WRC - Neu: Nachtprüfung bei der Rallye Australien

Unvergessliche Unterhaltung

An zwei Abenden bekommen die Zuschauer der Rallye Australien ein besonderes Schmankerl präsentiert: eine Prüfung im C.ex Coffs International Stadium.
von

Motorsport-Magazin.com - Die Organisatoren der Rallye Australien, die vom 12. bis 14. September stattfindet, haben sich für die diesjährige Ausgabe eine Besonderheit überlegt. Am Freitag- und Samstagabend werden die Piloten in der Dunkelheit eine Prüfung bestreiten, bei der sich Asphalt und Schotter abwechseln. Die Hyundai Super Special Stage, wie die 1,6 Kilometer lange Zuschauerprüfung heißt, wird unweit des neuen Service Parks im C.ex Coffs International Stadium ausgetragen.

"Diese Nächte werden mit unvergesslicher Unterhaltung gespickt sein - die Hyundai Super Special Stage wird ein Highlight, das man nicht verpassen darf", versprach Eventmanager David Catchpole. "Die Zuschauer werden recht nah an das Geschehen herankommen können und WRC-Autos in voller Montur hören und sehen. Ich bin mir sicher, dass der Kurs, den wir entwickelt haben, eine grandiose Herausforderung für die Fahrer darstellen wird, mehrere spektakuläre Sprünge eingeschlossen."


Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
WRC
Wir suchen Mitarbeiter
x