Formel 1 - Italien GP: Der Donnerstag im Live-Ticker

Tempojagd im königlichen Park

Hier seid ihr immer auf dem Laufenden! Motorsport-Magazin.com tickert die wichtigsten News aus dem Paddock in Monza.
von

18:30 Uhr
Das war's für heute. Wir melden uns morgen wieder aus dem Paddock.

18:25 Uhr
Zahlen & Fakten
Jeder kennt das Autodromo Nazionale Monza. Und was hat der Kurs so zu bieten? Rund 136.000 Zuschauerplätze (an einem Tag). Eine Dachterrasse auf dem Boxengebäude von 5.000 Quadratmetern. Ein Pressezentrum für 600 Personen. 24 Hospitality-Räume. Ein Museums-Pavillon, ein Festival-Pavillon, ein olympisches Schwimmbecken und eine Strecke für Modellautos.

18:15 Uhr
Fanmagnet Monza
Die Formel 1 interessiert niemanden mehr? Weit gefehlt in Monza. Im vergangenen Jahr kamen 160.000 Zuschauer in den königlichen Park. In den Jahren davor waren es 144.000 bzw. 146.000 Fans. Der Monza-Rekord liegt bei 161.500 Zuschauern aus dem Jahr 2000. Wie viele werden es wohl an diesem Wochenende?

17:56 Uhr
Der Beweis
Das ist das Ding! Wer braucht schon eine neue Uhr, wenn man so ein Exemplar haben kann?

Die exklusive Motorsport-Magazin.com-Uhr - Foto: Motorsport-Magazin.com
Bei Sauber war die Hütte voll - Foto: Motorsport-Magazin.com

17:45 Uhr
Diese Journalisten...
Kaum gibt es etwas umsonst, sind sie da, diese Journalisten ;) Bei Sauber wurden soeben von einem Sponsor Uhren verlost, auch Peter Sauber höchstpersönlich war anwesend. Wir sind leider leer ausgegangen, aber halb so schlimm: Es gibt auch schöne Motorsport-Magazin.com-Uhren.

17:39 Uhr
Gesichtet...
... wurde unser Stephan bei der Presserunde von McLaren. Was Jenson Button zu sagen hatte, erfährst du in Kürze auf Motorsport-Magazin.com

17:29 Uhr
Wo ist das Vögelchen?
Lewis Hamilton zeigte sich während der FIA-Pressekonferenz zu scherzen aufgelegt und fotografierte sich und die Journalistenmenge. Doch der Mercedes-Pilot fand auch deutliche Worte. Er fordert von den Stewards eine klare Strafenpolitik.

17:24 Uhr
Russland auf der Kippe?
In 38 Tagen will die Formel erstmals in Russland fahren. Doch der Grand Prix in Sotschi steht mehr denn je auf der Kippe. Auch in unserer aktuellen Umfrage spricht sich die Mehrheit für eine Absage des Rennens aus.

17:00 Uhr
Yee-hah!...
Was Ferrari und Williams kann, das kann Red Bull schon lange. Deshalb schnappten sich Sebastian Vettel und Daniel Ricciardo den nächstbesten Cowboy-Hut.

16:36 Uhr
Funken oder Fahren?
Pastor Maldonado traf sich in Monza mit unserem Stephan und sprach mit ihm über die Hoffnungen von lotus vor dem Highspeed-Wochenende.

16:23 Uhr
Keine Strafe erwartet
Lotus und technische Probleme - das gehört 2014 zusammen. Trotzdem macht sich Romain Grosjean keine Sorgen, dass ihm diese Saison noch eine Strafversetzung droht. "Bislang sieht es noch gut aus. Sicherlich müssen wir mit einigen Teilen haushalten, aber wir hatten auch einige Rennen, in denen wir nicht viele Kilometer gefahren sind. Daher sollte es am Ende nicht schlecht aussehen", meinte der Franzose.

16:14 Uhr
Happy Birthday
Torte zum Geburtstag! Bei Williams setzt man auf Tradition und schenkt Valtteri Bottas zum 25. Geburtstag nachträglich eine leckere Torte.

15:58 Uhr
Gerüchteküche brodelt
In Monza geht das Gerücht um, dass es der letzte GP von Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo sein könnte. Wenn er geht, soll er Neo-Teamchef Marco Mattiacci mitnehmen. Stattdessen soll Ross Brawn wieder das Ruder übernehmen. Wir bleiben dran.

15:46 Uhr
Monza ohne Ferrari
Für Felipe Massa ist Monza etwas Spezielles, auch wenn er nicht mehr für Ferrari fährt. "Es war die richtige Entscheidung zu wechseln. Ich habe jetzt den besten Motor", scherzte der Brasilianer. Auch wenn er nicht mehr Rot trägt, würde er von den Tifosi unterstützt werden. "Die Fans sind einfach großartig."

15:17 Uhr
Unter Druck
Roberto Mehri muss am Freitag im 1. Training zeigen, ob er das Zeug für die F1 hat. Gelingt das, könnte der Spanier den Singapur GP für Caterham bestreiten.

15:06 Uhr
(Best) friends
Wer hätte Anfang des Jahres gedacht, dass sich die beiden Ferrari-Piloten so gut verstehen und es bei anderen Fahrerduos kracht?

15:02 Uhr
Rosberg vs. Hamilton
So eben hat die offizielle FIA-Pressekonfereng begonnen. Zwischen die beiden Mercedes-Streithähne Lewis Hamilton und Nico Rosberg hat man Fernando Alonso gesetzt - als eine Art "roter Puffer".

14:29 Uhr
Konkurrenzkampf geht weiter
Am Wochenende geht der "Krieg der Sterne" in die nächste Runde. Marc Surer hält den derzeitigen Konkurrenzkampf in dieser Form für unvermeidbar- "Wenn eine klare Hierarchie fehlt, wer Nummer 1 und wer Nummer 2 ist, dann muss man damit rechnen. Der Ursprung des Konflikts der beiden liegt wohl im Vorfall von Monaco, wo Rosberg mit einem Verbremser Hamiltons mögliche Pole-Position-Runde zerstörte. Das hat die Atmosphäre vergiftet."

14:21 Uhr
Russland GP unvertretbar
"Sollen wir etwa dieses Regime, das für schreckliche Bluttaten verantwortlich ist, unterstützen? Es wäre eine falsche Botschaft, wenn wir das alles dulden und dorthin fahren", betonte Ari Vatanen. Der Finne ist gegen die Austragung des Russland GP. Wir wollen eure Meinung wissen:

14:07 Uhr
Fußball trifft auf Auto
Auf einer Rennstrecke in Madrid trafen McLaren-Pilot Jenson Button und Fußballstar Christiano Ronaldo aufeinander.

Wenn Button auf Ronaldo trifft: (1:48 Min.)

13:56 Uhr
Zurück zum Erfolg
Renault wird Red Bull künftig wie ein Werksteam behandeln. Die anderen Motorenkunden der Franzosen müssen sich hinten anstellen. Richtig so? Was meint ihr?

13:37 Uhr
Cowboy-Hüte sind in
So scheint es zumindest im Paddock von Monza zu sein. Neben Kimi Räikkönen gingen auch die Williams-Piloten Valtteri Bottas und Felipe Massa samt Mario Andretti unter die Cowboys. Yee-hah!!

13:04 Uhr
Heiße Pics aus Monza
Wir haben für euch die ersten Bilder aus Italien. Klickt euch rein!

12:56 Uhr
Hey Cowboy!
Ob Kimi Räikkönen vergessen hat, dass die F1 dieses Wochenende in Italien und nicht in Texas fährt?

12:45 Uhr
Wer braucht schon eine Torte?
Zum Geburtstag von Marcus Ericsson ließ sich Caterham etwas Besonderes einfallen. Statt einer gewöhnlichen Geburtstagstorte gab es für eine leckere Pizza mit Kerzen drauf.

12:37 Uhr
Das schnellste Rennen des Jahres
Motorsport-Magazin.com verrät, welche Faktoren die Teams bei der Planung ihrer Rennstrategie beachten müssen.

12:21 Uhr
Vorsicht Wachhund!
Dass die Auslaufzone der Parabolica asphaltiert wurde, war bekannt. Dass die Auslaufzone jetzt von einem Hund bewacht wird, ist neu...Bleibt zu hoffen, dass der Wachhund bis zum ersten Freien Training ein anderes Plätzchen gefunden hat.

12.05 Uhr
Vertrauliche Infos
Glaubt man Schweizer Medienberichten, dann sind Sauber und Marussia mit ihren Zahlungen gegenüber Ferrari im Rückstand. Motorsport-Magazin.com fragte bei Marrusia nach und erhielt folgende Antwort. "Wir haben dazu nichts zu sagen. Finanzielle Angelegenheiten zwischen dem Team und seinen Partnern sind vertraulich." Ein Dementi hört sich anders an.

11:48 Uhr
Nachrichten von Schumacher
Michael Schumacher könnte Weihnachten zu Hause bei seiner Familie verbringen. Das berichtet die Zeitschrift Bunte. Allerdings ist der 45-Jährige nach seinem Ski-Unfall auf konstante Hilfe angewiesen. "Niemand weiß genau wie lange es dauert bis seine Motorik, seine Sprache und sein Gedächtnis wieder völlig zurückgekehrt sind", heißt es. Derzeit befindet sich Schumacher in einer Schweizer Rehabilitationsklinik.

Keep Fighting Schumacher - Foto: Sutton

11:37 Uhr
Track Walk
Auch bei Force India hat man sich auf den Weg gemacht.

11:19 Uhr
Kobayashi is back
Wie Caterham soeben bestätigte, wird Kamui Kobayashi in Monza wieder im Cockpit sitzen. Roberto Mehri wird im ersten Freien Training sein F1-Debüt geben.

11:16 Uhr
Track Walk
In Monza geht es auf der Strecke bereits ordentlich rund. Unter anderem hat sich Williams-Pilot Felipe Massa auf seinen Track Walk begeben.

11:09 Uhr
Der Große Preis von Italien ist einer der absoluten Klassiker im Formel-1-Kalender. Seit 1950 findet das Rennen ohne Unterbrechung statt. Rund 63 Mal gastierte die Formel bisher im königlichen Park zu Monza auf dem Autodromo Nazionale. Weitere Fakten zum GP findest du hier:

10:45 Uhr
Zeitplan für den Italien GP
Freitag:
10:00 - 11:30 Uhr: 1. Freies Training
14:00 - 15:30 Uhr: 2. Freies Training
Samstag:
11:00 - 12:00 Uhr: 3. Freies Training
14:00 - 15:00 Uhr: Qualifying
Sonntag:
14:00 Uhr: Rennen

10:30 Uhr
Willkommen aus Monza. Wir berichten live aus dem Paddock.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x