Formel 1 - Force-India-Verbleib: Perez zuversichtlich

Im Team etablieren

Sergio Perez will nicht schon wieder das Team wechseln und geht davon aus, dass er sich mit Force India auf einen Vertrag für 2015 einigen wird.
von

Motorsport-Magazin.com - Noch hat Force India nicht bestätigt, mit welchen Piloten man in die Saison 2015 starten wird, doch obwohl es zuletzt Gerüchte um Daniel Juncadella, den Reservepiloten des Teams, gegeben hatte, deutet viel daraufhin, dass die Fahrerpaarung auch im nächsten Jahr Nico Hülkenberg/Sergio Perez lauten wird.

Ich versuche, mit dem Team einige Dinge zu klären und bin zuversichtlich, dass uns das gelingen wird
Sergio Perez

Der Mexikaner sieht seinen Platz bei Force India jedenfalls ungefährdet. "Es liegt mehr an mir, zu entscheiden", verriet Perez im Vorfeld des Großen Preises von Italien. "Ich versuche, mit dem Team einige Dinge zu klären und bin zuversichtlich, dass uns das gelingen wird."

Details wollte der 24-Jährige zwar nicht verraten, aber man habe sich angenähert, zumal ein Wechsel zu einem anderen Rennstall nicht in Frage komme. "Es gibt nicht wirklich viele Optionen. Ich bin glücklich, das Team entwickelt sich gut und ich weiß, was wir tun", erklärte Perez. "Ich möchte ein zweites Jahr hier sein. Wenn man so oft wechselt, etabliert man sich nicht in einem Team. Das würde ich aber gerne."

Perez schloss sich Force India in dieser Saison an, nachdem er zuvor lediglich ein Jahr bei McLaren verbracht hatte. Seine Formel-1-Karriere startete der Mexikaner 2011 bei Sauber.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x