WRC - Delecour startet bei der Monte

Top-5 angepeilt

Francois Delecour geht bei der Rallye Monte Carlo an den Start und hat sich einen Spitzenplatz zum Ziel gesetzt.
von

Motorsport-Magazin.com - Francois Delecour gibt bei der Rallye Monte Carlo 2014 sein Comeback in der WRC. Der 51-jährige Franzose wird in einem M-Sport Ford Fiesta RS WRC an den Start gehen und wie bei seinem letzten Antreten vor zwei Jahren, als er den sechsten Platz belegte, vom rumänischen Tourismusverband unterstützt. Als Co-Pilot steht Delecour sein langjähriger Partner Dominique Savignoni zur Seite.

Ich liebe diese Rallye und freue mich schon sehr auf sie
Francois Delecour

"Um realistisch zu sein... ich peile den fünften Platz an - und selbst das wird eine sehr große Herausforderung", legte der Franzose seine Ziele dar. "Aber zumindest können wir Sebastien Loeb aus der Gleichung streichen, damit habe ich bereits einen Platz gewonnen." Viel werde davon abhängen, wie konkurrenzfähig Hyundai schon beim WRC-Debüt ist, richtete Delecour den Blick auf die Konkurrenz. "Was auch immer passieren wird, ich werde es genießen. Ich liebe diese Rallye und freue mich schon sehr auf sie."

Bevor Delecour in Monaco seinen 98. WRC-Start absolviert, wird er den Ford Fiesta Anfang Januar im Zuge von Testfahrten auf Herz und Nieren prüfen. Seit seiner letzten Teilnahme an der "Monte" nahm der Franzose gelegentlich an der ERC teil und startete zudem in der rumänischen Meisterschaft, die er in den vergangenen beiden Jahren für sich entschied.


Weitere Inhalte:

Facebook
WRC
Wir suchen Mitarbeiter
x