Foren-Übersicht / Formel 1 / Allgemein

Ungarn-GP 2018

Das Formel 1 Forum - Gerüchte, Meinungen, Tests & Rennen.
Beitrag Mo Jul 23, 2018 4:20 pm

Beiträge: 37341
Und schon gehts wieder weiter diese Woche. Ich seh Ferrari da wieder vorn. Vettel wird gewinnen.

Beitrag Di Jul 24, 2018 8:05 pm

Beiträge: 7949
soll regnen, damit wissen wir ja, wer gewinnt oder?

Und ich denke, wenns trocken bleibt werden die Red Bulls Ferrari die Hölle heiß machen
GO Lewis

Beitrag Di Jul 24, 2018 8:53 pm

Beiträge: 17102
Wenn wir an 2017 denken, muss Ferrari der Favorit sein. Im Trockenen haben sie jedenfalls gute Karten.

Red Bull wird dort natürlich auch stark sein, ähnlich wie in Monaco.

Ich denke die drei Topteams werden eng beieinander liegen.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Mi Jul 25, 2018 3:07 pm

Beiträge: 37341
automatix hat geschrieben:
soll regnen, damit wissen wir ja, wer gewinnt oder?

Und ich denke, wenns trocken bleibt werden die Red Bulls Ferrari die Hölle heiß machen


Wenn es regnet, dürfte Hamilton wirklich vorn sein - oder Verstappen.
Nichts desto trotz: Stand jetzt sind es 30 Prozent Regenwahrscheinlichkeit.

Ich würds aber geil finden, wenn wir ein weiteres Regenrennen kriegen.

Beitrag Do Jul 26, 2018 3:09 pm

Beiträge: 37341
Der Ungarn-GP ist ja auch das Rennen, bei dem seit 2005 der Sieger nicht Weltmeister wurde...

Beitrag Fr Jul 27, 2018 4:47 pm

Beiträge: 17102
Sieht nach einem Kampf Ferrari gegen Red Bull aus nach den ersten zwei Trainings. Mercedes fällt wohl doch etwas ab, wenn wir die ersten zwei Trainings betrachten.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Fr Jul 27, 2018 4:49 pm

Beiträge: 7222
MichaelZ hat geschrieben:
Der Ungarn-GP ist ja auch das Rennen, bei dem seit 2005 der Sieger nicht Weltmeister wurde...

Dann sollte Verstappen aber mal schnell das Gegenteil beweisen... :D) :D) :D)

Beitrag Fr Jul 27, 2018 4:51 pm

Beiträge: 17102
Mav05 hat geschrieben:
MichaelZ hat geschrieben:
Der Ungarn-GP ist ja auch das Rennen, bei dem seit 2005 der Sieger nicht Weltmeister wurde...

Dann sollte Verstappen aber mal schnell das Gegenteil beweisen... :D) :D) :D)


Der hat sicher Siegchancen in Ungarn. Aber in der WM spielt er keine große Rolle mehr. :wink:
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Sa Jul 28, 2018 8:31 am

Beiträge: 7949
Es regnet doch sowieso am Sonntag und dann wissen wir doch, wer gewinnt oder?
GO Lewis

Beitrag Sa Jul 28, 2018 11:56 am

Beiträge: 7222
Sonntag 34°... Heute vielleicht Regen...

Beitrag Sa Jul 28, 2018 12:13 pm

Beiträge: 37341
automatix hat geschrieben:
Es regnet doch sowieso am Sonntag und dann wissen wir doch, wer gewinnt oder?


Derzeit sind die Chancen bei weniger als 30 Prozent was Regen am Sonntag betrifft.

Beitrag Sa Jul 28, 2018 4:03 pm

Beiträge: 7949
MichaelZ hat geschrieben:
automatix hat geschrieben:
Es regnet doch sowieso am Sonntag und dann wissen wir doch, wer gewinnt oder?


Derzeit sind die Chancen bei weniger als 30 Prozent was Regen am Sonntag betrifft.



zumindest im Quali hats funktioniert.
GO Lewis

Beitrag Sa Jul 28, 2018 4:24 pm

Beiträge: 37341
Und Vettel im Regen wieder mal nicht überzeugend.

Beitrag Sa Jul 28, 2018 4:37 pm

Beiträge: 17102
Glückwunsch Mercedes zur Doppel-Pole. Wieder einmal richtig Dusel gehabt mit dem Wetter heute. Aber keine Frage, die Fahrer haben es sehr gut umgesetzt.

Wie Danner schon sagte: Im Trockenen hatte Mercedes Probleme mit überhitzenden Reifen. Bei Regen war es heute ein Vorteil, sie haben einfach schneller Temperatur in die Reifen bekommen.

Vettel hätte heute den Kimi schlagen müssen. War zwar sehr knapp, aber den muss er einfach kriegen. Dennoch: wenn es im Rennen trocken wird, sollte noch alles möglich sein. Der Start könnte aber morgen kritisch werden. Mit Gasly und Sainz da vorne könnte einiges passieren....

Red Bull heute noch schlechter als im Trockenen. Das verstehe ich nicht, im Regen haben da alle mehr erwartet....vermutlich das falsche Setup gewählt?!

Torro Rosso und Sainz heute sehr stark.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Sa Jul 28, 2018 4:43 pm

Beiträge: 688
MichaelZ hat geschrieben:
Und Vettel im Regen wieder mal nicht überzeugend.



War ne göttliche Fügung.
Vielleicht war er aber auch nicht heiß genug.....

Beitrag Sa Jul 28, 2018 4:45 pm

Beiträge: 37341
Ja, Red Bull ist die große Enttäuschung des Qualifyings.

Beitrag Sa Jul 28, 2018 4:50 pm

Beiträge: 688
MichaelZ hat geschrieben:
Ja, Red Bull ist die große Enttäuschung des Qualifyings.


Ja da war die Pace vergangener Tage im Regen überhaupt nicht zu sehen. Und es wird wohl noch schlimmer kommen, eine Untersuchung gegen Verstappen läuft schon und er dürfte wohl auch um eine Rückversetzung nicht herumkommen.
Alles in allem Schadensbegrenzung für Mercedes, und wer weiß, wenn sie vorn bleiben nach dem Start, geht vielleicht noch mehr.

Beitrag Sa Jul 28, 2018 4:53 pm

Beiträge: 17102
Kalamati hat geschrieben:
Alles in allem Schadensbegrenzung für Mercedes, und wer weiß, wenn sie vorn bleiben nach dem Start, geht vielleicht noch mehr.


Bei Trockenheit dürfte es in Sachen Speed und Reifenverschleiß eher mau aussehen für Mercedes. Aber man kann ja schön den Bottas als Bremsklotz nutzen, wenn sich am Start keine großen Verschiebungen ergeben....
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Sa Jul 28, 2018 4:54 pm

Beiträge: 688
formelchen hat geschrieben:
Glückwunsch Mercedes zur Doppel-Pole. Wieder einmal richtig Dusel gehabt mit dem Wetter heute. Aber keine Frage, die Fahrer haben es sehr gut umgesetzt.


Aber der Dusel war viel größer als die Leistung der Fahrer....und ja, man war ja auch viel schneller heiß...der Danner erzählt für RTL Kunden genau die richtige wirksame Portion Schwachsinn...

Beitrag Sa Jul 28, 2018 4:55 pm

Beiträge: 688
formelchen hat geschrieben:
Kalamati hat geschrieben:
Alles in allem Schadensbegrenzung für Mercedes, und wer weiß, wenn sie vorn bleiben nach dem Start, geht vielleicht noch mehr.


Bei Trockenheit dürfte es in Sachen Speed und Reifenverschleiß eher mau aussehen für Mercedes. Aber man kann ja schön den Bottas als Bremsklotz nutzen, wenn sich am Start keine großen Verschiebungen ergeben....



Ferrari würde es in jedem Falle so machen, und ich will hoffen das Mercedes das auch macht. Denn von den Besten zu lernen kann einen nur weiter bringen.

Beitrag Sa Jul 28, 2018 5:18 pm

Beiträge: 17102
Kalamati hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Glückwunsch Mercedes zur Doppel-Pole. Wieder einmal richtig Dusel gehabt mit dem Wetter heute. Aber keine Frage, die Fahrer haben es sehr gut umgesetzt.


Aber der Dusel war viel größer als die Leistung der Fahrer....und ja, man war ja auch viel schneller heiß...der Danner erzählt für RTL Kunden genau die richtige wirksame Portion Schwachsinn...


Ich weiß, vom technischen Aspekt der F1 hast du keine Ahnung und es interessiert dich auch nicht, so lange du dem britischen Jesus huldigen kannst.

Aber gestern plapperten die Mercedes-Fahrer noch, dass die Reifen überhitzen würden. So falsch kann Danners These also nicht sein wenn er sagt, dass die Regenreifen am Mercedes schneller auf Arbeitstemperatur gekommen sind. :wink:
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Sa Jul 28, 2018 5:44 pm

Beiträge: 7949
weil Danner, der seit 30 Jahren kein F1 Auto mehr gefahren halt ja der Superexperte ist mit seinen unzähligen Siegen und WM Titeln....
GO Lewis

Beitrag Sa Jul 28, 2018 6:21 pm

Beiträge: 688
Wenn ich es recht in Erinnerung habe, hat man Kimi sogar noch um die Pole gebracht, indem man ihn in der Box hat warten lassen. Auf was eigentlich? Schönes Wetter?
Komisch, beim Seppel davon keine Spur, schnell noch mal rein und einen frischen Satz geholt.
Ich nenne das schon Stallorder im Qualifying.

Beitrag Sa Jul 28, 2018 6:56 pm

Beiträge: 2409
formelchen hat geschrieben:
Kalamati hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Glückwunsch Mercedes zur Doppel-Pole. Wieder einmal richtig Dusel gehabt mit dem Wetter heute. Aber keine Frage, die Fahrer haben es sehr gut umgesetzt.


Aber der Dusel war viel größer als die Leistung der Fahrer....und ja, man war ja auch viel schneller heiß...der Danner erzählt für RTL Kunden genau die richtige wirksame Portion Schwachsinn...



Jeder der sich ein wenig mit Motorsport auskennt, weiß dass bei widrigen Bedingungen, der Fahrer ein wesentlich größere Rolle spielt, als wenn es trocken ist, da er sein Fahrzeug auf trockne Bedingungen abgestimmt hat, vor allem bei Mischbedingungen, wie heute, spielt der Fahrer eine ganz besondere Rolle.

Tja, der britische Jesus, wie du Lewis wieder abschätzig betrachtest, hat dir und RTL den Tag wieder madig gemacht, als reiche Hockenheim nicht- das freut mich ganz besonders. Vor allem weil HAM schon lange kein überlegenes Fahrzeug mehr hat.

Seb vom TK, -nach förmchen´s Maßstab- ganz klar gebügelt:lol:
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein

Beitrag Sa Jul 28, 2018 7:04 pm

Beiträge: 17102
formel@ hat geschrieben:
Seb vom TK, -nach förmchen´s Maßstab- ganz klar gebügelt:lol:



Quali-Duelle 2018:

Seb - Kimi: 10:2

Hammie - Bot: 7:5

Mehr muss man dazu nicht sagen. :wink:
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Nächste

Zurück zu Allgemein