Formel 1 - MSM-User: Red Bull kann Mercedes einholen

Silberpfeile außer Konkurrenz?

Fast jeder zweite User von Motorsport-Magazin.com glaubt, dass Red Bull im Lauf der Saison Mercedes noch gefährlich werden kann.
von

Motorsport-Magazin.com - Drei Rennen, drei Siege. Mercedes ist bislang das Maß der Dinge und es macht nicht den Eindruck, als würden die Silberpfeile in absehbarer Zeit einen Schwächeanfall erleiden. Wie aus einer Umfrage hervorgeht, glauben die User von Motorsport-Magazin.com am ehesten noch daran, dass Red Bull Racing Nico Rosberg und Lewis Hamilton gefährlich werden kann. 46 Prozent stimmten in der Frage, wer die Silberpfeile einholen kann, für das Weltmeisterteam.

23 Prozent der User halten es hingegen mit Jenson Button und meinen, dass die Mercedes-Dominanz bis zum Ende der Saison Bestand haben wird. "Ich denke, niemand wird für lange Zeit auch nur in die Nähe von Mercedes kommen", sagte Button. Ferrari (11 Prozent), McLaren (9), Force India (6) und Williams (4) werden nur äußerst geringe Chancen zugebilligt, sich an die Spitze des Feldes zu setzen.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x