Foren-Übersicht / Formel 1 / Die Fahrer

Silly-Season 2019

Diskussionsforum über Fahrer in der Formel 1.
Beitrag Mittwoch 31. Oktober 2018, 14:36

Beiträge: 20031
automatix hat geschrieben:
würde mich nicht wundern - unterm Strich ist er halt dann doch zu langsam und auch zu wenig konstant.


Naja er musste auch oft genug für Hammie die Konkurrenz einbremsen oder wie in Sotschi einfach den Sieg an Hammie herschenken. Und Pech war auch oft im Spiel, siehe Frankreich, Österreich oder Baku.

Für Wolff wird das 2019 schwer.

Erstens wird Ferrari besser aufgestellt sein bei den Fahrern, da braucht man einen starken zweiten Mann.

Zweitens könnte Bottas sich einer Teamorder verweigern, wenn sein Rauswurf für 2019 absehbar ist.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Mittwoch 31. Oktober 2018, 15:35

Beiträge: 40295
formelchen hat geschrieben:
Ich habe irgendwo gelesen dass Wolff das nicht möchte.


Verstehe ich nicht. Wenn Russell Ocon besiegt, ist Ocon einfach nicht Topklasse. Aber das wäre so nie gekommen. Ocon hätte Russell besiegt, ist aber kein Beinbruch, immerhin ist Ocon viel erfahrener als Russell.

Beitrag Mittwoch 31. Oktober 2018, 17:13

Beiträge: 8493
formelchen hat geschrieben:
automatix hat geschrieben:
würde mich nicht wundern - unterm Strich ist er halt dann doch zu langsam und auch zu wenig konstant.


Naja er musste auch oft genug für Hammie die Konkurrenz einbremsen oder wie in Sotschi einfach den Sieg an Hammie herschenken. Und Pech war auch oft im Spiel, siehe Frankreich, Österreich oder Baku.

Für Wolff wird das 2019 schwer.

Erstens wird Ferrari besser aufgestellt sein bei den Fahrern, da braucht man einen starken zweiten Mann.

Zweitens könnte Bottas sich einer Teamorder verweigern, wenn sein Rauswurf für 2019 absehbar ist.



ja, er ist halt wie Barichello. Zwei oder dreimal im Jahr ist er gut genug, den Rest vom Jahr hinkt er deutlich hinterher - und dann hat er auch noch kein Rennglück. (ich würde ihm sogar schon im Winter den Stiefel geben, aber Mercedes ist wohl dann doch loyaler als ich es wäre)....

Und ich denke, so schwer wird das für Wolf nicht. Fällt Bottas wieder so ab und hat wieder so viel Pech, dann wird er gehen müssen - schwierig wirds erst, wenn Bottas kein Pech mehr hat und die Rennen auch gewinnt, die er gewinnen könnte, dann wirds interessant....

Und wie die Paarung bei Ferrari funktioniert muß man abwarten, da kann auch eine Menge Zündstoff drin sein...
GO Lewis

Beitrag Mittwoch 31. Oktober 2018, 19:26

Beiträge: 20031
automatix hat geschrieben:
ja, er ist halt wie Barichello. Zwei oder dreimal im Jahr ist er gut genug, .


Also ich komme auf 5x wo er besser war als Lewis. Dazu 2-3 mal wo er auf Augenhöhe war, aber per Teamorder oder mieser Strategie eingebremst wurde (Hockenheim, Silverstone).
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Donnerstag 1. November 2018, 19:44

Beiträge: 40295
Wie kommst du auf 5 Rennen?

Beitrag Donnerstag 1. November 2018, 20:13

Beiträge: 40295
Mercedes: Lewis Hamilton - Valtteri Bottas
Ferrari: Sebastian Vettel - Charles Leclerc
Red-Bull-Honda: Max Verstappen - Pierre Gasly
Renault: Nico Hülkenberg - Daniel Ricciardo
Haas-Ferrari: Kevin Magnussen - Romain Grosjean
McLaren-Renault: Carlos Sainz - Lando Norris
Force-India-Mercedes: Sergio Pérez - Lance Stroll (?)
Sauber-Ferrari: Kimi Räikkönen - Antonio Giovinazzi
Toro-Rosso-Honda: Daniil Kvyat - Alex Albon (?)
Williams-Mercedes: George Russell - Sergey Sirotkin (?)

Am spannendsten ist derzeit noch die Vergabe des Williams-Cockpits. Da gibt es mit Sirotkin, Ocon, De Vries, Gutiérrez und Kubica noch viele Kandidaten. Ich hoffe Kubica macht das Rennen. Ich denke aber, Sirotkin bleibt.

Beitrag Donnerstag 1. November 2018, 20:20

Beiträge: 20031
MichaelZ hat geschrieben:
Wie kommst du auf 5 Rennen?



Bahrain, China, Kanada, Baku und Sotschi. Da war Bottas überall klar besser.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Donnerstag 1. November 2018, 21:08

Beiträge: 3345
MichaelZ hat geschrieben:
Williams-Mercedes: George Russell - Sergey Sirotkin (?)

Am spannendsten ist derzeit noch die Vergabe des Williams-Cockpits. Da gibt es mit Sirotkin, Ocon, De Vries, Gutiérrez und Kubica noch viele Kandidaten. Ich hoffe Kubica macht das Rennen. Ich denke aber, Sirotkin bleibt.
Paul DiResta hätte meiner Meinung nach auch eine Chance verdient...
http://de.youtube.com/user/KLOKRIECHER

http://www.klokriecher.de

YES WE CAN! Hansa-Rostock-Ferrari-YouTube-Team

Beitrag Donnerstag 1. November 2018, 21:56

Beiträge: 8493
formelchen hat geschrieben:
MichaelZ hat geschrieben:
Wie kommst du auf 5 Rennen?



Bahrain, China, Kanada, Baku und Sotschi. Da war Bottas überall klar besser.


nö, in Baku hatte er nur die bessere Strategie, bzw. halt Glück mit dem Saftycar. Bevor Lewis an die Box ging lag er klar vor Bottas.
GO Lewis

Beitrag Donnerstag 1. November 2018, 21:57

Beiträge: 8493
KLOKRIECHER hat geschrieben:
MichaelZ hat geschrieben:
Williams-Mercedes: George Russell - Sergey Sirotkin (?)

Am spannendsten ist derzeit noch die Vergabe des Williams-Cockpits. Da gibt es mit Sirotkin, Ocon, De Vries, Gutiérrez und Kubica noch viele Kandidaten. Ich hoffe Kubica macht das Rennen. Ich denke aber, Sirotkin bleibt.
Paul DiResta hätte meiner Meinung nach auch eine Chance verdient...


hatte der nicht schon genug Chancen und die nicht genutzt? Sirotkin sollte man nicht behalten, jeder schimpft über Stroll und Sirotkin hat gegen den nicht gut ausgeschaut. Geld hin oder her, die Leistung hat einfach nicht gepasst.
GO Lewis

Beitrag Freitag 2. November 2018, 13:15

Beiträge: 20031
KLOKRIECHER hat geschrieben:
Paul DiResta hätte meiner Meinung nach auch eine Chance verdient...


Der hatte schon seine Chance. Wobei er gar nicht so schlecht war, das stimmt schon. Er hätte durchaus damals weiterhin ein Auto verdient gehabt. Ich glaube er war als Person einfach zu unscheinbar und hatte auch zu wenig finanziellen Rückhalt.

Wie auch immer: di Resta steht ja überhaupt nicht zur Debatte und ist sicher kein Thema, es gibt genügend wahrscheinlichere Varianten.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Freitag 2. November 2018, 13:19

Beiträge: 20031
automatix hat geschrieben:
nö, in Baku hatte er nur die bessere Strategie, bzw. halt Glück mit dem Saftycar. Bevor Lewis an die Box ging lag er klar vor Bottas.


Lewis war langsam und zahnlos dort.

Und Lewis sagte selbst nach dem Rennen, dass Bottas den Sieg mehr verdient gehabt hätte. :wink:
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Freitag 2. November 2018, 15:38

Beiträge: 40295
KLOKRIECHER hat geschrieben:
Paul DiResta hätte meiner Meinung nach auch eine Chance verdient...


Auf keinen Fall. Der war bei Force India auch nur einer unter ferner liefen. Also den braucht echt keiner.

Beitrag Freitag 2. November 2018, 15:42

Beiträge: 40295
automatix hat geschrieben:
hatte der nicht schon genug Chancen und die nicht genutzt? Sirotkin sollte man nicht behalten, jeder schimpft über Stroll und Sirotkin hat gegen den nicht gut ausgeschaut. Geld hin oder her, die Leistung hat einfach nicht gepasst.


Sirotkin liegt im Quali-Duell vorn, auch was die durchschnittliche Rundenzeit betrifft. Er hatte auch einfach ein bisschen mehr Pech und war in den Rennen langsamer, in denen Williams nach vorn gespult wurde. Alles in allem aber eine ordentliche erste Saison, er hat ja weniger Erfahrung als Stroll. Aber Überflieger sind beide nicht, das ist richtig. Es wäre nicht so schade um Sirotkin.

Beitrag Samstag 3. November 2018, 09:43

Beiträge: 8493
formelchen hat geschrieben:
automatix hat geschrieben:
nö, in Baku hatte er nur die bessere Strategie, bzw. halt Glück mit dem Saftycar. Bevor Lewis an die Box ging lag er klar vor Bottas.


Lewis war langsam und zahnlos dort.

Und Lewis sagte selbst nach dem Rennen, dass Bottas den Sieg mehr verdient gehabt hätte. :wink:


natürlich hätte Bottas den Sieg mehr verdient gehabt - er lag ja zwei Runden vor Schluss vorne - aber halt nur wegen des Saftycars - hätte er ohne das stoppen müssen hätte er auch keine Siegchance gehabt und wäre wohl auch wieder hinter Lewis gefallen.
GO Lewis

Beitrag Montag 19. November 2018, 17:14

Beiträge: 40295
Naoki Yamamoto soll ja jetzt auch ein Kandidat für Toro Rosso sein.

Beitrag Mittwoch 21. November 2018, 16:34

Beiträge: 8493
und Kubica soll wohl fix sein bei Williams
GO Lewis

Beitrag Mittwoch 21. November 2018, 16:41

Beiträge: 40295
Freut mich echt sehr für ihn. Nur Lammers und Badoer hatten längere Pausen.

Beitrag Montag 26. November 2018, 21:32

Beiträge: 8283
46781391_2452950934718993_1882185021364633600_n.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Beitrag Dienstag 27. November 2018, 05:49

Beiträge: 8493
hat man bei Racing Point Zweifel an Lance Stroll? Die Saison ist rum, die bestätigung fehlt nach wie vor....
GO Lewis

Beitrag Dienstag 27. November 2018, 10:23

Beiträge: 20031
automatix hat geschrieben:
hat man bei Racing Point Zweifel an Lance Stroll? Die Saison ist rum, die bestätigung fehlt nach wie vor....


Unwahrscheinlich, dass der Papa ein Team für zig Millionen kauft und dann entgegen aller Erwartungen den eigenen Sohn nicht einsetzt.

Wird wohl eher irgendwelche formalen Gründe haben.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Mittwoch 28. November 2018, 22:11

Beiträge: 40295
automatix hat geschrieben:
hat man bei Racing Point Zweifel an Lance Stroll? Die Saison ist rum, die bestätigung fehlt nach wie vor....


Ich glaub das liegt daran, dass der Verkauf noch nicht 100% durch ist.

Beitrag Mittwoch 28. November 2018, 22:16

Beiträge: 8283
Naja, jetzt hat man ihn doch 2 Tage im Kreis fahren lassen... Und um das angekratzte Ego aufzupolieren hat man wohl sogar mal Sprit abgelassen...

Beitrag Dienstag 4. Dezember 2018, 16:55

Beiträge: 40295
Jetzt sind ja alle Cockpits besetzt. Wer sind die Gewinner, wer die Verlierer?

Leclerc für Räikkönen: Räikkönens beste Saison für Ferrari seit 2007, dennoch traue ich Leclerc mehr zu als Kimi. Gute Entscheidung daher.

Gasly für Ricciardo: Klare Schwächung für Red Bull. Mir ist jetzt an Gasly bisher nichts Spezielles aufgefallen. Er ist nicht schlecht, aber doch würde ich ihn unter Ricciardo einordnen.

Ricciardo für Sainz: Für Renault ist Ricciardo natürlich ein Glücksgriff.

Sainz für Alonso: Klare Schwächung für McLaren. Alonso wird ihnen fehlen.

Norris für Vandoorne: Ich halte von Norris doch deutlich mehr. Gehört für mich neben Verstappen, Leclerc und Ocon zu den Topstars der Zukunft.

Stroll für Ocon: Klare Schwächung für Force India. Okay, finanziell wohl besser, aber auch mit Stroll sind nicht genug Ressourcen da, die Topteams ernsthaft herauszufordern.

Räikkönen für Leclerc: Für ein Team wie Sauber ist Kimi natürlich ein Coup. Fahrerisch halte ich von Leclerc inzwischen aber mehr.

Giovinazzi für Ericsson: Giovinazzi sollte besser sein, hat sich mit seinen zwei Sauber-Rennen 2017 aber nicht unbedingt mit Ruhm bekleckert.

Kvyat für Gasly: Kvyat ist kein Schlechter, aber halt auch einer, der von Toro Rosso schon mehrmals aussortiert wurde.

Albon für Hartley: Kein Überflieger, dürfte aber besser sein als Hartley. Denke aber nicht, dass er Kvyat herausfordern wird.

Russell für Stroll: Definitiv ein Gewinn.

Kubica für Sirotkin: Ich bin ein Fan der Geschichte um Kubica, habe aber noch so meine Zweifel, dass er wirklich wieder auf Top-Level fährt. Sirotkin war jetzt auch nicht so schlecht, hat das Qualiduell immerhin gegen den erfahreneren Stroll gewonnen.

Beitrag Dienstag 4. Dezember 2018, 17:57

Beiträge: 20031
Ich habe es zwar nur am Rande verfolgt, aber irgendwo habe ich was davon gelesen dass Kubica beim Test in Abu Dhabi 8 Sekunden hinter der Spitze war. Wenn das stimmt, ist das nicht gerade ermutigend und auch nicht mehr mit der Tankfüllung, Setup oder dem schlechten Auto zu rechtfertigen.

Aber wie gesagt: habe das nur am Rande gelesen und mir die Testzeiten nicht genau angesehen.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

VorherigeNächste

Zurück zu Die Fahrer

Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video