WRC - Rallye Portugal zieht in den Norden um

Service Park in Matosinhos

Was bereits seit einiger Zeit im Raum stand ist nun fix: Die Rallye Portugal kehrt in den Norden des Landes zurück.
von

Motorsport-Magazin.com - Nachdem die Rallye Portugal zehn Mal in Folge an der Algarve stattfand, machen die Veranstalter nun mit der angekündigten Rückkehr in den Norden des Landes ernst. Die 2015er Ausgabe soll ihr Zentrum in Matosinhos, unweit von Porto, haben. Um die Rallye so kompakt wie möglich zu gestalten, sollen die Prüfungen alle nördlich des Flusses Douro ausgefahren werden. Unter anderem würde die Fafe-Prüfung, die in den vergangenen Jahren vor der Rallye Portugal als Fanevent ausgetragen wurde und großen Anklang fand, zurückkehren.

Damit sie genügend Zeit haben, die entsprechenden Strecken instandzusetzen haben die Veranstalter die FIA und den WRC-Promoter gebeten, den Termin für die Rallye von April auf Juni zu verschieben. Damit würde außerdem einem Regendebakel, wie es das Event 2001 erlebte, vorgebeugt werden.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
WRC
Wir suchen Mitarbeiter
x