht.

Naja ... ernst nehmen würde ich die Liste nicht.



= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =


Verfasst: 21 Feb 2012 11:31


Kaaaaaay ... wo biste ???

Diskussion !!!


In der Auto-Bild stand nun folgendes zum Thema DTM...


7 Audis...

- Ekström
- Scheider
- Rockenfeller
- Mortara
- Molina
- Albuquerque
- Frey

Wer sich nicht mehr erinnern kann....

Weg sind...

Tomczyk (zu BMW)
Jarvis (Le Mans)


Bei Audi kommt also niemand neues hinzu. Was kann man von diesem Kader nun erwarten ?

Ekström und Scheider sind bekannte Größen. Von Edoardo Mortara würde ich mir wünschen das er den Weg eines Paul di Resta geht. Das Talent hat er. Rockenfeller und Molina sind schnell, müssen sich aber steigern. Felipe Albuquerque sehe ich in diesem Kader als die graue Maus. Wäre schön wenn er noch Anschluss finden würde.

Und dann wäre da noch Rahel Frey. Man kann es nun so sehen das sie besser sein müsste, da sie nun mehr Erfahrung hat. Oder man bangt um sie, da sie nun wohl nicht mehr im besten Auto sitzt...
Tippspiel-Teams:
F1: Seifenkistel Roadrunners
Rallye: Ricola Rot Weiss Alpenteam Ilmor WRC
DTM: Speedpflicht DTM Team
MotoGP: Agostini MV Augusta


Beiträge: 4564
Der Audi Fahrerkader steht nun offiziell fest.


Die Audi-Teams in der DTM 2012

ABT Sportsline
Mattias Ekström (Schweden)
Rahel Frey (Schweiz)
Timo Scheider (Österreich)

Phoenix Racing
Miguel Molina (Spanien)
Mike Rockenfeller (Deutschland)

Team Rosberg
Filipe Albuquerque (Portugal)
Edoardo Mortara (Italien)


Die Frey ist nicht nur geblieben, sie ist sogar bei Abt gelandet. :roll:


Naja, ich freu mich auf die neue Saison. BMW macht diesen Quotenfrauenquatsch nicht mit und BMW ist mir schon aus alten DTM-, STW- und WTCC-Tagen sympathisch. Daher wechselt Helmi nun das Lager. :wink:
Tippspiel-Teams:
F1: Seifenkistel Roadrunners
Rallye: Ricola Rot Weiss Alpenteam Ilmor WRC
DTM: Speedpflicht DTM Team
MotoGP: Agostini MV Augusta


Beiträge: 1255
Danica Patrick hätte mal was in der DTM. die würde einigen zeigen wie man fährt :twisted:

Ansonsten wünsche ich Rahel viel Glück und hoffe das sie die Susie schlägt.
Der BMW sieht optisch für mich am schönsten aus, alleine schon weil es ein M§ ist, erinnert etwas an den dicken Eifelblitz :)


Beiträge: 1614
Mina hat geschrieben:
Danica Patrick hätte mal was in der DTM. die würde einigen zeigen wie man fährt :twisted:


ich halte die dame ja auch für besser als viele machos, die wohl nicht damit klarkommen, das sie gut aussieht, das zu geld macht und dann auch noch gut fährt :D

aber ihre stärke liegt eindeutig im oval. in der DTM würde sie mMn niemadem irgendwas zeigen können.


Beiträge: 2667
Helmpflicht99 hat geschrieben:

Kaaaaaay ... wo biste ???

Diskussion !!!



Ja, du bist gut. Wat soll ich diskutieren, wenn ich vieles so sehe wie du auch? :lol:

Nein, Rahel ist ein liebes, kleines, nettes Mädchen. Irgendwie süß noch dazu. Aber sie gehört nicht wirklich darein. Also Susie wird wieder die Stärkere der beiden sein. Schade eigentlich, das BMW den Frauenzirkus nicht mitmacht. Man könnte ja Claudia Hürtgen mit ins Boot holen. Cool, schnell und BMW-erfahren. Ihr würde ich zutrauen, die schnellste der Damen zu sein. (was ja auch nicht sonderlich schwer ist) Claudias alter, sollte keine Rolle spielen. Jörg Müller bspw. war ja auch im Gespräch. Der ist nur 2 jahre älter als Claudia. Egal, war nur ein Gedankenspiel.

Ja gut, Audi ist nu auch fix. War wohl doch irgendwie abzusehen, das mit Jarvis. Ich halte nun große Stücke auf Mortara. Mit einen sehr guten Saisonstart, kann das was werden. Letzte Saison mußte er öfters Tomczyk unterstützen. Das fällt dieses Jahr aus. Natürlich halte ich auch noch viel von Scheider & Ekström. Aber sooo langsam geht denen wohl auch die Puste aus, ähnlich wie bei Paffett? Sie sollen es mir nochmal richtig zeigen.

Aber Helmi, glaub mir, auch ich hab mit dem Gedanken gespielt das Lager zu wechseln. Der BMW sieht wirklich verdammt scharf aus. Und da mein Freund, der Champion, Tomczyk nun bei der Truppe ist, drücke ich ihm nach wie vor die Daumen.
Also, dieses Jahr bleib ich noch fest Audianer. Möglich aber, das auch ich 2013 zu den Bayrischen Motorenwerke komme....Bild

Übrigens hab ich privat im Freundeskreis eine Wette am laufen.
Mein Kumpel meint doch tatsächlich, das BMW ja dieses Jahr neu in der DTM sei und das sie noch gewisse Anpassungsschwierigkeiten haben werden. (von wegen Reifen und so) Mein Kumpel behauptet, BMW gewinnt diese Saison kein Rennen. Ich hab dagegen gehalten. Ich behaupte, und bin davon überzeugt, das BMW mindestens 2 Rennen gewinnt!!!
Na, wer hat wohl recht.....? ;)
RR #33


Beiträge: 4564
Ich halte es sogar für möglich das BMW den Titel holt. Wäre für eine neue DTM-Marke auch nix neues...

1987... BMW = Titel
1990... Audi = Titel
1993... Alfa = Titel
2004... Audi (Werk) = Titel

2012... BMW ? :wink:
Tippspiel-Teams:
F1: Seifenkistel Roadrunners
Rallye: Ricola Rot Weiss Alpenteam Ilmor WRC
DTM: Speedpflicht DTM Team
MotoGP: Agostini MV Augusta


Beiträge: 2667
Eben, sehe ich auch so.
Naklar, die Autos sind für alle neu. Breite neue Reifen. Einen wesentlichen Vorteil haben Mercedes & Audi nicht wirklich mit den Hankook-Pneus. Aber mein Kumpel sieht das scheinbar anders. :?
BMW ist kein Neuling im Tourenwagensport. Die sind gekommen, um Audi & Mercedes mal kräftig in den Arsch zu treten.... :lol:
RR #33


Beiträge: 4564
In der neuen Speedweek steht das man bei Audi vielleicht doch noch einen achten Wagen einsetzt. Ein heisser Kandidat soll hierbei Rene Rast sein. Seine Konkurrenz besteht aus Christopher Haase und Adrien Tambay.
Tippspiel-Teams:
F1: Seifenkistel Roadrunners
Rallye: Ricola Rot Weiss Alpenteam Ilmor WRC
DTM: Speedpflicht DTM Team
MotoGP: Agostini MV Augusta


Beiträge: 2667
Hmm. :? Letzteren haben sie nun auch verpflichtet.
Sein Vater hat sich ja in den letzten Rennen wohl öfters sehen lassen im Fahrerlager auf Einladung von VW & Audi. Weiß nicht so recht was ich davon halten soll. Schade für Rene. Was muß der noch anstellen um in die DTM (sein erklärtes Ziel) zu kommen? Mal gucken wie Tambay sich verkauft. Persönlich erwarte ich nicht viel.
RR #33


Beiträge: 7
Der_KaY hat geschrieben:
Hmm. :? Letzteren haben sie nun auch verpflichtet.
Sein Vater hat sich ja in den letzten Rennen wohl öfters sehen lassen im Fahrerlager auf Einladung von VW & Audi. Weiß nicht so recht was ich davon halten soll. Schade für Rene. Was muß der noch anstellen um in die DTM (sein erklärtes Ziel) zu kommen? Mal gucken wie Tambay sich verkauft. Persönlich erwarte ich nicht viel.


Ich verstehe auch nicht warum man sich nicht für Rene Rast entschieden hat. Der hat doch nun wirklich genug Erfahrung in einem Tourenwagen.
Ich hoffe wir werden Rene mal in der DTM sehen. Der hat es nämlich drauf!!
Bild


Beiträge: 2951
Rast wird aber eigentlich schon seit Jahren immer mal wieder in die DTM reingeschrieben. Ob das wirklich noch mal was wird?
R.I.P. Marco Simoncelli
20.01.1987-23.10.2011


Beiträge: 2667
Tomczyk bekommt den BMW MPower- Performence.
Wie sehr hab ich mir gewünscht, das er dieses Design bekommt.
Der bunte Edge-Castrol geht ja gar nicht, was?
Glückwunsch Martin. Mach was draus!
RR #33


Beiträge: 4564
Die Audi-Lackierungen wurden auch vorgestellt. Die Fahrzeuge von Rocky und Mortara gefallen mir am besten. Aber irgendwie doof das Audi gleich zwei Postautos hat. Und auch die beiden Red-Bull sind nahezu gleich. Gingen denen nach den tollen Autos von Rocky und Mortara etwa die Ideen aus ?

Jetzt sollte Mercedes endlich mal nachziehen.... :roll:
Tippspiel-Teams:
F1: Seifenkistel Roadrunners
Rallye: Ricola Rot Weiss Alpenteam Ilmor WRC
DTM: Speedpflicht DTM Team
MotoGP: Agostini MV Augusta


Beiträge: 322
bin mal gespannt ob es auch bei mercedes einen postwagen geben wird

Vorherige

Zurück zu DTM

cron