Foren-Übersicht / Formel 1 / Allgemein

Ungarn-GP 2018

Das Formel 1 Forum - Gerüchte, Meinungen, Tests & Rennen.
Beitrag Mi Aug 01, 2018 6:47 pm

Beiträge: 17393
Mav05 hat geschrieben:
Echt, ist das so? Wieso kommst Du denn dann immer mit Hockenheim 2010 an?


Nach 10 von 19 Rennen lag der Unterschied damals bei 31 Punkten. Ich finde nicht, dass das eine Stallorder rechtfertigt.

Wenn du das mal mit 2018 vergleichst, da lag der Unterschied bei Ferrari vor Hockenheim bei 55 Punkten und man hielt eine order trotz unterschiedlicher Strategien nicht für nötig.

Und wie automatix schon sagte: Stallorder war damals verboten. Ferrari wurde damals auch bestraft, auch wenn die Höhe der Strafe ein Witz war.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Mi Aug 01, 2018 10:39 pm

Beiträge: 785
formelchen hat geschrieben:
Kalamati hat geschrieben:
Und du hast offensichtlich nicht mitbekommen, dass bei Ferrari die Stallorder nach wie vor Mittel zum Zweck ist. Egal wer da an der Spitze rumkrebst, das ist sozusagen der Mythos....


Stallorder sehe ich derzeit nur bei Mercedes. "Valtteri, hold Position". :lol: :lol: :lol: :lol:


Mit diesen Augen würde es mir auch nicht anders gehen.

Beitrag Fr Aug 10, 2018 10:09 pm

Beiträge: 108
Mal eine Frage am Rande. Was ist eigentlich mit dem Forum hier los? Hier sind ja kaum noch Leute aktiv. Dasselbe bei F1total Forum und Co. Früher waren die Rennthreads seitenlang. Heute kaum Beiträge.

Beitrag Fr Aug 10, 2018 10:32 pm

Beiträge: 17393
Albers_Fan hat geschrieben:
Mal eine Frage am Rande. Was ist eigentlich mit dem Forum hier los? Hier sind ja kaum noch Leute aktiv. Dasselbe bei F1total Forum und Co. Früher waren die Rennthreads seitenlang. Heute kaum Beiträge.


Na dann schreib doch einfach mehr hier ;))

Die Zeiten haben sich halt auch geändert. Heute schreiben viele über social media wie Facebook, Twitter usw......das ist natürlich schade, aber so ist es nunmal. :|
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Fr Aug 10, 2018 10:44 pm

Beiträge: 108
Kaum zu glauben das sich die ganzen fachkundigen User dort befinden sollen. Wenn ich mir das Niveau unter den Facebook Beiträgen so durchlese.

Beitrag Fr Aug 10, 2018 11:01 pm

Beiträge: 17393
Albers_Fan hat geschrieben:
Kaum zu glauben das sich die ganzen fachkundigen User dort befinden sollen. Wenn ich mir das Niveau unter den Facebook Beiträgen so durchlese.


Ich denke der Eindruck kann täuschen.

Du hast dort in der Summe einfach viel mehr Leute, die dort ihren Senf dazu geben. Und die Fachkundigen gehen da in der Menge vielleicht ein wenig unter.

Es ist ja auch nicht so, dass hier im dem Forum jemals RICHTIG viele User unterwegs waren. Ich würde mal sagen zu den besten Zeiten waren es vielleicht 20-30 User, die hier regelmäßig geschrieben haben.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Sa Aug 11, 2018 9:25 am

Beiträge: 7357
formelchen hat geschrieben:
Es ist ja auch nicht so, dass hier im dem Forum jemals RICHTIG viele User unterwegs waren. Ich würde mal sagen zu den besten Zeiten waren es vielleicht 20-30 User, die hier regelmäßig geschrieben haben.

Einige davon extrem fachkundig... Und ein paar davon leider auch wegen Dir nicht mehr da...

Beitrag Sa Aug 11, 2018 10:06 am

Beiträge: 8044
Die sozialen Medien haben Foren allgemein weh getan. Dann gabs hier mal eine Zeitlang eine relativ unfähige Moderation, die viele User vergrault hat und die Kommentarfunktion unter den Beiträgen tut ihr übriges dazu. Denn da schreiben die ganzen Idioten, die in Foren schon lange entsorgt worden wären....
GO Lewis

Beitrag Sa Aug 11, 2018 5:36 pm

Beiträge: 17393
Mav05 hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Es ist ja auch nicht so, dass hier im dem Forum jemals RICHTIG viele User unterwegs waren. Ich würde mal sagen zu den besten Zeiten waren es vielleicht 20-30 User, die hier regelmäßig geschrieben haben.

Einige davon extrem fachkundig... Und ein paar davon leider auch wegen Dir nicht mehr da...


Wie du lesen kannst hat Albers_Fan geschrieben, dass es bei f1-total auch so ist. Kannst es also nicht auf mich schieben. :wink:

Und dass ein AWE, der durchaus sehr fachkundig war, keinen Beitrag ohne Beleidigung zustande gebracht hat, da kann ich auch nichts für. Es war mein gutes Recht diese Beiträge zu melden und das hat dann wohl zu seinem Verschwinden geführt.

Wie du am Beispiel Kaladingsbums-Funer erkennst, kann jedermann wieder unter neuem Namen hier zurückkommen....wenn AWE also gewollt hätte... :wink:

Ansonsten wüsste ich aber keinen User, der meinetwegen verschwunden ist. Zumal es ja die ignore-Funktion gibt.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Sa Aug 11, 2018 7:09 pm

Beiträge: 7357
Naja, es waren schon noch ein paar mehr... AWE, bschenker, goodwood, x-toph, albj...

Beitrag Sa Aug 11, 2018 9:09 pm

Beiträge: 17393
Mav05 hat geschrieben:
Naja, es waren schon noch ein paar mehr... AWE, bschenker, goodwood, x-toph, albj...


Und woher willst du wissen dass die meinetwegen weg sind???

Mit bschenker habe ich immer sehr gut diskutiert und ihn sehr geschätzt.

albj ist beleidigt weg, weil man ihm den Moderatorenjob weg genommen hat, auch wenn er das nicht so recht zugeben wollte konnte man ihm das gut anmerken. :wink:
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag So Aug 12, 2018 11:27 am

Beiträge: 37697
Albers_Fan hat geschrieben:
Mal eine Frage am Rande. Was ist eigentlich mit dem Forum hier los? Hier sind ja kaum noch Leute aktiv. Dasselbe bei F1total Forum und Co. Früher waren die Rennthreads seitenlang. Heute kaum Beiträge.


Letztlich bist du der richtige, um diese Frage zu beantworten. Wir posten ja noch regelmäßig, du aber offensichtlich nicht. Daher musst du einfach mal sagen, warum du nicht öfter was postet.

Aber Foren sterben einfach allgemein aus. Unsere Gesellschaft entwickelt sich von einer Diskussions- zu einer Kommentierungsgesellschaft. Leute lesen Überschriften, hauen ihren Senf drunter und scrollen weiter. Tiefer in eine Materie steigen nur noch wenige ein – und in eine Diskussion schon gar nicht. Liegt auch daran, dass man es meistens mit Besserwissern zu tun hat, die die Wahrheit für sich gepachtet haben und einfach nicht sachlich diskutieren können.

Also das hat wohl mehrere Gründe.

Vorherige

Zurück zu Allgemein