Superbike - Ducati führt ersten Testtag in Jerez an

Giugliano holt die Bestzeit

Davide Giugliano fuhr am ersten Tag der Superbike-Testfahrten in Jerez die schnellste Runde vor seinem Teamkollegen Chaz Davies und Weltmeister Tom Sykes.
von

Motorsport-Magazin.com - In 1:41.056 Minuten markierte Davide Giugliano auf seiner Ducati am ersten von drei Testtagen in Jerez die Bestzeit. Der Italiener lag somit gut vier Zehntelsekunden vor seinem Teamkollegen Chaz Davies. Weltmeister Tom Sykes verlor auf Rang drei knapp eine halbe Sekunde. Jonathan Rea wurde Vierter vor Sylvain Guintoli.

Rookie Alex Lowes belegte Rang sechs vor Marco Melandri und Loris Baz. Leon Haslam wurde Neunter, Eugene Laverty landete auf Position zehn. David Salom belegte den letzten Platz der elf Teilnehmer. Am Dienstag werden die Testfahrten fortgesetzt, wobei die Wetterprognose weniger positiv als am Montag aussieht.

WSBK-Testfahrten in Jerez - Tag 1

1. Davide Giugliano (Ducati Superbike Team) 1:41.056
2. Chaz Davies (Ducati Superbike Team) 1:41.468
3. Tom Sykes (Kawasaki Racing Team) 1:41.545
4. Jonathan Rea (Pata Honda) 1:41.624
5. Sylvain Guintoli (Aprilia Racing) 1:41.754
6. Alex Lowes (Voltcom Crescent Suzuki) 1:41.821
7. Marco Melandri (Aprilia Racing Team) 1:41.905
8. Loris Baz (Kawasaki Racing team) 1:41.932
9. Leon Haslam (Pata Honda) 1:42.153
10. Eugene Laverty (Voltcom Crescent Suzuki) 1:42.648
11. David Salom (Kawasaki Racing Team) 1:43.642


Weitere Inhalte:

nach 14 von 12 Rennen
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x