Bikes

Zeitpläne, TV-Pläne, Wetterprognose: Alle wichtigen Infos zur Tourist Trophy - Alle Infos zur Isle of Man-TT

Endlich geht es los: Die Tourist Trophy auf der Isle of Man findet vom 28. Mai bis 10. Juni statt. Alle Infos gibt es hier:
von Andrea Blendl

Motorsport-Magazin.com - Das geschichtsträchtigste Motorradrennen der Welt steht in den Startlöchern, vom 28. Mai bis zum 10. Juni herrscht auf der Isle of Man Ausnahmezustand. Motorsport-Magazin.com hat alle wichtigen Infos zur Tourist Trophy gesammelt:

Die Zeitpläne für die Tourist Trophy

Die Trainingssessions: In der Woche vom 28. Mai bis zum 3. Juni finden nur Trainingssessions statt, doch auch in der Rennwoche gibt es bis zum 9. Juni noch einige Trainings. Die Sessions der Trainingswoche finden alle jeweils erst nach 18:20 Uhr Ortszeit statt, damit die Straßensperrungen den Alltag der Inselbewohner so wenig wie möglich beeinträchtigen.

Die Rennen: Die Rennen finden in der Rennwoche jeden zweiten Tag statt, können aber bei Regen auf den Folgetag verschoben werden.

DatumUhrzeit (Ortszeit)RennklasseRundenzahl
Samstag, 4. Juni11 UhrRST Superbike TT6
Samstag, 4. Juni14 UhrSeitenwagen Rennen 13
Montag, 6. Juni10:45UhrSupersport Rennen 14
Montag, 6. Juni13:45 UhrSuperstock TT4
Mittwoch, 8. Juni10:45 UhrSupersport Rennen 24
Mittwoch, 84. Juni13:45 UhrLightweight TT4
Mittwoch, 8. Juni16:25 UhrTT Zero1
Freitag, 10. Juni10:15 UhrSeitenwagen Rennen 23
Freitag, 10. Juni12:45 UhrSenior TT6

Die TT im TV und Internet

In Deutschland, Österreich und der Schweiz wird die Tourist Trophy nicht im FreeTV übertragen. Stattdessen bringt der PayTV-Sender Motorvision TV, der zu Sky gehört, täglich eine Zusammenfassung der Highlights und Wiederholungen der letztjährigen Rennen. Der britische Sender ITV bringt ebenfalls tägliche Zusammenfassungen.

Es gibt im Internet keinen offiziellen Live-Stream von der Isle of Man, doch zahlreiche Zuseher stellen ihre Videos über Youtube, Periscope oder Twitter online. die einzige Möglichkeit, die TT außerhalb der Insel live mitzuerleben, ist die lokale Radiostation: Auf Manx Radio wird die gesamte Action live kommentiert und kostenlos im Internet übertragen, allerdings ohne Bild. Außerdem berichten wir natürlich auf Motorsport-Magazin.com von allen wichtigen Ereignissen vom Snaefell Mountain Course und aus dem Paddock.

Die Wetterprognose

Weil die Isle of Man mitten in der Irischen See liegt, ist es schwer, eine Langzeit-Wetterprognose abzugeben. Generell jedoch werden für die TT-Wochen angenehme Temperaturen zwischen 16 und 20 Grad erwartet. Größtenteils darf man mit Sonnenschein bei leichter Bewölkung rechnen, allerdings kann es vereinzelt zu Schauern kommen.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter